BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Warum Zaid tötet:

Erstellt von Leo, 19.06.2013, 17:28 Uhr · 40 Antworten · 2.211 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ikxs Maximo

    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    uff, jetzt hast du mich aber getroffen ... wenn dir was nicht passt dann setze mich auf die Ignorelist, falls du nicht zu doof dazu bist
    klar doch, so wie dir viele leute hier nicht passen aber du sie trotzdem verfolgst und sie verarschst. du bist ü50 alter, heulst und hetzt in nem Forum rum, frag dich mal echt was für Probleme du hast und versuche sie nicht durch das Forum zu verdrängen!! ich scheiss auf dich und deine Rasselbande ala exorkurac und co. ihr armen Würstchen geilt euch doch auf im Forum ihr luschen. ma gonise u kurac dragane ... bin raus hier ihr idioten

  2. #22
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    @Leo

    Kenne das Buch, hab es mir auch vor einiger Zeit mal durchgelesen (Tipp durch einen Freund). Es stimmt, im Mittelpunkt stehen hier nicht Reden schwingende Politiker, sondern zerstörte Familien, sinnloses Sterben, Kinder ohne Zukunft. Es ist schockierend, wie der Pentagon der Welt seine Lügen über diesen schrecklichen Krieg verkaufen will, und Irak ist wohl ein Synonym für diese andauernden Lügen. Todenhöfer schreibt detailliert auf, dass es eben eine andere Seite der Medaille gibt, die wir in den Medien kaum zu Gesicht bekommen (bzw. nie bekommen werden), wenn überhaupt. Da muss ich doch immer wieder Scholl Latour zitieren (ich weiss, nicht jeder hat ihn gern), immer wenn er in die Länder reist, von denen kurz zuvor die Medien berichtet haben (siehe Vietnam, Kambodscha oder Chile früher), muss er doch immer wieder mit Erstaunen feststellen, dass sich ihm vor Ort immer ein komplett anderes Bild darbietet. Der Autor trifft die gleiche Feststellung. Nichts, aber auch gar nichts wird der Weltöffentlichkeit so gezeigt wie es in Wahrheit ist. Alles nur Propaganda, PR, die verkaufen soll, was Bush und Co sich ausgedacht haben.

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Sali Shabani Beitrag anzeigen
    klar doch, so wie dir viele leute hier nicht passen aber du sie trotzdem verfolgst und sie verarschst. du bist ü50 alter, heulst und hetzt in nem Forum rum, frag dich mal echt was für Probleme du hast und versuche sie nicht durch das Forum zu verdrängen!! ich scheiss auf dich und deine Rasselbande ala exorkurac und co. ihr armen Würstchen geilt euch doch auf im Forum ihr luschen. ma gonise u kurac dragane ... bin raus hier ihr idioten
    Am liebsten verarsche ich solche Waldschrate wie dich, zu was bist du denn sonst gut?

  4. #24
    Mirditor
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    Den Thread hab ich aufgemacht um mein neues Wissen mit euch zu teilen. Ich,und viele andere hier,haben echt keine Ahnung vom Irak (gehabt).
    Also dank Todenhöfer hast du jetzt Ahnung?

  5. #25
    Avatar von Dinarski-Vuk

    Registriert seit
    20.06.2006
    Beiträge
    12.382
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Also dank Todenhöfer hast du jetzt Ahnung?
    Naja, es schadet nie, wenn man sich über ein Thema über möglichst viele Quellen/Bücher/Internetseiten informiert. Wissen können wir sowieso nicht alles, wäre auch naiv zu denken, weil wir das ganze nur über das Internet oder TV verfolgen können. Man kann ihm auch keinen typischen Populismus vorwerfen, bzw. klar hat er ein Anliegen und will dieses Publik machen, aber geht dabei hohes Risiko ein. Er will u.a. aufzeigen, welche Unterschiede es zwischen Terrorismus und Widerstand gibt und welche persönlichen und menschlichen Schicksale Zivilisten unter der Besatzung z.T. zu gewalttätigen Reaktionen treiben. Darüber zu berichten ist legitim und muss "einseitig" ausfallen, jedenfalls für meinen Geschmack. Der Erfahrungswert vor Ort ist immer goldwert.

  6. #26
    Mirditor
    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen

    1. Hatten die USA nie ein Medien monopol ,wie sie es im Irak haben. Zu der Zeit als Todenhöfer das letzte Mal im Irak war,konnten
    Journalisten nur mit Sondergenehmigung des irakischen Innenministeriums das Land bereisen. Sie übernachteten in schwer befestigten
    Stützpunkten der Armee,weit weg von der Realität des Landes und tagsüber wurden ihnen die sichersten Zentren der Städte gezeigt,stets begleitet
    von einem Medienbeauftragten der U.S. Army. - sehr gute Bedingungen.
    Die serbische Regierung hatte im Fall Kosovo dieses Medienmonopol, dafür brauchten wir nicht die Amis.

    Zitat Zitat von Leo Beitrag anzeigen
    2.Feierte man den Sturz Husseins sehr wohl,aber was darauf folgte war für viele Iraker nicht besser. Es gibt kaum eine Familie,die
    keinen Toten zu beklagen haben. Die Städte gleichen großen,voneinander isolierten Ghettos. Vom Wohnort Zaids zum Beispiel braucht man
    normalerweise 10 Minuten zu Fuß zum Fluß. Nach dem Krieg kamst du da ohne Grund einfach nicht hin.
    Wie viele Iraker kennst du? Mit wie vielen hast du geredet? Todenhöfer war im Land. Er hat mit Kurden,Sunniten,Schiiten,Al Qaida und Christen geredet.
    Was folgte darauf für die Iraker? Wir wissen ja alle was nach dem Sturz bzw. Ablebens eines Diktator folgt, siehe YU. Verschiedene Gruppierungen versuchen die Macht für sich zu beanspruchen, durch die Amerikaner ist es eben nicht der Einbahnweg den sich viele Stammesfürsten wünschten, dadurch auch die nach deinen Informationen durchmischte Opposition. Bleibt dann eben noch die Frage der Glaubwürdigkeit eines Todenhöfer, eines wie du schon sagst Antiamerikaners, wenn du jetzt ein Buch eines Deutschen liest der über den KosovoKrieg berichtet und den serbischen Staat als Opfer darstellt, wirst du dem einfach so glauben oder wirst du dich weiterhin informieren. Bitte tu das und dann lass uns unwissende hier teilhaben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dinarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Naja, es schadet nie, wenn man sich über ein Thema über möglichst viele Quellen/Bücher/Internetseiten informiert. Wissen können wir sowieso nicht alles, wäre auch naiv zu denken, weil wir das ganze nur über das Internet oder TV verfolgen können. Man kann ihm auch keinen typischen Populismus vorwerfen, bzw. klar hat er ein Anliegen und will dieses Publik machen, aber geht dabei hohes Risiko ein. Er will u.a. aufzeigen, welche Unterschiede es zwischen Terrorismus und Widerstand gibt und welche persönlichen und menschlichen Schicksale Zivilisten unter der Besatzung z.T. zu gewalttätigen Reaktionen treiben. Darüber zu berichten ist legitim und muss "einseitig" ausfallen, jedenfalls für meinen Geschmack. Der Erfahrungswert vor Ort ist immer goldwert.
    In diesem Thread ist es nur eine Quelle, da wird man ja schon zum hinterfragen gezwungen. Man darf nicht einfach über ein Thema informieren wollen ohne dabei mehrere Quellen vorzuweisen. Mir kommt es wie USA Bashing vor, sind wir aber auch nicht besseres von seiner Ecke gewohnt.

  7. #27

    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    2.617
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Am liebsten verarsche ich solche Waldschrate wie dich, zu was bist du denn sonst gut?

  8. #28
    Balkanbabe
    ...

  9. #29
    Yunan
    Zitat Zitat von Exorzist Beitrag anzeigen
    Richtiges Ghettoniveau. Kommt, geht Händchenhalten und heult euch mit Hilfe von Youtube Videos wegen Irak, Afghanistan und Palästina aus

    Ihre Heimat versinkt in Korruption und diese Dorsche weinen Ländern nach, derren Bevölkerung am Arsch vorbeigeht, ob serbische Miliz albanische Zivilisten umbringen. Was für ein Idiotismus, richtige beinflussbare Kinder.
    Widerlicher Parasit.

  10. #30
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Ja Mister "Ich bashe andere Christen, nehme Muslime in Schutz die die Bibel als Falsch darlegen aber wehe sie wollen eine Moschee in Griechenland bauen oder die Haghia Sophia als Moschee bezeichnen"-Schizophrenie

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum warum ist die Banane so krumm...
    Von Synonym im Forum Rakija
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 23:27
  2. Serbe tötet Killerhei
    Von Zurich im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 19:42
  3. Kamel tötet Menschen
    Von bosmix im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 22:35
  4. Exorzist tötet Nonne
    Von Arvanitis im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 13:57