BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 23 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 225

Zitat eines Mods im Bosnienforum

Erstellt von Bambi, 01.02.2009, 11:16 Uhr · 224 Antworten · 7.680 Aufrufe

  1. #91
    Bambi
    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Muss man die kennen?
    es ist ein er und einerseits is die antwort ja und andererseits nein.

  2. #92
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    also es kann doch nich sein dass hier fast alle so ne korrekte Meinung haben ^^
    Wo sind die Nationalisten? ^^
    Angst, die kommen nur in der Mehrzahl, wie zB. in speziell eingerichteten Foren, Namen muss ich wohl nicht nennen

    Zitat Zitat von GrEeKStYlE Beitrag anzeigen
    Muss man die kennen?
    Cica heisst auf serbisch "Onkel"

  3. #93
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    es ist ein er und einerseits is die antwort ja und andererseits nein.
    Achso, ich dachte hier gehts um eine andere Cica

  4. #94
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Crane Beitrag anzeigen
    Patriotismus und Nationalismus ist nur deshalb "erfunden" worden, weil die Religionen nicht mehr funktioniert haben um den Leuten, die daran glauben zu sagen was sie zu tun und zu lassen haben.
    Es gibt ein paar "Führermenschen", die das Bedürfnis haben ganz oben zu stehen und alle anderen zu kontrollieren und ihnen zu sagen, wie sie zu leben haben und was sie zu tun haben. Mit der Hilfe dieser Mitläufer verschaffen sie sich dann Reichtum, Ländereien und noch mehr Macht. Mehr ist das nicht.

    Als langsam aufgeflogen ist, dass die Religionen kompletter Schwachsinn sind und die Inhalte der heiligen Bücher nichts weiter als Märchen hat die Religionsmasche halt immer schlechter gezogen. So hat man sich im 18. Jahrhundert "Ethnien und Nationen" einfallen lassen. Und siehe da, schon rannten die ersten an die Front, nicht mehr um ihre Religion zu verteidigen, sondern das tolle Vaterland. Und da starben sie alle und träumten von einem großen Reich und dachten die anderen hätten eine andere Nation, eine andere Ethnie und das auf ewig.

    Alle Patrioten und Nationalisten sind Opfer. Sie sind solche Opfer, dass sie glauben es sei eine Ehre, wenn ihre Landesfahne auf ihrem Sarg liegt.

    Na ja ob du dich als Patriot/Nationalist siehst oder nicht, du vertritts in den entsprechenden Threads durch und durch griechisch patriotisch/nationalistische Standpunkten und lässt Vorurteile aus selbiger Ecke erkennen. Insofern sehe ich dein geschriebenes als heisse Luft, um nicht zu sagen lächerlich.

  5. #95
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Wenn wer was böses über mein geliebtes Österreich sagen würde, den würd ich zerficken!
    Heucheln und das Lügen macht echt Spaß, nicht wahr Freunde?

  6. #96
    Avatar von Noodles

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    684
    Zitat Zitat von Pelinkovac Beitrag anzeigen
    von einem Blogger:

    "Ich bin stolz, weil ich Teil Deutschlands bin, weil ich mich mit meiner Stimme am demokratischen Prozeß beteilige, weil ich meine Meinung sage und damit zum Ganzen beitrage, zur Meinungsbildung. Ich gehöre hier dazu, daher freut es mich und begeistert mich, wenn andere, die sich mit mir dazu gehörig fühlen, etwas tolles erreichen. Das grenzt nicht ab, das erhebt nicht über andere, das vereint einfach. Und es schließt nicht aus, dass ich mich auch für andere freuen kann, mit denen ich gar nichts zu tun habe."

    "Die ständige Hetze auf alles, was nur Ansatzweise nach Patriotismus klingt, ist vor dem Hintergrund der Historie verständlich, aber sie zerstört auch im Keim das, was positiv an Patriotismus und Nationalstolz ist. Mein Land sagen zu können, das verpflichtet nämlich auch und schafft Gemeinsinn. Das vereint und eröffnet Möglichkeiten zusammen Großes und Gutes zu bewegen."
    Ja, ist aber doch flach gedacht... so Mainstream-Gedöns: Ich atme - und bin Teil eines Ganzen. Wer kann denn in Deutschland sich irgendwie einbringen, wer sich am "demokratischen Prozess" beteiligen? Es gibt ja nicht mal richtige Volksentscheide. Wer soll in einem so großen Gebilde wie einem Land zur "Meinungsbildung" beitragen? Das kann man im Freundeskreis oder so. Sich einbringen, ja, durch Konsum vielleicht, damit die einheimische Wirtschaft brummt; das ist ja immer das Wichtigste für "Patrioten". "Mein Land", in Zeiten von globaler Wirtschaft und eines (Kern)Europas ohne Grenzen ist irgendwie überholt. Und was ist "Großes und Gutes"? Da gefällt mir besser "Think global. Act local." Das wären dann die kleinen Dinge in der Nachbarschaft, im Zusammenleben.

  7. #97
    Avatar von Musti

    Registriert seit
    13.07.2008
    Beiträge
    100
    Patriotismus ist nichts schlechtes, auf der anderen Seite muss aber die Toleranz da sein. Man sollte nicht sagen ja mein Land ist besser als alle anderen. Sondern alle sind verschieden und haben ihre eigenen Besonderheiten, man sollte andere Nationen respektieren und kann trotzdem mit erhobenem Haupt für sein eigenes Land stehen.

  8. #98
    Gott
    Der Typ hat recht...

  9. #99
    Baader
    Zitat Zitat von CRO-Joker Beitrag anzeigen
    Der Typ hat recht...
    Meinst du mich?

  10. #100
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    warum übertragt ihr sachen aus eurem kommunistenforum hierher?????

Seite 10 von 23 ErsteErste ... 6789101112131420 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bf-Zitat des Tages, der Woche, des Monats
    Von Amphion im Forum Rakija
    Antworten: 513
    Letzter Beitrag: 22.11.2016, 21:00
  2. Das Zitat des Tages
    Von Samoti im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.11.2015, 23:21
  3. Gedanken zu einem Zitat Jesu...
    Von Dadi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 21:59