BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Würdet ihr für eure (Grund)Rechte kämpfen?

Teilnehmer
17. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, denn man kann sie wiederbekommen!

    13 76,47%
  • Ja, auch wenn es nichts verändern würde!

    1 5,88%
  • Nein, denn es hätte keinen Sinn!

    2 11,76%
  • Nein, denn... (anderer Grund)!

    1 5,88%
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Würdet ihr für eure (Grund)Rechte kämpfen?

Erstellt von antibiotika, 22.03.2012, 21:55 Uhr · 34 Antworten · 1.626 Aufrufe

  1. #11
    Slavo
    "Das Volk sollte sich nicht vor seiner Regierung fürchten. Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten." - V.

  2. #12
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.448
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    bin gerade am grübeln ob dass ernst gemeint ist oder nicht...
    Natürlich ist das Ernst gemeint

  3. #13
    Shan De Lin
    ich als muslimin kenn netmal das wort grundrechte, also werden die schon nicht so wichtig sein. solang ich ein gratis koran zu meinem 18. lebensjahr kriege ist alles in ordnung

  4. #14
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Hassist Beitrag anzeigen
    bin gerade am grübeln ob dass ernst gemeint ist oder nicht...
    wieso sollte das nicht ernst gemeint sein

  5. #15
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Stellt euch vor der Staat (oder sonst wer) würde euch eure (Grund)Rechte nehmen.

    Würdet ihr dafür kämpfen oder würdet ihr es "hinnehmen", weil ein Kampf keinen Sinn hätte?

    Umfrage folgt.
    Solang ich morgens einen Ständer habe scheisse ich auf die Grundrechte

  6. #16
    Avatar von Kuna

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    8.739
    Nein. Ich würde es einfach hinnehmen, solange ich einen Mann an meiner Seite habe ist es mir egal. Mein Platz ist sowieso zu Hause, in der Küche vor allem ^^

  7. #17
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.504

    Cool

    Zitat Zitat von Slavoncastav Beitrag anzeigen
    "Das Volk sollte sich nicht vor seiner Regierung fürchten. Die Regierung sollte sich vor ihrem Volk fürchten." - V.
    Ich hab das schon mal gepostet, im Zusammenhang mit Herrn Wulff (leider ist der Ton sche...):

    Ist für mich der größte BuPrä der BRD!!!
    Und zur Themenfrage: Ja klar werde ich mich wehren, hab mein ganzes Leben lang nichts anderes getan!!!

  8. #18
    Avatar von ceku

    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Das seh ich anders :O Nicht immer :/

    Hehehehehee Ich bin mir 100% Sicher das es Ironisch gemeint war von White Jim, also mit Sicherheit würden die meisten zumindest versuchen ihre Grundrechte zu Verteidigen und dafür zu Kämpfen, denn wer würde
    sich Blind vom Staat diese Rechte nehmen lassen ?

    Die Grundrechte sichern unsere Privatrechte, Grundbedürfnisse und Sicherheit des einzelnen, ohne sie würde man sich von dem dann enstehenden Dikatatorischen Staat zum Sklaven machen lassen, der der Willkühr der staatlichen Verordnungen ausgeliefert wäre !

  9. #19
    Slavo
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Ich hab das schon mal gepostet, im Zusammenhang mit Herrn Wulff (leider ist der Ton sche...):

    Ist für mich der größte BuPrä der BRD!!!
    Und zur Themenfrage: Ja klar werde ich mich wehren, hab mein ganzes Leben lang nichts anderes getan!!!
    Sehr weise Worte die aus seinem Mund kamen!

    Astreine Einstellung!
    Sehe ich genau so, manche sagen es ist zwar nur eine rebellische Phase mit meinen 18 Jahren, aber ich glaube, dass sich das bis an mein Lebensende durchziehen wird.
    Da existiert schon so viel Ungerechtigkeit auf der Welt und der Großteil der Bevölkerung schaut einfach weg..

    Wohl nach dem Motto: "Panem et circenses", gib dem Volk Brot und Spiele (Vergnügen) und sie werden sich nicht gegen dich auflehnen... mia san afoch zu g'miatlich g'wordn...

  10. #20
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von antibiotika Beitrag anzeigen
    Ich würde definitiv für meine Rechte kämpfen. Dass es funktioniert, haben uns viele Unterdrückte gezeigt! ML King, Malcolm X, Rosa Parks, (Sophie Scholl) ... passiv gesehen sogar Muhammad Ali, bloß wusste er das erst selbst nicht, was das für eine Bedeutung hatte, was er tat.

    Natürlich gibt es auch viele andere Bürgerrechtler. Ich habe aber nur eben die aufgezählt, die mir spontan eingefallen sind.
    Ich denke, dass Problem ist, dass Grundrechte nicht auf einen Schlag genommen werden, sondern so peu-à-peu, erst bischen einschränken (hier ein Gesetz zur Telefonüberwachung, da wird ein bischen am Datenschutz geschraubt) immer so, dass du es erst garnicht bemerkst, weil es in fdeinem Leben keine Rolle spielt. Betroffen sind dann nur immer einige wenige, und die geraten schnell in den Ruf, Paranoiker zu sein (nach dem Motto- der wird schon was ausgefressen haben). Wenn das nächste Mal geschraubt wird, kannst du dich schon garnichtmehr erinnern, wie es vorher war, du nimmst es wieder hin. Usw...Und wenn es dann richtig krass und spürbar ist, ist es zu spät- du bist schon voll in der zange, du weißt nicht, wem du vertrauen kannst, und wer sich verbünden könnte, wo du mit deinem Widerstand ansetzen kann etc.

    Deshalb dauert es ja so extrem lange, bs sich Widerstand bildet und deshalb ist er nur selten erfolgreich...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wie würdet ihr eure Kinder nennen?
    Von BaYuMo im Forum Rakija
    Antworten: 668
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 16:58
  2. Für welches Land würdet ihr Lieber Kämpfen?
    Von babapranja im Forum Rakija
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 15:43