BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 71

Wütende Menge bedrängt deutsche Soldaten in der Türkei

Erstellt von H3llas, 23.01.2013, 14:02 Uhr · 70 Antworten · 3.379 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Wann denn?

    Was ich weiß, ist dass zwei der Mitglieder dieses Vereins immer noch heute Teile von meinem Land besetzen. Wer wird denn uns vor ihnen schützen?
    Nicht nur zwei auch England rechne ich zu euren Schutzengeln. Wäre die Nato nicht da, dann hätten die Roten euch schneller überrant, als dir lieb ist.

  2. #62

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Nicht nur zwei auch England rechne ich zu euren Schutzengeln. Wäre die Nato nicht da, dann hätten die Roten euch schneller überrant, als dir lieb ist.
    Mit zwei meinte ich eigentlich die Türkei und eben Großbritannien, Griechenland hat früher sich auch eingemischt, heutzutage aber nicht mehr und besetzt auch kein Teil von meinem Land. GB dagegen will immer noch 3% von Zypern für sich behalten.

    In Zeiten des Kalten Krieges wurde generell Sowjetunion als eher freundliches Land empfunden, die unsere Unabhängigkeit respektiert, viel mehr als einige NATO-Mitglieder jedenfalls. Und wenn man sieht, was alles in dieser Zeit schon passiert ist, wirklich, wie viel schlimmer könnte es sein, wenn die Roten uns überrannt hätten?

  3. #63

    Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    250
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Du Opfer gehörst doch abgeholt und weggesperrt. Wärst du alle Beiträge in diesem Thread durchgegeangen, dann wäre dir Kejos Beitrag zwei Seiten zuvor aufgefallen, du Speichellecker:

    Darauf bezieht sich meine Beschuldigung bezüglich der fehlgeschlagenen Aufklärung. Wenn Türken deutsche Soldaten mit amerikanischen verwechseln, dann hat der Staat wirklich versagt in puncto Aufklärung des Volkes
    Sehr merkwürdige Argumentation: Wenn z.b. ein Geisterfahrer die Ausfahrt mit der Einfahrt verwechselt ist es dann die Schuld des Staates wegen fehlender Aufklärung?

  4. #64

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Mit zwei meinte ich eigentlich die Türkei und eben Großbritannien, Griechenland hat früher sich auch eingemischt, heutzutage aber nicht mehr und besetzt auch kein Teil von meinem Land. GB dagegen will immer noch 3% von Zypern für sich behalten.

    In Zeiten des Kalten Krieges wurde generell Sowjetunion als eher freundliches Land empfunden, die unsere Unabhängigkeit respektiert, viel mehr als einige NATO-Mitglieder jedenfalls. Und wenn man sieht, was alles in dieser Zeit schon passiert ist, wirklich, wie viel schlimmer könnte es sein, wenn die Roten uns überrannt hätten?
    Für den Zugang zum Mittelmeer hätten die so einiges getan.
    Ich habe, um ehrlich zu sein, lieber die Amis als Weltpolizei als die Russen. Wenn ich die Wahl habe, dann entscheide ich mich für das kleiner Übel. Die Amis. Was die Russen in Georgien, Afghanistan und Tschetschenien, im gesamten Kaukasus, angerichtet haben, ist jenseit der Menschlichkeit und die Tatsache, das ein Mörder zum dritten Mal Präsident in dem Land geworden ist, spricht für sich. Außerdem werden russische Kinder tschetschenenfeindlich erzogen, ich möchte auf das wohlbekannte, russische Wiegenlied hinweisen, welches Mütter ihren Kindern jeden Abend vorsingen. Kurzum, lieber lebe ich ein verskalvtes Leben unter der amerikanischen Herrschaft, als unter der Schreckensherrschaft der Russen. Und ich hoffe auch das die Amis sich nie zurückziehen werden aus dem Nahen Osten, da das Vakuum von den Russen gefüllt werden würde. Und hoffen wir mal, dass sie auch den Kaukasus erobern, damit sie "Demokratie" bringen. Auch wenn es nur "Demokratie" ist und nicht Demokratie, ist mir alles lieber als unter russischem Einfluss zu stehen. Wtf machen die Russen eingentlich im Kaukasus? Wenn der russische Staat so grausam ist, wie schlimm wäre dann wohl die SU, würde sie heute noch existierten.
    Auch habe ich hier schonmal kritisiert, dass Muslime sobald ein palästinensischer Terrorist von Israelis kampfunfähig gemacht wird, hier die Hölle heiß machen, aber bei tschetschenischen Zivlisten keine Miene verziehen. Einfach nur heuchlerisch seitens der Muslime. Anscheinend wurde der Islam bereits arabisiert. Schade. Ich werde immer emotionaler, deshalb höre ich hier lieber auf.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von bennystavanger Beitrag anzeigen
    Sehr merkwürdige Argumentation: Wenn z.b. ein Geisterfahrer die Ausfahrt mit der Einfahrt verwechselt ist es dann die Schuld des Staates wegen fehlender Aufklärung?
    Wenn der Staat keine eindeutigen Schilder aufstellt, dann ja.

  5. #65
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Für den Zugang zum Mittelmeer hätten die so einiges getan.
    Ich habe, um ehrlich zu sein, lieber die Amis als Weltpolizei als die Russen. Wenn ich die Wahl habe, dann entscheide ich mich für das kleiner Übel. Die Amis. Was die Russen in Georgien, Afghanistan und Tschetschenien, im gesamten Kaukasus, angerichtet haben, ist jenseit der Menschlichkeit und die Tatsache, das ein Mörder zum dritten Mal Präsident in dem Land geworden ist, spricht für sich. Außerdem werden russische Kinder tschetschenenfeindlich erzogen, ich möchte auf das wohlbekannte, russische Wiegenlied hinweisen, welches Mütter ihren Kindern jeden Abend vorsingen. Kurzum, lieber lebe ich ein verskalvtes Leben unter der amerikanischen Herrschaft, als unter der Schreckensherrschaft der Russen. Und ich hoffe auch das die Amis sich nie zurückziehen werden aus dem Nahen Osten, da das Vakuum von den Russen gefüllt werden würde. Und hoffen wir mal, dass sie auch den Kaukasus erobern, damit sie "Demokratie" bringen. Auch wenn es nur "Demokratie" ist und nicht Demokratie, ist mir alles lieber als unter russischem Einfluss zu stehen. Wtf machen die Russen eingentlich im Kaukasus? Wenn der russische Staat so grausam ist, wie schlimm wäre dann wohl die SU, würde sie heute noch existierten.
    Auch habe ich hier schonmal kritisiert, dass Muslime sobald ein palästinensischer Terrorist von Israelis kampfunfähig gemacht wird, hier die Hölle heiß machen, aber bei tschetschenischen Zivlisten keine Miene verziehen. Einfach nur heuchlerisch seitens der Muslime. Anscheinend wurde der Islam bereits arabisiert. Schade. Ich werde immer emotionaler, deshalb höre ich hier lieber auf.

    - - - Aktualisiert - - -


    Wenn der Staat keine eindeutigen Schilder aufstellt, dann ja.
    Ich weiß nicht, woher du deine unendlichen hassverbrämten, vorurteilsbehafteten Weisheiten zu Russland hast. Oder auch darüber, was in Georgien los war und ist oder in Tschetschenien. (Ich war Sommer 2011 letztes Mal in Grozny und Gudermes.) Aber das hier ist schon richtiggehend lächerlich. Na dann, nichts für ungut, Weiter machen...

  6. #66

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    blabla(Ich war Sommer 2011 letztes Mal in Grozny und Gudermes.) blabla
    Fühle dich unwillkommen. Und wenn du die Biege machst, nimm auch die ganzen FSB-Agenten gleich mit. Vergiss außerdem nicht eure Marionettenregierung mit Kadyrow und seine 6000 Schergen, welche ihr bewaffnet habt

  7. #67
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Du Opfer gehörst doch abgeholt und weggesperrt. Wärst du alle Beiträge in diesem Thread durchgegeangen, dann wäre dir Kejos Beitrag zwei Seiten zuvor aufgefallen, du Speichellecker:

    Darauf bezieht sich meine Beschuldigung bezüglich der fehlgeschlagenen Aufklärung. Wenn Türken deutsche Soldaten mit amerikanischen verwechseln, dann hat der Staat wirklich versagt in puncto Aufklärung des Volkes
    Beleidige mich nochmal und ich verwarn dich zu den Patriotraketen.

  8. #68

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Beleidige mich nochmal und ich verwarn dich zu den Patriotraketen.
    Hast doch angefangen mit "Forumsclown"? Bin raus hier, das ist mir zu blöd. Werde beleidigt, darf aber nicht beleidigen...

  9. #69
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Fühle dich unwillkommen. Und wenn du die Biege machst, nimm auch die ganzen FSB-Agenten gleich mit. Vergiss außerdem nicht eure Marionettenregierung mit Kadyrow und seine 6000 Schergen, welche ihr bewaffnet habt
    Oh, wie er sich auskennt Ich habe niemanden bewaffnet und dir steht es sicher nicht zu, ob ich dort willkommen zu sein habe oder nicht

    Weiter machen...;.)

  10. #70
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Moriarty Beitrag anzeigen
    Hast doch angefangen mit "Forumsclown"? Bin raus hier, das ist mir zu blöd. Werde beleidigt, darf aber nicht beleidigen...
    Lies deinen ersten Beitrag an mich. Ist aber auch besser das du raus bist.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Soldaten von Türken angegriffen !
    Von Ouchy im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 11:43
  2. Serben schießen deutsche Soldaten an... !!!!
    Von Albani100 im Forum Kosovo
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:53
  3. Afghane erschiesst 3 deutsche Soldaten!
    Von _Adriano_ im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.02.2011, 22:57
  4. Vier deutsche Soldaten in Afghanistan getötet
    Von IZMIR ÜBÜL im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 14:03