BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 43 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 422

Za dom spremni

Erstellt von Ludjak, 08.01.2012, 21:49 Uhr · 421 Antworten · 19.872 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Ich sehe einen Unterschied zwischen dem, was laut Gericht legal ist, und dem, was richtig ist.
    Ein Richter mag beschließen, dass diese Parole aufgrund ihres historischen Charakters trotz ihrer Aneigung durch die Ustascha legal bleibt, aber dennoch ist es unter jedem anderen Gesichtspunkt daneben, eine Parole zu verwenden, die sich die Ustascha angeignet hatten.
    Ich hoffe, das BF-Team richtet sich in dieser Frage eher nach dem gesunden Menschenverstand als nach der Entscheidung eines kroatischen Richters...
    Mir fehlt die Logik.....wäre es ein "Heil Hitler" so wäre es unzweifelhaft da nur auf das Nazioberhaupt bezogen.
    Aber man kann auch kein Dobro jutro verbieten nur weil das Ustasapack das auch benutzt hat!
    Mir ist der Spruch im Prinzip scheissegal und die Ustasa war für mich, auch aus persönlichen Gründen, eines der schlimmsten und abartigsten Gruppierung die es je gab, nur assoziiere ich, wie eben auch das Gericht, diesen Spruch nicht mit diesen Mörderbanden auch wenn sie ihn gebraucht oder missbraucht haben.

    Nichtsdestotrotz bleibt es natürlich letztendlich Ivo überlassen ob er sich an so ein Urteil hält oder eben seine eigenen Regeln aufstellt.

  2. #22
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.098
    standartruf nach und vor jedem spiel bei uns


  3. #23
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.098
    des beste is ja bei uns spielt n serbe ... ein vater is shconb bissle cedohaft haha und der sohn schreit immer za dom spremni heute macht er tor und küsst des wappen

  4. #24

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Den Spruch kann es auch 1000 Jahre vorher gegeben haben, die kroatischen Nazis haben es letztendlich als ihr "Slogan" verwendet und allein deswegen sollte der Spruch hier zumindest weiter verwarnt werden..

    finde sahonvica sollte auch verboten werden, gabs zur zeiten der ndh auch.. ahja , die katholische kirche wurde weder in deutschland noch kroatien, wie auch das fusballspiel, nicht verboten. resümee: verbieten !!

  5. #25
    Esseker
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    finde sahonvica sollte auch verboten werden, gabs zur zeiten der ndh auch.. ahja , die katholische kirche wurde weder in deutschland noch kroatien, wie auch das fusballspiel, nicht verboten. resümee: verbieten !!
    Soweit ich weiß ist die Sahovnice die mit dem weißen Eckchen beginnt sowieo verboten oder wird halt den Ustasas zugesprochen, aber dass sich Frau "Konservativ" hier sofort melden und sich wahrscheinlich dank dieses Urteil das "Za dom spremni" an den Nacken tätowiert hat, da mans "darf", wundert mich kein Stück

  6. #26
    Avatar von Lorik

    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    11.845
    na dann: za dom spremni..

    apropo spremni, edo majka hatte doch mall ein lied mit bei dem spremni geschätzte 100 mall erwähnt wurde.. weiss einer noch wie es heisst??

  7. #27
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    finde sahonvica sollte auch verboten werden, gabs zur zeiten der ndh auch.. ahja , die katholische kirche wurde weder in deutschland noch kroatien, wie auch das fusballspiel, nicht verboten. resümee: verbieten !!
    Das ist die gleiche Argumentation wie "aber das Swastika ist doch ein altes, asiatisches Friedenssymbol". Es geht doch einfach darum, wer bestimmte Dinge wie für sich adaptiert und instrumentalisiert hat.

  8. #28
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Mir fehlt die Logik.....wäre es ein "Heil Hitler" so wäre es unzweifelhaft da nur auf das Nazioberhaupt bezogen.
    Lustig, dass du das mit dem Naziführer erwähnst, denn:

    Ustaški pozdrav je bio "Za Poglavnika i dom - Spremni"!
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Aber man kann auch kein Dobro jutro verbieten nur weil das Ustasapack das auch benutzt hat!
    Dieser Vergleich hinkt gewaltig, denn "Guten Tag" ist aufgrund seines unpolitischen Gehalts als Grußformel einer faschistischen Bewegung denkbar ungeeignet, während "Za dom spremni!" sich in inhaltlicher Hinsicht dafür sehr gut eignet.
    Und wenn ein Spruch so gut mit faschistischer Ideologie in Einklang zu bringen ist, muss man sich ehrlicherweise fragen, ob mit dem Spruch an sich bereits etwas nicht stimmt. Wenn man das tut, wird man nicht um die Erkenntnis herumkommen, dass das ganz einfach eine beschissene nationalistische Parole ist und dementsprechend keine Daseinsberechtigung hat.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Mir ist der Spruch im Prinzip scheissegal und die Ustasa war für mich, auch aus persönlichen Gründen, eines der schlimmsten und abartigsten Gruppierung die es je gab, nur assoziiere ich, wie eben auch das Gericht, diesen Spruch nicht mit diesen Mörderbanden auch wenn sie ihn gebraucht oder missbraucht haben.
    Wie kann dir die Parole egal sein wenn du die Bewegung an sich schlimm findest?

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Nichtsdestotrotz bleibt es natürlich letztendlich Ivo überlassen ob er sich an so ein Urteil hält oder eben seine eigenen Regeln aufstellt.
    Ivo hat zum Glück eine vernünftige Einstellung zum Thema Nationalismus, also mach ich mir da keine Sorgen.

  9. #29

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    1.027
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß ist die Sahovnice die mit dem weißen Eckchen beginnt sowieo verboten oder wird halt den Ustasas zugesprochen, aber dass sich Frau "Konservativ" hier sofort melden und sich wahrscheinlich dank dieses Urteil das "Za dom spremni" an den Nacken tätowiert hat, da mans "darf", wundert mich kein Stück

    gibts eigentlich in kroatien etwas, was du nicht verachtest.. ?? solche albernen richtersprueche brauche ich nicht. da ich mehr als hauptschule habe weiß ich, dass die sahovnina wie auch " za dom spremni " lange lange vor der ndh /faschismus gab. schon komisch, dass im balkanforum " za dom spremni" verboten ist , nicht aber graue wölfe avantare und ähnliches. die gute alte allianz europäischer sozialdemokraten mit gewissen rechten. getreu dem motto der feind meines feindes..

  10. #30
    Esseker
    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    gibts eigentlich in kroatien etwas, was du nicht verachtest.. ?? solche albernen richtersprueche brauche ich nicht. da ich mehr als hauptschule habe weiß ich, dass die sahovnina wie auch " za dom spremni " lange lange vor der ndh /faschismus gab. schon komisch, dass im balkanforum " za dom spremni" verboten ist , nicht aber graue wölfe avantare und ähnliches. die gute alte allianz europäischer sozialdemokraten mit gewissen rechten. getreu dem motto der feind meines feindes..
    Klar, Kroatien verachte ich halt nicht, aber die rechtsradikale Geschichte und deren Überbleibsel bis heute zu befürworten, ist leider nicht meine Art

    ps: musst du ivo fragen

Seite 3 von 43 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Za DOM - Spremni???
    Von Knutholhand im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 16:03
  2. Svi spremni, kre?emo... Tip B92!
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 14:00
  3. Južnoafrikanci spremni za SP
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 18:00
  4. Za Dom Spremni
    Von Krizar im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 12:21