BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Eine Woche für das Kosovo-Problem!

Erstellt von Gast829627, 14.03.2008, 13:01 Uhr · 65 Antworten · 2.648 Aufrufe

  1. #1
    Gast829627

    Eine Woche für das Kosovo-Problem!

    Na naslovnoj strani jednog tabloida objavljenje je slika Milorada Ulemeka Legije, osudjenog za ubistvo premijera Zorana Đinđića, kako poručuje da ga zbog Kosovo treba pustiti iz zatvora. U tekstu, Legija obećava da bi za 24 sata okupio Crvene beretke, a za nedelju dana bi, kako se navodi, završio posao na Kosovu.




    legija lässt ausrichten das man ihn wegen kosovo aus dem knast lassen muss und das er in 24 stunden seine einheit wieder zusammenführen würde und in einer woche das kosovo problem gelöst hat!


    geht mir ruhig weiter aufn sack und ich tanz nächste woche uzicko in pristina

  2. #2
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Ich hoffe das er aus dem Knast rauskommt und dann schauen wir mal was Passiert?




    Nämlich garnichts garnichts garnichts.

  3. #3
    Gast829627
    Zitat Zitat von Orllati Beitrag anzeigen
    Ich hoffe das er aus dem Knast rauskommt und dann schauen wir mal was Passiert?




    Nämlich garnichts garnichts garnichts.
    unterschätz mich nicht du haufen

  4. #4
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    unterschätz mich nicht du haufen
    Du hast wahrscheinlich zu viel Counter Strike gespielt und denkst dass es das gleiche ist wie in einem krieg dabei zu sein.

    Aber solange du vor dem PC solche Drohungen kannst machen ist mir egal, hauptsache du kannst dich irgendwie ablenken von Verlust des Kosovos

    Ach ja du Haufen ......

    PS (solltest du was schreiben, kann ich erst in 20 Minuten zurückschreiben, weil ich jetzt essen gehe.)

  5. #5
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen




    legija lässt ausrichten das man ihn wegen kosovo aus dem knast lassen muss und das er in 24 stunden seine einheit wieder zusammenführen würde und in einer woche das kosovo problem gelöst hat!


    geht mir ruhig weiter aufn sack und ich tanz nächste woche uzicko in pristina

    Nemoj brate, das ist doch scheiße und bloß provokation. Auf sowas warten die hier nur, das die "bösen" Serben so was vom Stapel lassen. Legija ist nicht die Lösung.

  6. #6
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.847
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Nemoj brate, das ist doch scheiße und bloß provokation. Auf sowas warten die hier nur, das die "bösen" Serben so was vom Stapel lassen. Legija ist nicht die Lösung.
    Sehe ich genau so.

  7. #7

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    ne das wäre schon die richtige lösung mit diesem schritt würde Serbien noch schwächer werden als sie es schon ist

  8. #8
    Gast829627
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Nemoj brate, das ist doch scheiße und bloß provokation. Auf sowas warten die hier nur, das die "bösen" Serben so was vom Stapel lassen. Legija ist nicht die Lösung.


    der mirnoljubljivi put tadics ist voll fürn arsch....sowas nenn ich volksverarschung....er wiederholt nur den gleichen kack....er würde immer für kosovo kämpfen und das die grenzen unantasbar wären dabei hat sich kosovo gelöst und unsere grenzen wurden damit verändert.....der einzige weg ist jetzt das aufrüsten und kein säbbel rasseln sondern tatsächliches handeln....glaub mal wenn die jso an die grenzen kosovos aufmaschieren würde ,würde dies einiges weltpolitisch bewegen .......

  9. #9
    Avatar von ILLYRYCUMSACRUM

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    der mirnoljubljivi put tadics ist voll fürn arsch....sowas nenn ich volksverarschung....er wiederholt nur den gleichen kack....er würde immer für kosovo kämpfen und das die grenzen unantasbar wären dabei hat sich kosovo gelöst und unsere grenzen wurden damit verändert.....der einzige weg ist jetzt das aufrüsten und kein säbbel rasseln sondern tatsächliches handeln....glaub mal wenn die jso an die grenzen kosovos aufmaschieren würde ,würde dies einiges weltpolitisch bewegen .......
    dan sehen wir uns ja an der grenze zu kosova und und du kommst dan mit deinen leuten in saäcken wieder nach serbeien peace baby

  10. #10

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    ihr könnt nicht für etwas kämpfen was euch nie gehört hat,nicht gehört und nie gehören wird kämpfen.
    würden wir ukraine besetzten dann wäre das natürlich was anderes.

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine Woche Mallorca
    Von KraljEvo im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 12:58