BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 43 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 422

Za dom spremni

Erstellt von Ludjak, 08.01.2012, 21:49 Uhr · 421 Antworten · 19.895 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Za Hamburger Dom spreman.

  2. #12
    Posavac
    Heißt das nun auch dass man keine Verwarnung kriegt wenn man das schreibt?

  3. #13
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Heißt das nun auch dass man keine Verwarnung kriegt wenn man das schreibt?
    Nein.

  4. #14
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Heißt das nun auch dass man keine Verwarnung kriegt wenn man das schreibt?
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Nein.

  5. #15
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.589
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    "Arbeit macht frei"


    Ja klar ,jeder muss in D arbeiten und danach hat er irgendwann mal frei ,irgendwie klingelt logisch ,um verboten zu sein :

  6. #16
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Der Spruch ist erstens trotzdem scheiße und zweitens hat Mastkilla zumindest in dem einen Punkt recht, dass der Spruch durch seine Verwendung in der NDH eine zusätzliche Bedeutungskomponente erhalten hat, die man nicht mehr rückgängig machen kann.

  7. #17
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.190
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Der Spruch ist erstens trotzdem scheiße und zweitens hat Mastkilla zumindest in dem einen Punkt recht, dass der Spruch durch seine Verwendung in der NDH eine zusätzliche Bedeutungskomponente erhalten hat, die man nicht mehr rückgängig machen kann.
    Nur, wenn er immer schon verwendet wurde, kann man ihn, wie das Gericht richtig erkannt hat, nicht der Ustasa zuordnen.

  8. #18
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Nur, wenn er immer schon verwendet wurde, kann man ihn, wie das Gericht richtig erkannt hat, nicht der Ustasa zuordnen.
    Ich sehe einen Unterschied zwischen dem, was laut Gericht legal ist, und dem, was richtig ist.
    Ein Richter mag beschließen, dass diese Parole aufgrund ihres historischen Charakters trotz ihrer Aneigung durch die Ustascha legal bleibt, aber dennoch ist es unter jedem anderen Gesichtspunkt daneben, eine Parole zu verwenden, die sich die Ustascha angeignet hatten.
    Ich hoffe, das BF-Team richtet sich in dieser Frage eher nach dem gesunden Menschenverstand als nach der Entscheidung eines kroatischen Richters...

  9. #19
    Esseker
    Den Spruch kann es auch 1000 Jahre vorher gegeben haben, die kroatischen Nazis haben es letztendlich als ihr "Slogan" verwendet und allein deswegen sollte der Spruch hier zumindest weiter verwarnt werden..

  10. #20
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Mich würde im Übrigen die genaue Begründung des Urteils interessieren bzw. was Historiker dazu sagen würden.
    Zumindest der kroatische Wikipedia-Artikel zu "Za dom spremni!" erwähnt ja nicht, dass diese Grußformel vor der NDH-Zeit wortgleich verwendet worden wäre:

    Zitat Zitat von Wikipedija
    Podrijetlo
    Godine 1566. Nikola Šubić Zrinski brani Siget od najezde daleko brojnijih Turaka. Nakon dugotrajnih borbi i dugačke opsade, umjesto da se predaju krenuli su u posljednji juriš i zadali Turcima ogromne gubitke. Nikola Šubić Zrinski uzviknuo je "Za dom sad u boj!"
    Nekih 250 do 300 godina kasnije, ban Josip Jelačić koristi sličan pozdrav za motivaciju vojnika i naroda. Kada bi išli u bitku, ban bi uzviknuo "Za dom!"a vojska bi odgovarala "Spremni umrijeti!"
    Opera Nikola Šubić Zrinski sadrži u sebi domoljubnu pjesmu U boj, u boj u kojoj je bio i poklič "Za dom!".

    Korištenje u Drugom svjetskom ratu
    Pozdrav "Za poglavnika i dom spremni" ustaše su rabili kao službeni u doba NDH. Iz tog razloga pozdrav "Za dom spremni" se često poistovjećuje s njima i tumači kao njihov "izum". Nakon Drugog svjetskog rata za vrijeme jugokomunističke vladavine je ozloglašen kao ekvivalent nacističkog "Sieg Heil". Ustaški pozdrav je bio "Za Poglavnika i dom - Spremni"! Izbacivanjem "poglavnika" jasno se distanciralo od ustaša i NDH.

    Quelle: Za dom spremni! - Wikipedija!

Seite 2 von 43 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Za DOM - Spremni???
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 16:03
  2. Svi spremni, kre?emo... Tip B92!
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 14:00
  3. Južnoafrikanci spremni za SP
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:00
  4. Za Dom Spremni
    Von Krizar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 12:21