BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84

Zločini ustaša i partizana nisu jednaki

Erstellt von Mastakilla, 26.06.2010, 18:05 Uhr · 83 Antworten · 5.920 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Die Gruppen kann man nicht vergleichen... Ustase/Cetnici haben aus rassistischen Motiven gemordet was ja erst dazu geführt hat dass sich die Menschen erhoben haben. In Bleiburg wurden eben diese Mörder (Ustase/Cetnici/Volksdeutsche der SS) ihrer gerechten Strafe zugeführt. Kein normaler Mensch trauert jemandem nach der unzählige Frauen und Kinder auf dem gewissen hat, egal zu welcher Nation er angehört.

  2. #12

    Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    341
    "Oprosti ali nikad ne zaboravi"

  3. #13
    kenozoik
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    Die Gruppen kann man nicht vergleichen... Ustase/Cetnici haben aus rassistischen Motiven gemordet was ja erst dazu geführt hat dass sich die Menschen erhoben haben. In Bleiburg wurden eben diese Mörder (Ustase/Cetnici/Volksdeutsche der SS) ihrer gerechten Strafe zugeführt. Kein normaler Mensch trauert jemandem nach der unzählige Frauen und Kinder auf dem gewissen hat, egal zu welcher Nation er angehört.
    nun, warum heult ihr dann wegen den angeblichen taten nach der oluja, medacki dzep, traktorijada, usw?


    josipovic an den galgen

  4. #14

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    Die Gruppen kann man nicht vergleichen... Ustase/Cetnici haben aus rassistischen Motiven gemordet .
    das ist im Grundsatz falsch...die Ustasa wurde im Jahr 1929 gegründet und bis zum Kriegsausbruch 41 waren keine rassistische Motive erkennbar.


    was ja erst dazu geführt hat dass sich die Menschen erhoben haben
    steht das in der Tito Bibel ?

    Zitat Zitat von ja siha Beitrag anzeigen
    . In Bleiburg wurden eben diese Mörder (Ustase/Cetnici/Volksdeutsche der SS) ihrer gerechten Strafe zugeführt. Kein normaler Mensch trauert jemandem nach der unzählige Frauen und Kinder auf dem gewissen hat, egal zu welcher Nation er angehört.

    in Bleiburg starben auch unschuldige , wie auch später zahlreiche, die der Ideologie der Kommunisten im Wege waren....

    R.I.P den Opfern des Kommunismus.

  5. #15
    kenozoik
    pametnome dosta


  6. #16

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    josipovic an den galgen

    bevor du Josipovic an den Galgen schickst, haben noch viele sog. Patrioten den Vortritt......angebliche Veteranen, Frührentner mit 39 und all die jenen, die den Staat bescheissen....

    Josipovic ist genau der Richtige.....unbequem und kein Mitläufer !

  7. #17

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    nun, warum heult ihr dann wegen den angeblichen taten nach der oluja, medacki dzep, traktorijada, usw?


    josipovic an den galgen

    Ich heul ja nicht.

    Josipovic ist der einzige der was vorwärts bekommt. Ein Milan BAndic könnte sich gar nicht um den Staat kümmern weil er damit beschäftigt wäre durch den ganzen Balkan zu reisen und überall irgendwelche Kränze niederzulegen.

    Von einem Miroslav Tudjman will ich gar nicht reden. Als der Wahlkampf war hab ich auf HRT1 glaub ich war das den Tudjman gesehen in einem Wahlwerbevideo indem er gesagt er wolle dass sich alle an die Veteranen erinnern. Das ist für eine Präsidentschaft zu wenig besonders deswegen da eh alle den Toten gedenken. Das Beste war ja als Thompson gesagt hat "ich fordere all meine Freunde auf Tudjman zu wählen. Am Ende hatte Tudjman 5% oder so scheint als ob Thompson nur in der Diaspora und unter 16 jährigen Balavcima Freunde hat.

  8. #18

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    das ist im Grundsatz falsch...die Ustasa wurde im Jahr 1929 gegründet und bis zum Kriegsausbruch 41 waren keine rassistische Motive erkennbar.




    steht das in der Tito Bibel ?




    in Bleiburg starben auch unschuldige , wie auch später zahlreiche, die der Ideologie der Kommunisten im Wege waren....

    R.I.P den Opfern des Kommunismus.

    1) Die NDH war der einzige Staat nach Deutschand welcher rassistische Gesetze á la Nürnberg hervorgebracht hat.
    2) Bin ich kein Kommunist
    3) In einem Krieg gibt es wie Bush gesagt hat nur "entweder mit uns oder gegen uns". Die damals haben sich eben für die falsche Seite entschieden. Außerdem war Tito Sozialist und nicht Kommunist. Den Unterschied solltest in Erfahrung bringen.

  9. #19
    kenozoik
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    bevor du Josipovic an den Galgen schickst, haben noch viele sog. Patrioten den Vortritt......angebliche Veteranen, Frührentner mit 39 und all die jenen, die den Staat bescheissen....

    Josipovic ist genau der Richtige.....unbequem und kein Mitläufer !
    nun, für die habe ich schon die guillotine reserviert... hdz=sdp, das sollte mittlerweile jedem klar sein, nur das ich hdz die noch grössere kacke finde, weil sie genau mit nation & flagge punkten wollen, diese aber verraten... von den roten weisst du wengistens, das sie müll sind und nichts vorgaukeln brauchen...

    das er kein mitläufer ist, da bin ich nicht mit dir einig... als sohn eines hochen kpj mitglieds ist er sehr wohl ein mitläufer der europäischen linken und links-aussen... nit smrdi, nit mirise, einer der sich vor jedem bückt, das hat er zumindest die letzten monate gemacht...

    ich sag mal so: er wird von den nachbarländern gefeiert, also kann da was nicht stimmen

  10. #20

    Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    390
    Zitat Zitat von batakanda Beitrag anzeigen
    nun, für die habe ich schon die guillotine reserviert... hdz=sdp, das sollte mittlerweile jedem klar sein, nur das ich hdz die noch grössere kacke finde, weil sie genau mit nation & flagge punkten wollen, diese aber verraten... von den roten weisst du wengistens, das sie müll sind und nichts vorgaukeln brauchen...

    das er kein mitläufer ist, da bin ich nicht mit dir einig... als sohn eines hochen kpj mitglieds ist er sehr wohl ein mitläufer der europäischen linken und links-aussen... nit smrdi, nit mirise, einer der sich vor jedem bückt, das hat er zumindest die letzten monate gemacht...

    ich sag mal so: er wird von den nachbarländern gefeiert, also kann da was nicht stimmen

    Vl. hat er etwas was deinen Favoriten fehlt? Klaren Verstand? Was die Leute unten brauchen ist jemanden der das Land auf die Beine bekommt und nicht jemanden der sich vor lauter Patriotismus eine Sahovnica auf die Eier tätowieren lässt. Würdest du unten leben hättest auch ganz andere Sorgen.

Seite 2 von 9 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 20:30
  2. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 20:05
  3. Tadi?: Pred zakonom svi jednaki
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 11:00
  4. Predsednici protiv recidiva ustaša
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 11:00
  5. Podgori?ani i Pljevljaci jednaki
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 15:30