BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 128

Das Wort "Yugo"

Erstellt von Sonnenanbeterin, 27.07.2011, 21:45 Uhr · 127 Antworten · 9.687 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ach komm, ich bitte dich! Ich finde Jugo so wertneutral wie ein Wort nur sein kann. Es ist die Abkürzung für Jugoslawe und alle unsere Vorfahren waren das nun mal. Ich kenne das Wort von Deutschen fast ausschließlich in neutralem Gebrauch. Wer was abwertend benutzen will, der kann jedem Wort den entsprechenden Klang geben, aber Jugo per se ist ganz sicher kein Schimpfwort, egal wer es benutzt. Ich nenn mich selber oft genug so, ohne das Konstrukt Jugoslawien jetzt hemmungslos abzufeiern. Auch die Sprache nenn ich meist jugo. Man braucht nicht künstlich Differenzen da aufzubauschen, wo keine sind
    Trotzdem bleibts ein abwertender Begriff für Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien. Und er hat Recht, es verhält sich wie Nigger in den USA. Sich gegenseitig so bezeichnen ist ok, ein Außenstehender sollte es lieber lassen. Die Österreicher die deswegen schon eine Respektschelle bekommen haben, wissen was ich meine.

  2. #92
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Was willst du? Was sind das für blöde Fragen, die du mir stellst? Guck doch mal hier im Forum, hier ist jeder ein Mischling, der sich als Jugoslawe fühlt. Alekks und QQ Lele weißich zufällig Eltern sind Kroaten und Serben. Kein Wunder, dass die nicht wissen, wie sie für wen jubeln sollen, wenn Kroatien gegen Serbien in der WM-Quali 2014 gegeneinander spielen. Mastakilla auch Mischling bzw. Serbe aus Kroatien. Fitnesstrainer NRW Serbe aus Kroatien.

    Wieso wird immer auf die Schiene "Du bist jung oder dumm" gehauen, wenn man nicht einer Meinung ist? Ich bin weder dumm, noch jung. Was ich dir versichern kann ist, dass ich nie ein Jugoslawe war. Wie soll das gehen? Ich bin doch kein Transformer. Erst Jugoslawe, dann zu einem Kroaten transformiert? Oder wie stellst du dir das vor?
    Ooopppsss, was war das für eine Meinungs-Kehrtwendung? Vor kurzem hast du noch geschrieben dass die Jungs versteckte Serben sind und jetzt sowas. Siehst du, so schnell kann man transformieren.Außerdem wie vorhin geschrieben, der Tudjman war auch mal ein Jugoslawe.

  3. #93
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Trotzdem bleibts ein abwertender Begriff für Menschen aus dem ehemaligen Jugoslawien. Und er hat Recht, es verhält sich wie Nigger in den USA. Sich gegenseitig so bezeichnen ist ok, ein Außenstehender sollte es lieber lassen. Die Österreicher die deswegen schon eine Respektschelle bekommen haben, wissen was ich meine.
    das mag ja in Österreich und der Schweiz, wo die Jugos wesentlich mehr als hier dominieren, so sein, in Deutschland hat es in der Regel nicht diese negative Konnotation.

  4. #94
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    ich hab da ganz unterschiedliche erfahrungen gemacht. ne sehr lange zeit hab ich es nur als beleidigend empfunden und mochte das überhaupt nicht. mittlerweile seh ichs ein wenig lockerer, v.a weil viele "jugos" sich eben auch untereinander so bezeichnen. kommt wirklich immer auf den zusammenhang an, und wie man es sagt

  5. #95
    Besnilo
    Hat schon seine Vorzüge.
    In gewissen Situationen kann ich es nicht vermeiden ein trockenes "Ich darf das / Mir sei verziehen - schliesslich bin ich ein Jugo." zu entgegnen.

  6. #96
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Es ist nicht *nur* ein politischer Begriff - das sollte man schon zugeben.


    Die Polen, Russen, Ukrainer etc. haben sich nicht so zusammengetan. Die Jugoslawen bzw. Südslawen schon. Sogar schon vor dem Kommunismus.


    Die Bulgaren standen halt außerhalb und sind/waren nicht sooo prominent .. so wollte es halt der Zufall. Aber auch Bulgaren nennt man desöfteren Jugos - zumindest hab ich es mal mitbekommen.

    Hier in Wien bezeichnet man auch vermehrt oder nur die Kroaten, Serben und Bosnier als Jugos .. weil sie einfach am prominentesten sind und weil man weiß dass es unter ihnen den am geringsten sprachlichen Unterschied gibt.
    "Jugo" oder "Jugoslawe" ist ein politischer Begriff.
    Das waren nämlich die Staatsbürger Jugoslawiens unabhängig ob sie einer südslawischen Ethnie angehört haben oder nicht.

    Vielleicht stimmt das mit dem zusammentun bei den Serben,Kroaten und Bosnjaken aber es ist ein unterschied ob man sich freiwillig zusammentut oder durch Okkupation (vor der SFRJ)

    Südslawen ist die korrekte Bezeichnung der slawisch sprachigen Völker auf dem Balkan und nicht "Jugoslawen".

  7. #97
    Avatar von BRZO

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    2.569
    Zitat Zitat von hrhrhrvat Beitrag anzeigen
    Ich hasse das Wort Yugo, ich bin kein Jugoslawe, ich bin Kroate. Aber ich würde dir nur freundlich sagen, dass ich das nicht mag und gut ist. Ich zB mag keine Kroaten/Serben/Bosniaken, die sich Jugo nennen. Merkt man auch hier im Forum, mit kiko, Dadi, Alekks, die sich liberlae Jugos nennen, aber in Wikrlichkeit versteckte Serben sind, komm ich gar nicht zu Recht. Da sind mir Leute wie Legija lieber, die ehrlich sind.

    Ich würde das Wort nie benutzen, check die Person erstmal ab, wie sie dazu steht, dann nenn sie so, wie sie genannt werden will.


    Jeder will so genannt werden, aber die geben es nicht zu? Hör auf so einen Käse zu schreiben. Ich will es definitiv nicht und ich glaube man glaubt mir, wenn ich schreibe, dass ich es wirklich nicht will. Also zumindest einen "Jugo" gibt es schonmal, der das Wort hasst.




    Dann wirds höchste Zeit, dass ihr in Griechenland und Rumänien/Moldawien vermittelt =) Yugoslawien war ne Kurzzeitgeschichte, hat keine Zukunft mehr, eine Generation noch, dann ist das Phänomen ausgestorben. Also sorgt shconmal dafür, dass eure Landsleute das richtige lernen


    Unglaublicher Satz, wirklich ne Schande.


    Schreib nicht so en Müll, dass wir alle stolz auf diesen Mist waren. Ich war nie stolz auf diese Totgeburt. Hört auf so en Mist zu schreiben, dass damals ALLE in Yugoslawien stolz waren, aber es heutzutage keiner zugibt. Das ist so idiotisch, alleine schon diese Satzstellung.
    Hahahha es gibt ja dumme Leute, aber du musst wieder mal übertreiben

  8. #98

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Ooopppsss, was war das für eine Meinungs-Kehrtwendung? Vor kurzem hast du noch geschrieben dass die Jungs versteckte Serben sind und jetzt sowas. Siehst du, so schnell kann man transformieren.Außerdem wie vorhin geschrieben, der Tudjman war auch mal ein Jugoslawe.
    Hör mal, kannst du vllt. aufhören mir irgendwelche Sätze in den Mund zu legen? Bleib bei der Wahrheit.

    Ich habe gesagt, die die sich Jugoslawen nennen, sind entweder Serben aus Kroatien oder halt Mischlinge (ist statistisch bewiesen). euch kam Jugoslawien entgegen. Endlich eine Identität, endlich nicht mehr zwischen zwei oder drei Völkern, Fahnen, Hymnen entscheiden ...

    Dass dieser komische BiHero sich Jugoslawe nennt ist eine Ausnahme. So wie er schreibt, scheint er noch ziemlich jung zu sein und hat keine Ahnung von der Vergangenheit. Denn sonst würde er wissen, dass ein Mustafa Omeranovic, Ahmet Muslimovic oder so mit der grünen Islamfarbe, dem Stern und dem Halbmond nicht wirklich gern gesehen wäre.

    Zitat Zitat von BiHero Beitrag anzeigen
    Hahahha es gibt ja dumme Leute, aber du musst wieder mal übertreiben
    Dann lass mal hören, was so sehr dumm von mir war!? Bin immer bereit, was neues zu lernen und Fehler bzw. DUmmheiten, wie du sie nennst einzugestehen.

  9. #99
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Hör du jetzt mal hrhrhrvat. Erstens: Ich bleibe bei der Wahrheit, Wahrheit ist meine Lebensphilosophie und zweitens: ich beziehe nichts aus irgendwelchen Statistiken, sondern aus meinen eigenen Erfahrungen. Du sagtest dass du bereit bist was neues zu lernen. Ok. Dann schau dir bitte die Bilder von Tito's Rede 1962 in Split, oder die Verkündung von seinem tot während des Fußballspiels von Hajduk-Split, oder die Bilder von seinem letzten Abschied in Zagreb. Da siehst du wie der Kroatische Volk emotional zu ihm gestanden hat. Das war PURE LIEBE und einfach einmalig! Ps. Bin kein Serbe, kein Moslem und auch kein " Mischling ". Bleibt nicht mehr viel übrig, gel? Bist du jetzt enttäuscht?

  10. #100

    Registriert seit
    28.10.2010
    Beiträge
    15.315
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Hör du jetzt mal hrhrhrvat. Erstens: Ich bleibe bei der Wahrheit, Wahrheit ist meine Lebensphilosophie und zweitens: ich beziehe nichts aus irgendwelchen Statistiken, sondern aus meinen eigenen Erfahrungen. Du sagtest dass du bereit bist was neues zu lernen. Ok. Dann schau dir bitte die Bilder von Tito's Rede 1962 in Split, oder die Verkündung von seinem tot während des Fußballspiels von Hajduk-Split, oder die Bilder von seinem letzten Abschied in Zagreb. Da siehst du wie der Kroatische Volk emotional zu ihm gestanden hat. Das war PURE LIEBE und einfach einmalig! Ps. Bin kein Serbe, kein Moslem und auch kein " Mischling ". Bleibt nicht mehr viel übrig, gel? Bist du jetzt enttäuscht?
    Alles klar Jugoslawe

    Wünschst du dir eigentlich Jugoslawien zurück?

Ähnliche Themen

  1. das Wort "Integration" verbieten
    Von phαηtom im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 01:17
  2. Mein Internetradio "Yugo-Radio"
    Von yugo-town im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 18:46
  3. Das Wort "Shiptar" ein Schimpfwort oder nicht?
    Von Duušer im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 03:05
  4. Der "Wer hat das letzte Wort" - Thread
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 453
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 19:40
  5. Kennt jemand von euch das Wort "smsta"?
    Von Grobar im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 00:57