BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 64

YU-Union: Politische Vorteile

Erstellt von Zurich, 10.11.2009, 10:09 Uhr · 63 Antworten · 3.589 Aufrufe

  1. #11
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ich rede nicht von Wiedervereinigung, sondern von einer Union, wo die Staaten unabhängig sind. Mit anderen Worten: Serbien wird nichts in Kroaten zu sagen haben und natürlich auch umgekert und bei den anderen das Gleiche.

    - Der Hauptsitz dieser Union sollte am Besten in BiH sein. Belgrad hat ja schon 2 Mal versagt.

    - Ich rede von was völlig neuem und anderem.
    Ich finde, dass der Hauptsitz in Slowenien sein sollte.

  2. #12
    Avatar von kiko

    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    10.647
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen

    Ps. dieses Missverständnis ist Gott sei Dank vorbei und Kroatien geht seinen Weg in Europa.
    Nach dem was du für ne Scheisse laberst glaube ich, dass du noch nie in Kroatien warst. Aber was will man denn von jemanden schon erwarten, der CRO nur aus den Ferien kennt.

  3. #13
    Avatar von CoolinBan

    Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    3.526
    natürlich ist das unsinn, es gibt bereits eine europäische union, und die eu will doch keine unionen innerhalb der union, das ist politischer schwachsinn und realitätsfremd.

  4. #14
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Was bist du denn fuer ein Nazi? Auslaendergruppen???? Wieviel Tuerken leben denn schon in Deutschland oder Albaner/Serben in der Schweiz? Und was willst du mir damit mitteilen "die seit Jahrhunderten dort lebten" (da wo ein Serbe ist, ist Serbien)????????
    Hab genau das Gegenteil gesagt. Lies bitte nochmals durch was ich genau geschrieben habe.

  5. #15
    Avatar von Drobnjak

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von Schwarzberger Beitrag anzeigen
    warum wieder yu verdammt nochmal wollen es solche wie du nicht lernen? 2 jugoslawien haben schuld für hunderttausende tote ich erinnere nur an jasenovac und srebrenica.
    Was bist du für eine du kennst dich nicht so gut. Srebrenica mit Jasenovac vergleichen In Jasenovac gab es logor für alle alte, kinder und und, Serben würden denn wie schweine getötet so wie Jews und Roma. In diese Jasenovac würden viele gezwungen zum katholiken. Das war der schlimmste genozid in Europa ind 20 jahrhudert, von Ustasa mit unterschtüzung Vatikan und Nazis Hitler.

  6. #16
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von CoolinBan Beitrag anzeigen
    natürlich ist das unsinn, es gibt bereits eine europäische union, und die eu will doch keine unionen innerhalb der union, das ist politischer schwachsinn und realitätsfremd.
    Falls es dir entgangen ist... Es gibt schon Unionen innerhalb der EU.

    Und ausserdem... warum bist du so streng gegen das? Wenn nur wenigstens 1% unionistischer Einstellung in dir wäre, würdest du zustimmen oder zumindest nicht derart ablehnen.
    Ich finds komisch, dass es Leute wie dich gibt, die einerseits ein einheitliches (zentralistisches) Bosnien verlangen, und anderseits keinen Pfiff Wert auf ein Näherkommen der ehem. YU-Völker setzen.
    - Sorry, aber daraus lässt sich nichts anderes ableiten, dass du ein bosniakischer Nationalist bist bzw. streng nur national-bosniakische Interessen verfolgst. Anders kann ich mir so eine Einstellung nicht erklären.
    - Das selbe konnte man auch bei Meko beobachten. Total-100%-Anti-YU, total voll gegen Näherkommen und Versöhnung, total gegen Unionismus,...etc...etc... "x-tausend-Dinge", aber totale Befürwortung eines zentralistischen Bosniens. Und beim Thema Sandzak zeigt man sich plötzlich dann eben doch noch irgendwie "grenzausweitend".

  7. #17
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Drobnjak Beitrag anzeigen
    Was bist du für eine du kennst dich nicht so gut. Srebrenica mit Jasenovac vergleichen In Jasenovac gab es logor für alle alte, kinder und und, Serben würden denn wie schweine getötet so wie Jews und Roma. In diese Jasenovac würden viele gezwungen zum katholiken. Das war der schlimmste genozid in Europa ind 20 jahrhudert, von Ustasa mit unterschtüzung Vatikan und Nazis Hitler.
    Es gibt X-tausend-Threads dazu, bitte nicht noch hier über dieses Thema.

  8. #18
    Vukovarac
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen

    Ich denke eine YU-Union würde nun mal alle Staaten näher bringen und vor allem eben die Minderheits-Völker zu ihrem "Mutterland". Ich denke, das würde den Separatismus und Nationalismus stark eindämmen, allenvoran in Bosnien-Herzegowina. Und ich denke, Serbien und Kroatien sollten in dieser Frage eine grosse Verantwortungsrolle übernehmen, da ihre beiden Völker in diesem Vielvölkerstaat BiH leben.
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen

    Wie gesagt... allenvoran Serbien und Kroatien haben eine grosse Verantwortungsrolle, da ihre Volksleute in BiH leben und dort momentan grosse Schwierigkeiten haben.
    Was du ansprichst ist ein BiH internes Problem, mit dem die Republik Kroatien (von mir aus auch Serbien) nichts zu tun hat.
    Die Menschen dort sollten in Sarajevo ihr Problem lösen, und nicht Zagreb/Belgrad miteinbeziehen!

    Zitat Zitat von Drobnjak Beitrag anzeigen
    Was bist du für eine du kennst dich nicht so gut. Srebrenica mit Jasenovac vergleichen In Jasenovac gab es logor für alle alte, kinder und und, Serben würden denn wie schweine getötet so wie Jews und Roma. In diese Jasenovac würden viele gezwungen zum katholiken. Das war der schlimmste genozid in Europa ind 20 jahrhudert, von Ustasa mit unterschtüzung Vatikan und Nazis Hitler.
    Ich muss dich leider von deinen Allekroatensindbisheuteustasasträumen befreien, den bis heute nimmt Auschwitz den Platz von Jasenovac ein!

    An deiner Schreibweise erkenne ich das es dir nicht um die europaweiten Opfer des Holocaust geht, sondern einfach nur darum aufzuzeigen wie Böse wir Kroaten doch alle waren/sind.

  9. #19
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Warum YU Union ?

    Man kann doch noch weiter zurück gehen, ich bin dafür das Slo und Cro eine Habsburg Union machen mit Austria, Ungarn etc ..

  10. #20
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Ob der Völkermord an den Armeniern, Völkermord in Ruanda, Holocaust, oder Srebrenica. Man sollte aufhören diese Verbrechen in der Art zu vergleichen, dass eines schllimmer war als das andere. Menschenleben sollte man nicht gegenseitig aufwiegen. Fakt ist, dass all diese Genozide, die schrecklichsten Verbrechen überhaupt sind, aus denen wir für die Zukunft lernen sollten.

    Zum Thema YU-Union. Wir haben die Chance ja schon verpasst beim Zerfall Jugoslawiens, eine wirtschaftliche Union zu gründen. Wenn sich diese Chance in der EU nochmal bieten sollte, wieso nicht. Bei den Benelux Staaten funktioniert es auch ganz gut, obwohl die einzelnen Länder alle Mitglieder der EU sind, aber das steht ja nicht entgegen. Durch die CEFTA, gibt es ja bereits so etwas ähnliches wie eine YU-Union, nur ohne Slowenien. Lernen miteinander zusammenzuarbeiten, als Vorbereitung für die EU.

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Vorteile hat der Alkohol?
    Von Kelebek im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 08.08.2017, 18:14
  2. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 21:17
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 21:02
  4. Die Vorteile der Nüchternheit
    Von allesineinem im Forum Rakija
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 00:16
  5. Eure Vorteile - was kriegt ihr billiger?
    Von Kelebek im Forum Rakija
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 08:42