BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 34 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 337

Zukorlić: "Ako ostvarim autonomiju Sandžaka, obećavam da ćete živjeti kao u Monaku"

Erstellt von Stuttgarter, 10.05.2011, 23:39 Uhr · 336 Antworten · 16.510 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Was für ein scheiß, wenns ihn nicht passt in Serbien dann sollen sie nach Bosnien ziehen
    Und was soll man von Zukorlic halten, wenn man sowas von ihm liest


  2. #252
    Sonny Black
    Ich wiederhole:

    Im Paragraph 84. in der serbischen Verfassung steht klar und deutlich das Serbien es erlaubt neue Autonomien in Serbien zu gründen! !

    Was Sandzak betrifft wird es eine Autonomie werden wie die in Tirol, da Tirol Teils in der Schweiz und Teils in Italien liegt. Und gibt es da Probleme? Nein.

    SABA wurde vor kurzem gegründet. SABA steht für "Sandzacka Biznis Asocijacija". Das sind reiche Unternehmer etc. die gebürtlich aus dem Sandzak sind und in der Türkei, Deutschland, Amerika und weltweit präsent sind und die Sandzak wirtschaftlich mit ünterstützen werden, neben der türkischen Repbublik und den islamischen Ländern.

    Ich muss wohl nicht das Dokument von Milo Djukanovic zeigen was 2006 unterzeichnet wurde mit den Sandzaklije in CG.

    Für diejenigen die sich fragen "Was macht denn ein geistlicher da man?". - Wir haben Leute die das machen, er redet zwar darüber, selbst macht er nichts, da haben wir schon unsere Politiker, Organisationen etc. die das machen.

    Keine Sorge, dafür ist schon vorgesorgt. Das sind keine leeren Reden.

    Falls einer älter ist als 25 und mit der Sandzaklage etwas vertraut ist, dann muss ich wohl nicht erwähnen was im Referendum 1991 gesagt wurde.

    98% der Bürger im Sandzak stimmten für eine volle Autonomie. Dieses Dokument besteht auch heute noch. Und Belgrad und Podgorica haben das ganz sicher nicht vergessen.

    Autonomie bedeutet nicht gleich Abspaltung, lediglich etwas mehr Selbstbestimmung.

    Für alle die denken Sandzak will sich abspalten: DAS GEHT NICHT MEHR! Alleine überleben können wir nicht!

    Also nehmt die Sache etwas lockerer und werdet nicht beleidigend. Ich hoffe ich konnte es bisschen erklären und wer meint er muss mich zitieren und sagen "Aaa ihr dummen Idioten bekommt n Scheiss, wartet ihr bekommt euer 2tes Srebrenica", der kann mir einen lutschen, ich antworte nicht mehr auf dummes Postings. Nur schlauen Leuten.

    P.S. Ich weiss noch sehr viel was ich leider nicht alles sagen darf, da ich in diesem System drinnen bin. Ich weiss auch was das Geld angeht, Budget Sachen usw. Ich weiss vieles was direkt von Hohen kommt, darf aber leider noch nichts sagen.

  3. #253
    PašAga
    USTAV REPUBLIKE SRBIJE
    2. Autonomne pokrajine
    Pojam, osnivanje i teritorija autonomne pokrajine
    Član 182

    Nove autonomne pokrajine mogu se osnivati, a već osnovane ukidati ili spajati po postupku predvidjenom za promenu Ustava.
    Predlog za osnivanje novih ili ukidanje, odnosno spajanje postojećih autonomnih pokrajina utvrdjuju gradjani na referendumu, u skladu sa zakonom.

  4. #254
    Sonny Black
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    USTAV REPUBLIKE SRBIJE
    2. Autonomne pokrajine
    Pojam, osnivanje i teritorija autonomne pokrajine
    Član 182

    Nove autonomne pokrajine mogu se osnivati, a već osnovane ukidati ili spajati po postupku predvidjenom za promenu Ustava.
    Predlog za osnivanje novih ili ukidanje, odnosno spajanje postojećih autonomnih pokrajina utvrdjuju gradjani na referendumu, u skladu sa zakonom.
    Nimm das als Signatur man

  5. #255
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole:

    Im Paragraph 84. in der serbischen Verfassung steht klar und deutlich das Serbien es erlaubt neue Autonomien in Serbien zu gründen! !

    Was Sandzak betrifft wird es eine Autonomie werden wie die in Tirol, da Tirol Teils in der Schweiz und Teils in Italien liegt. Und gibt es da Probleme? Nein.

    SABA wurde vor kurzem gegründet. SABA steht für "Sandzacka Biznis Asocijacija". Das sind reiche Unternehmer etc. die gebürtlich aus dem Sandzak sind und in der Türkei, Deutschland, Amerika und weltweit präsent sind und die Sandzak wirtschaftlich mit ünterstützen werden, neben der türkischen Repbublik und den islamischen Ländern.

    Ich muss wohl nicht das Dokument von Milo Djukanovic zeigen was 2006 unterzeichnet wurde mit den Sandzaklije in CG.

    Für diejenigen die sich fragen "Was macht denn ein geistlicher da man?". - Wir haben Leute die das machen, er redet zwar darüber, selbst macht er nichts, da haben wir schon unsere Politiker, Organisationen etc. die das machen.

    Keine Sorge, dafür ist schon vorgesorgt. Das sind keine leeren Reden.

    Falls einer älter ist als 25 und mit der Sandzaklage etwas vertraut ist, dann muss ich wohl nicht erwähnen was im Referendum 1991 gesagt wurde.

    98% der Bürger im Sandzak stimmten für eine volle Autonomie. Dieses Dokument besteht auch heute noch. Und Belgrad und Podgorica haben das ganz sicher nicht vergessen.

    Autonomie bedeutet nicht gleich Abspaltung, lediglich etwas mehr Selbstbestimmung.

    Für alle die denken Sandzak will sich abspalten: DAS GEHT NICHT MEHR! Alleine überleben können wir nicht!

    Also nehmt die Sache etwas lockerer und werdet nicht beleidigend. Ich hoffe ich konnte es bisschen erklären und wer meint er muss mich zitieren und sagen "Aaa ihr dummen Idioten bekommt n Scheiss, wartet ihr bekommt euer 2tes Srebrenica", der kann mir einen lutschen, ich antworte nicht mehr auf dummes Postings. Nur schlauen Leuten.

    P.S. Ich weiss noch sehr viel was ich leider nicht alles sagen darf, da ich in diesem System drinnen bin. Ich weiss auch was das Geld angeht, Budget Sachen usw. Ich weiss vieles was direkt von Hohen kommt, darf aber leider noch nichts sagen.
    Nur ne Botschaft in Lipkovo mehr verlang ich nicht.

  6. #256

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Die Sandos koennen sich legitim von Serbien abspalten, mit Hinweis auf das Selbstbestimmungsrecht der Voelker.


    ---
    I am here: Google Maps

  7. #257
    Sonny Black
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Nur ne Botschaft in Lipkovo mehr verlang ich nicht.
    Man wird erst ne Botschaft in Brüssel, Washington, Istanbul und Sarajevo errichten.

    Lipkovo werd ich vorschlagen

  8. #258
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Man wird erst ne Botschaft in Brüssel, Washington, Istanbul und Sarajevo errichten.

    Lipkovo werd ich vorschlagen
    Mach das bitte man hahaha bitte, das wäre so geil, die würden mir ne Statue im Dorf aufstellen haha Versuch das aufzunehmen wenn du das vorschlägst haha

  9. #259
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    okay, und welche Rolle hätte Muftija in dem Ganzen?
    Er hat den größten Einfluss im Sandzak.

    Ich erinnere hier mal nur an 2008 als Wahlen waren in Serbien. Sowohl Kommunalwahlen als auch Präsidentschaftswahlen.

    Rasim Ljajic konnte Sulejman Ugljanin ganze 12 Jahre lang nicht stürzen. Rasim und Boris Tadic haben Muftija dann um Hilfe gebeten. Damals hat es kein Schwein gestört das ein Geistlicher in der Politik mitmischt.

    Was is passiert? Muftija hat Rasim und Boris Hilfe zugesagt. Sulejman Ugljanin wurde gestürzt und mit den Stimmen die Rasim bekommen hat, hat Boris ne Koalition gemacht und haben eine Regierung gebildet. Die Versprechen die Rasim und Boris gegeben haben, haben sie natürlich nicht eingehalten.

    Heute stört es jeden wenn Muftija was politisches sagt, damals aber war es gut.

    Er ist die größte Autorität im Sandzak, genießt auch große Autorität in den Nachbarländern, der Diaspora und den islamischen Ländern.

    Ich erinnere auch die Serben gerne daran das euer Schoßhündchen Rasim Ljajic den ihr so sehr mögt, neben Sulejman Ugljanin in den 90ern der erste war der für eine ABSPALTUNG Sandzaks von Serbien war. Er war sogar Premier und Suljo war Präsident

  10. #260

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Politik und Islam gibt es von je her und wird auch immer so bleiben, daher verstehe ich nicht die aufregung, als ob dies was völlig neues wäre.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 16:14
  2. "Autonomije Sandžaka mora biti"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 12:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 12:00
  4. Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 23:37
  5. "Nudimo kompletnu autonomiju"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 23:10