BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wirtschaftsfaktor NATO im Kosovo

Erstellt von Grobar, 03.08.2009, 13:10 Uhr · 7 Antworten · 507 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644

    Wirtschaftsfaktor NATO im Kosovo

    0
    1
    2
    3
    4
    5
    6
    7
    8
    9
    Kosovo bangt um den Wirtschaftsfaktor Nato

    Von Astrid Langer
    Die politische Unabhängigkeit hat das Kosovo erreicht, doch die Wirtschaft hinkt hinterher. Viele Menschen leben vom Geschäft mit den im Land stationierten Nato-Truppen. Doch die will das Bündnis bald drastisch reduzieren - damit droht dem kleinen Staat ein konjunkturelles Fiasko.
    Balkan: Kosovo bangt um den Wirtschaftsfaktor Nato - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

    interessanter Bericht.

    krasseste Aussage:
    Im Kosovo lebe man von drei Dingen, sagt Major Kai Gudenoge, stellvertretender Pressechef in der Führung der multinationalen Streitkräfte Süd: "Den Überweisungen der Familie aus dem Ausland, der Kriminalität - und der Kfor."
    Diesen Major Kai Gudenoge muesste man nach den hiersigen Forumsregeln verwarnen auch wenn er wahrscheinlich meint nur die Wahrheit zu sagen...

  2. #2

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    gibt es nicht schon? also gehts dir um "Information" oder eher um was anders?

  3. #3
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    gibt es nicht schon?
    Das Thema wurde schon erstellt?
    Sorry!...dann bitte zusammenlegen.

    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    also gehts dir um "Information" oder eher um was anders?
    Definitiv um Information bezueglich der Finanziellen Abhaengigkeit vom Ausland.
    den Spruch des Majors bezueglich des Kosovos fand ich dann aber doch hervorhebenswert.

  4. #4

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Das Thema wurde schon erstellt?
    Sorry!...dann bitte zusammenlegen.

    Definitiv um Information bezueglich der Finanziellen Abhaengigkeit vom Ausland.
    den Spruch des Majors bezueglich des Kosovos fand ich dann aber doch hervorhebenswert.
    ist kein Geheimnis dass sie Finanziell von Diaspora abhängig ist, diese Menschen investieren viel Geld im Kosovo. in anderen Ländern sind sie abhängig von Touristen, so gesehen sind diese Diasporamenschen auch als Touristen zu sehen. das gibt nicht nur im Kosovo sondern auch in Serbien oder Bosnien. und das Kosovo wirtschaftlich nicht gut geht, das wissen wir auch, wobei muss man sagen dass Kosovo wirtschaftlich nie besser gegangen ist. und KAFOR Bzw UNMIK/Eulex sind sicher große Arbeitgeber. das mit Kriminalität und handel, das ist eben die "Balkan-Route" die geht nach Serbien weiter.....in den Westen.

  5. #5
    sky
    Avatar von sky

    Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.360
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    ist kein Geheimnis dass sie Finanziell von Diaspora abhängig ist, diese Menschen investieren viel Geld im Kosovo. in anderen Ländern sind sie abhängig von Touristen, so gesehen sind diese Diasporamenschen auch als Touristen zu sehen. das gibt nicht nur im Kosovo sondern auch in Serbien oder Bosnien. und das Kosovo wirtschaftlich nicht gut geht, das wissen wir auch, wobei muss man sagen dass Kosovo wirtschaftlich nie besser gegangen ist. und KAFOR Bzw UNMIK/Eulex sind sicher große Arbeitgeber. das mit Kriminalität und handel, das ist eben die "Balkan-Route" die geht nach Serbien weiter.....in den Westen.

    sorry aber die leute aus serbien sind nicht vom diaspora geld abhängig!

  6. #6

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von M1LAN Beitrag anzeigen
    sorry aber die leute aus serbien sind nicht vom diaspora geld abhängig!
    nicht nur aber auch. wenn sie wegfallen würden, wäre ein großes loch im serbischen Budget. so gesehen es gibt viel mehr Serben im Ausland als Albaner. so ein "Wirtschaftsfaktor" ist Serbien auch nicht.

  7. #7

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    unglaublich 15 000 kfor soldaten sind für 2 mio menschen ein wirtschaftsfaktor,wärend 100 tausend serbische soldaten der wirtschaft nur geschadet haben.

  8. #8
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    unglaublich 15 000 kfor soldaten sind für 2 mio menschen ein wirtschaftsfaktor,wärend 100 tausend serbische soldaten der wirtschaft nur geschadet haben.
    Welche Wirtschaft?

Ähnliche Themen

  1. Kosovo i ulazak u NATO
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 13:30
  2. Del: Kosovo na putu ka EU i NATO-u
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 17:30
  3. Kosovo bangt um den Wirtschaftsfaktor Nato
    Von John Wayne im Forum Wirtschaft
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 19:31
  4. NATO Staat Kosovo
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:56