BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 216

Wurden Albaners in Damaligen Jugoslawien gemocht?

Erstellt von KingAgron, 06.01.2011, 22:04 Uhr · 215 Antworten · 9.057 Aufrufe

  1. #21
    Shan De Lin
    beliebt nicht wirklich, wohl eher als komisches völkchen von nebenan angesehen.

  2. #22
    Magic
    Bei uns haben die Albaner immer gesagt das sie jugos sind,nach bischen quatschen meinten sie albanische jugos aber im endeffekt hat jeder jeden zemo(Landsmann) genannt,tun wir noch heute.Hab die albaner genauso als Landsmänner angesehen wie bosnier,kroaten oder serben,das änderte sich erst bei den meisten ab.....ihr könnt euch denken ab wann

  3. #23
    Mulinho
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Bei uns haben die Albaner immer gesagt das sie jugos sind,nach bischen quatschen meinten sie albanische jugos aber im endeffekt hat jeder jeden zemo(Landsmann) genannt,tun wir noch heute.Hab die albaner genauso als Landsmänner angesehen wie bosnier,kroaten oder serben,das änderte sich erst bei den meisten ab.....ihr könnt euch denken ab wann
    Milosevic-Time?

  4. #24
    ELME
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Bei uns haben die Albaner immer gesagt das sie jugos sind,nach bischen quatschen meinten sie albanische jugos aber im endeffekt hat jeder jeden zemo(Landsmann) genannt,tun wir noch heute.Hab die albaner genauso als Landsmänner angesehen wie bosnier,kroaten oder serben,das änderte sich erst bei den meisten ab.....ihr könnt euch denken ab wann
    seit deiner Registrierung bei BF?

  5. #25

    Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    1.420
    Mal so, mal so...

    bis in den frühen 80ern soll laut meinem Vater alles gut gewesen sein. Er selber leistete auch seinen Wehrdienst in der jugoslawischen Armee, eine Zeit lang in Serbien und den Rest in Kroatien. Besonders an letzteres erinnert er sich immer gern daran, wie er und immer ein Serbe oder Kroate mit ihm eingeteilt wurde, um das Munitionslager Nachts zu bewachen.

    Die Albaner kannten sich aber meistens schon vorher aus dem Kosovo und hingen deshalb die meiste Zeit zusammen ab.

    Ende der 80er/Anfang der 90er hat es sich verändert. Vor allem Seitens der Serben gab es die extremsten Anfeindungen, wie es in den anderen Teilrepubliken aussah, weiß ich jetzt nicht.

  6. #26
    Magic
    Zitat Zitat von ELME Beitrag anzeigen
    seit deiner Registrierung bei BF?


    Zitat Zitat von Mulinho Beitrag anzeigen
    Milosevic-Time?

  7. #27

    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    4.612
    Zitat Zitat von Ikac Beitrag anzeigen
    Ah ja, ist ein Herzenswunsch von dir oder was? Damals gab sowas nicht, einzelne Fälle von Rassmismus gab es immer, aber du brauchst jetzt nicht zu übertreiben. Wer damals die Armee boykottiert hat wurde bestraft, egal welcher Nation oder Religion man angehört hat.Deine self-made-Propaganda kannst du dem Sandmännchen erzählen.
    leider hat du durch die ganze propaganda in serbien nichts mitbekommen aber im kosovo war der alltag für die albaner ganz anders aus sie wurden als menschen zweiter klasse behandelt man hat sie diskriminiert und oft auch hat die polizei ohne richtigen grund einfach zugeschlagen und komm jetzt nicht mit einzelnen fällen von rassismus damlas haben viele albaner die armee versucht zu boykottieren weil sie sich dachten lieber werde ich bestraft als nicht nach hause zurück zu kehren und du opfer das denke ich mir nicht aus warum sollte ich erfinden das verwandte und bekannte unsere familie in der armee getötet wurden du dummer homofürst

  8. #28

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    664
    Als in Albanien Hoxa herrschte war Jugoslawien das gelobte Land.

  9. #29
    Avatar von Gjidoda

    Registriert seit
    05.08.2010
    Beiträge
    490
    Zitat Zitat von Cevapcici Beitrag anzeigen
    Als in Albanien Hoxa herrschte war Jugoslawien das gelobte Land.

    wenn du meinst

  10. #30

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Gehasst wurden Albaner nicht in Yugoslawien. Mein Vater ist Serbe und sein bester Freund war damals ein Albaner. Die hatten zusammen auch mehrere Restaurants, cafes und waren auch ne zeitlang zusammen in Deutschland.

    Den Albanern in Yugoslawien ging es damals auch wesentlich besser als jetzt im Kosovo.

Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2011, 18:23
  2. Wurden Ungars in Damaligen Jugoslawien gemocht?
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 01:58
  3. Albanertum=Religion des Albaners
    Von Robert im Forum Kosovo
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 21:24
  4. Wie viele leute aus ex-jugoslawien wurden abgeschoben?
    Von BalkanPrinceOne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 01:08