BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Seid ihr zufrieden mit den Grenzen auf dem Balkan?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    20 27,03%
  • Nein

    54 72,97%
Seite 32 von 33 ErsteErste ... 22282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 327

Seid ihr zufrieden mit den Grenzen auf dem Balkan?

Erstellt von Lorne Malvo, 22.08.2012, 20:49 Uhr · 326 Antworten · 13.037 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Anscheinend will google nicht dass das Burgenland hergegeben wird...
    Gebt der Schweiz noch vorher das Vorarlberg. Dann haben wir eine freie Durchfahrt nach München. :

  2. #312
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.200
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Gebt der Schweiz noch vorher das Vorarlberg. Dann haben wir eine freie Durchfahrt nach München. :
    Ne Vorarlberg behalten wir....auch wenn wir (Niederösterreicher,Werner..) sie nicht verstehen...

  3. #313
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    19.035
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Ne Vorarlberg behalten wir....auch wenn wir (Niederösterreicher,Werner..) sie nicht verstehen...
    Was wollt ihr mit diesen komischen Leuten? Lasst sie mit den anderen komischen Nachbarn fusionieren und dann gut ist.

  4. #314
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen
    Einverstanden mit dem fett gedruckten Teil. Der Rest ist etwas oberflächlich betrachtet.
    Tatsache ist immerhin, daß Griechenland sich in den Euro gemogelt hat (was aus heutiger Sicht eher dumm war) und daß konsequent Geld ausgegeben wurde, das eigentlich schon lange nicht da war.

    Und Griechenland wurde ja nicht von der EU annektiert, es ist freiwillig beigetreten. Zu erwarten, daß Brüssel rasch das Scheckbuch zieht und das kleine Malheur eben aus der Welt schafft, ist wohl doch ein bißchen viel verlangt, bei aller Sympathie.

  5. #315
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von Žarnoski Beitrag anzeigen
    Anscheinend will google nicht dass das Burgenland hergegeben wird...
    Diese Haderlumpen! Haben sie da also auch ihre schmutzigen Finger mit drin...

  6. #316
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Tatsache ist immerhin, daß Griechenland sich in den Euro gemogelt hat (was aus heutiger Sicht eher dumm war) und daß konsequent Geld ausgegeben wurde, das eigentlich schon lange nicht da war.

    Und Griechenland wurde ja nicht von der EU annektiert, es ist freiwillig beigetreten. Zu erwarten, daß Brüssel rasch das Scheckbuch zieht und das kleine Malheur eben aus der Welt schafft, ist wohl doch ein bißchen viel verlangt, bei aller Sympathie.
    Auch mit dem ersten Satz bin ich einverstanden.

    Der Zusammenhang des ersten Teils des zweiten Satzes mit dem Rest erschließt sich mir nicht, ehrlich gesagt.

    Ansonsten lasse ich es, das weiter zu kommentieren. Dieses ganze Thema hängt mir schon zum Hals heraus.

    Aber eine Sache möchte ich noch dazu erwähnen: mit diesen sogenannten Hilfskrediten hilft sich die EU letztendlich selbst.

  7. #317
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von skorpion Beitrag anzeigen
    Die Krise in Griechenland ist ja wohl hausgemacht. Besser hättet Ihr Euren Politikern eher auf die Finger gehauen. Ohne EU wäre der letzte Ouzo längst getrunken und die Bouzouki schon gepfändet.
    Besser ein schrecken mit ende als ein schrecken ohne ende. Und genau zum zweiteren bewegt sich griechenland hin. Ich habe mir das elend selber mit eigenen augen angesehen. Das land wird gezielt destabilisiert.

  8. #318
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Besser ein schrecken mit ende als ein schrecken ohne ende. Und genau zum zweiteren bewegt sich griechenland hin. Ich habe mir das elend selber mit eigenen augen angesehen. Das land wird gezielt destabilisiert.
    Warum, dafür gibt es auch den passenden Grund. Aber wenn man es laut ausspricht, wird man als Verschwörungstheoretiker abgestempelt.

  9. #319
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.746
    Zitat Zitat von Ohër Beitrag anzeigen
    Eure Politiker haben euch den Arsch gerettet. Denn ginge es nach euch, hättet ihr weiter in Saus und Braus auf Kosten der EU gelebt und später an euren Schulden erstickt. Ganz einfach.
    Geh mal weiter deine bild lesen. Ich brauch mit einem diaspora albaner nicht ueber die lage in griechenland vor und nach der krise reden, da er erstens) eh voreingenommen ist und b) gar kein plan von gr an sich hat

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ilios Beitrag anzeigen

    Warst du selbst in Griechenland und hast gesehen, wie sie alle in "Saus und Braus" gelebt haben? Oder beziehst du diese Information aus der wertneutralen Presse hierzulande?[/FONT]
    Na was wohl??lass ihn halt die luegengeschichten des westens glauben. Als albaner saugt er er es natuerlich wien schwamm auf

  10. #320
    Avatar von Ilios

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    817
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Geh mal weiter deine bild lesen. Ich brauch mit einem diaspora albaner nicht ueber die lage in griechenland vor und nach der krise reden, da er erstens) eh voreingenommen ist und b) gar kein plan von gr an sich hat

    - - - Aktualisiert - - -



    Na was wohl??lass ihn halt die luegengeschichten des westens glauben. Als albaner saugt er er es natuerlich wien schwamm auf

    Also ich versuche ja echt, sowas sachlich und aus einer Distanz zu sehen. Aber bei diesem "Ihr habt im Saus und Braus gelebt" oder "die Party ist vorbei" platzt mir der Kragen! Meine Verwandten haben auch vor der Krise sich einen abgeschuftet, um ein normales Leben zu führen - entgegen dem Klischee sind Griechen eben nicht alle faul! Meine Großmutter hat auch während der Rente gearbeitet weil die Rente vorne und hinten nicht gepasst hat bei hohen Lebenshaltungskosten (selbst vor der Krise waren griechischen Renten geringer als hierzulande). Und dann heißt, sie hätten im Saus und Braus und über ihre Verhältnisse gelebt!

Ähnliche Themen

  1. Seid ihr zufrieden mit eurem Body?
    Von Zurich im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 365
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 22:28
  2. Seid ihr zufrieden mit eurem Gesicht?
    Von Arvanitis im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 167
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 03:42
  3. Seid Ihr zufrieden mit dem Leben?
    Von Letzter-echter-Tuerke im Forum Rakija
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 16:21