BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 60 von 60

yugos

Erstellt von napoleon, 01.10.2008, 10:51 Uhr · 59 Antworten · 2.353 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Wenn die Leute von Yugoslawien reden , dann meinen sie das alte TITO Yugoslawien , dem sie nachtrauern.
    Und das die meisten hier rumschimpfen , läßt sie vergessen das sie ohne die Kommies und deren Landes reform , nie eine Schule Besucht hätten ,
    weil ihre Eltern sich das nicht leisten hätten können.
    Und heute wahrscheinlich immer noch am Acker stehen würden , und versuchen die Schafe zu vergewaltigen.

    Macht euch nichts vor , vorher war der ganze Balkan ein ganzes Drecksloch , und nachher ist er es wieder geworden.
    Nur ihr Diaspora Trottel fantasiert von einer Zukunft die es so nie geben wird am Balkan.

  2. #52
    Avatar von baduglyboy

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    1.824
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Tja, übliche Lügen von Leuten wie dir, zu Titos Zeiten gab es kein "am meisten" oder "mehr"
    Jeder hat die gleiche Anerkennung bekommen und was du immer gerne vergisst ist die Tatsache, dass die Muslime erst durch ihn offiziel anerkannt wurden
    gospe sinjska ako si u stanju, uzmi ovo govno a vrati nam franju!!!
    der typ ist verblendet, fanatistisch und vor allem krank....

  3. #53
    SarayBosna
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Tja, übliche Lügen von Leuten wie dir, zu Titos Zeiten gab es kein "am meisten" oder "mehr"
    Jeder hat die gleiche Anerkennung bekommen und was du immer gerne vergisst ist die Tatsache, dass die Muslime erst durch ihn offiziel anerkannt wurden

    Ja, du sagst es, "zu Titos Zeiten", aber irgendwie hast du die 10 jahre nach Titos tot vergessen, kann das sein???

  4. #54
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    oder ex yugos.

    ich merke wie immer mehr bosnier und kroaten sich für eine vereinigung mit serbien aussprechen oder wünschen.(jugoslawien)
    das ist mir egal,aber es wundert mich dennoch.

    warum herrscht bei euch so eine yugo sympathie?
    yugo war serbien.

    sie griffen kroatien an,bosnien und die albaner.
    kann man so schnell sagen "ok,alles vergessen,lass jugo gründen"?
    oder seid ihr nur kleine kinder die keine ahnung haben.

    warum wollt ihr wieder eure freiheit,die durch blut gewonnen wurde wieder aufgeben?

    klärt mich auf.
    ja,dieser trend ist mir in letzter zeit auch aufgefallen.aber nicht nur bosnier und kroaten wollen eine vereinigung mit serbien,sondern auch die kosovo-albaner.die behaupten auch,dass es besser unter tito war als jetzt.

    erst letzte woche hat ein mir ein albaner gesagt,er wolle seinen jugopass für keinen albanischen pass hergeben.
    naja,die jugonostalgie eben.......

  5. #55
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    er ist ein ganz gefährlicher, musst aufpassen sonst wirft er dir ein schamhaar aus seinem gesicht entgegen.
    Meko...nur mal so ganz nebenbei...Schamhaare und Barthaare sind, wissenschaftlich bzw Medizinisch betrachtet, WIRKLICH ein und das selbe :wink:
    Die gleichen Haarwurzeln, der gleiche Haaraufbau, die gleiche Haarstärke etc etc etc :wink:
    Soll heissen...dein spruch entspricht sogar voll und ganz der Wahrheit und ist in keinster weise beleidigend und/oder provozierend :wink:



    Zitat Zitat von Der Joker Beitrag anzeigen
    Ich glaub nur schießer sagen sie sind Jugos. Weil sie nicht wissen was der Ex-Jugo gegenüber für ein Landsmann ist. Sie sehen zwar an der Fresse er kommt aus Ex-Jugoslawien aber wissen nicht genau woher. Und da sagen sie zur Vorsicht und um zu schleimen, ich bin Jugo. Aber wenn sie dann einen Landsmann treffen, wo sie genau wissen er ist einer. Sagen sie ich bin Kroate, Bosnier, Serbe etc.
    Kurvanjska Politika!
    Das glaub ich nicht...wenn mich ein "jugo" fragt woher ich komm, kriegt er erstmal nen blöden blick von mir und die frage wieso er das wissen möchte. Wenn er dann das falsche sagt (irgendwas das sich für mich anhört als ob er richtung fascho geht), sag ich grundsätzlich das ich "Ex-Jugo" bin! Das hat nichts mit "angst" zu tun sondern mit provokation!!!


    UND, wenn dich ein älterer deutscher, türke, Engländer etc etc fragt ist es einfacher zu sagen das man "Jugo" ist weil die dich dann sofort einordnen können! Ok...bei den jüngeren kann man noch Serb/kroa/bosn ect sagen...die blicken da schon eher durch...aber die älteren sind da oft überfordert!

    Obwohl bei den älteren viele...um nicht zu sagen alle...wenigstens Kroatien noch einordnen können...Winetou sei dank

  6. #56

    Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    121
    Meko hat auch die geilsten unlogischen Sprüche

  7. #57

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    na bravo da danke ich ihm aber, nach hunderten jahren existenz auf den gebiet , erkennt mich so ein idiot an???

    scheiss auf deine logik, er hat das nicht aus nächstenliebe gemacht!
    Haha auf diesen Satz habe ich gewartet, sonst wird immer rumgeheult, dass die Muslime in Bosnien nie als Volk annerkannt wurden, wenns aber darum geht, dass Tito das entgültig getan hat, kommst du mit dieser Masche

  8. #58

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von BiH4Life Beitrag anzeigen
    Ja, du sagst es, "zu Titos Zeiten", aber irgendwie hast du die 10 jahre nach Titos tot vergessen, kann das sein???
    Danach ging alles den Bach runter

  9. #59

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    kommunisten sind schlampen, das wissen wir alle!
    So einen Konter hab ich noch nie erlebt. Diesen Schlampen hast du es zu verdanken, dass deine Großeltern und Eltern nicht im Krieg fallen mussten oder noch heute auf dem Acker arbeiten mussten.
    Aber meko ist ja zum Glück immer dankbar

  10. #60
    Baader
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    er ist ein ganz gefährlicher, musst aufpassen sonst wirft er dir ein schamhaar aus seinem gesicht entgegen.
    Wieso kennst du dich mit solchen verbrecherischen Mudzahedinmethoden so gut aus, Turbanträger?

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Ähnliche Themen

  1. Frage an die Ex-Yugos
    Von Kingovic im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 15:09
  2. Yugos dissen sich...
    Von Grasdackel im Forum Rakija
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 22:45
  3. Ex-Yugos in der BRD
    Von aki im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 20:29
  4. All EX-Yugos - Erheben Hand ans Herz
    Von Kusho06 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 14:35
  5. Ex Yugos Weltmeister in Fluchen
    Von Der_Buchhalter im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 04:56