BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 34 ErsteErste ... 18242526272829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 337

Zukorlić: "Ako ostvarim autonomiju Sandžaka, obećavam da ćete živjeti kao u Monaku"

Erstellt von Stuttgarter, 10.05.2011, 23:39 Uhr · 336 Antworten · 16.513 Aufrufe

  1. #271
    Sonny Black
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    monaco mit sandzak zu vergleichen ist unmöglich!
    Ist ja voll schön dort, nette Leute.
    Aber Monaco ist kein Sandzak.






    Nein du meinst, Sandzak mit Monacco zu vergleichen ist unmöglich!

    Weil wir viel cooler sind als die

  2. #272
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Wenns nach dieser Logik geht, dann würde kein Völkchen auf der Welt ne Autonomie haben.

    Serben lassen die Bosniaken nicht. Die Kroaten lassen die Serben dort nicht und immer so weiter.

    Das ist leider so wie ich es sage, deswegen wird es auch sehr schwer werden, falls Serbien mal entscheiden sollte, doch die Unabhängigkeit Kosovos anzuerkennen, weil Kosovo als fester Bestandteil Serbiens in die Verfassung eingetragen wurde.


    Eine Möglichkeit gäbe es aber schon und zwar, wenn in der Serbischen Verfassung stünde, dass das Serbische Parlament diese entscheidung zu fällen hat und nicht das Volk, aber auch in diesem Falle wäre eine Verfassungsänderung unabdingbar und die geht nur mit einer 2/3 Mehrheit. Meistens ist es aber so, dass bei sowas das Volk befragt werden muss.

    Ich muss mir mal die Verfassung weiter durchlesen, wie das genau geregelt ist, denn es ist interessant im Hinblick auf Kosovo.

  3. #273
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Nach dem wär dann Kosovo ja immernoch Serbien oder?
    Nach der Serbischen Verfassung ist Kosovo immernoch Serbien.

  4. #274
    Avatar von Viljuška

    Registriert seit
    14.04.2010
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Nein du meinst, Sandzak mit Monacco zu vergleichen ist unmöglich!

    Weil wir viel cooler sind als die
    Ausser Nole.

  5. #275

    Registriert seit
    15.12.2010
    Beiträge
    3.930
    Nakon posljednjeg talasa diskriminacije i represije nad Bošnjacima u Srbiji, Sandžak je definitivno krenuo putem autonomije.


    Muamer ef. Zukorlic: Gradanska neposlušnost u Sandžaku
    Tako glasi uvod u intervju glavnog muftije Islamske zajednice u Srbiji (IZuS) i generalnog sekretara Bošnjacke akademije nauka i umjetnosti (BANU), Muamera efendi-Zukorlica, sarajevskog Dnevnog avaza.

    Menjanje strategije
    „Obnavljanje Narodnog vijeca Sandžaka, kao najvišeg predstavnickog tijela Bošnjaka, predstavlja istorijski cin ka stvaranju autonomije i to prije svega u svesti gradana”, kaže glavni muftija IZuS u Srbiji efendija Muamer Zukorlic.

    Ne iskljucujuci u tom slucaju mogucnost represivne reakcije Beograda, Zukorlic je u intervjuu sarajevskom Dnevnom avazu ponovo pozvao medunarodnu zajednicu da u Sandžak pošalje posmatrace.

    Muftija Zukorlic je rekao da autonomija nece biti formalno proglašena, ali da ce u stvarnosti delovati ili, kako je rekao, „vec djeluje”.

    Pozivajuci se na odluke Drugog svebošnjackog sabora, održanog u nedelju u Novom Pazaru, i na dve deklaracije koje su tom prilikom usvojene - o diskriminaciji i o preimenovanju Sabora u Narodno vece – ef. Zukorlic je najavio zaokret u koncepciji nacionalne politike u Sandžaku, s obzirom na to da se, kako je naveo, prvi put poruke ne šalju Beograd, vec Bošnjacima i medunarodnoj javnosti.

    „Sandžak je iscrpio sve mogucnosti u pokušajima da apelima prema Beogradu ishoduje promjenu stanja. Jer do sada su svako naše obracanje, svaka naša inicijativa ili zahtjev bili ignorisani ili satanizovani”, opisuje ef. Zukorlic.

    Autonomija kao stanje svesti
    „Autonomija prije svega treba da bude ostvarana u svesti Bošnjaka i kapacitetom organizovanja. To nije nešto što ce se desiti time što ce neko privoljeti Beograd da kaže: ‘evo vam autonomija’. Mogu se ocekivati daljni koraci konstruiranja organa Narodnog vijeca. Prije svega Izvršnog veca Sandžaka, koje ce imati svoje resorne sekretarijate koji ce, opet, funkcionirati tako da se nece mnogo osvrtati na to šta Beograd cini i kakve poruke šalje”, opisuje Zukorlic.

    „Naša orijentacija jeste kvalitativno ostvarenje autonomije! Onog trenutka kada mi taj kvalitet postignemo, to je više od proglašene autonomije. Zašto? Jer naši resursi, nažalost, nisu država Srbija. Ona se u slucaju Bošnjaka odnosi neprijateljski. Naši resursi jesu individualni i kolektivni kapacitet sandžackog covjeka. Zato ce se ostvarenje autonomije desiti u toj formi. Kada se autonomija desi na taj nacin, bit ce irelevantno prihvata li to režim u Beogradu ili ne. Ne smatramo važnim sam cin proglašenja autonomije. To bi poslužilo beogradskom režimu za novo nasilje i obracun s Bošnjacima i Sandžakom. Ne želimo im dati taj alibi. Jer, naša orijentacija je potpuno pacifisticka i mi ne želimo izazivanje sukoba. Mi znamo da bi u Beogradu htjeli takav alibi i mi to necemo dopustiti.”

    Gradanska neposlušnost
    Upitan da li bi takav potez, ipak, mogao izazvati represivnu reakciju vrha Srbije, muftija Zukorlic je rekao da, sudeci prema retorici i zagrejanoj atmosferi, ne iskljucuje takvu mogucnost.

    „Mi smo svjesni s kim imamo posla i ništa ne iskljucujemo”, rekao je on i dodao da su bošnjacki ciljevi toliko izvesni da ih ne dovode u pitanje, bez obzira na to, kako je rekao, šta ce Beograd preduzeti.

    „Kako raste svijest gradana Sandžaka, gradanski neposluh i protesti samo ce potvrditi da Beograd nema utjecaja na naše gradane, da ovdje nemaju autoritet i da gradani Sandžaka nisu lojalni Beogradu. To znaci da odluke Beograda nece važiti za gradane Sandžaka. Narodno vijece Sandžaka sada je jedini legitiman organ koji predstavlja gradane Sandžaka svih nacija i vjera te ono može donijeti takvu odluku”, izricit je ef. Zukorlic

    Muftija Muamer Zukorlic ne iskljucuje ni mogucnost da vlast u Beogradu preduzmu mere kao svojevremeno na Kosovu: „ Jer, sve mjere koje sadašnji vrh Srbije pravi prema nama, Miloševicev režim pravio je na Kosovu. S tim da treba napraviti razliku izmedu Beograda nekada i sada u smislu upotrebe sile”, pojašnjava Muamer ef. Zukorlic.






    Quelle : www.bigradiobl.com

  6. #276
    Avatar von Dragan Mance

    Registriert seit
    08.03.2008
    Beiträge
    5.391
    Zitat Zitat von Sandzaklija Beitrag anzeigen
    Was soll einer aus Subotica denn wenn es um Bujanovac geht?

    Wenn Kommunalwahlen sind, wählt auch nich einer aus Vranje wer Bürgermeister in Beograd werden soll.

    Ja eben, ein Referendum ist keine Kommunalwahl und einen aus Subotica geht es sehr wohl an was mit dem Land Serbien passiert.

  7. #277
    PašAga
    Also sollen Serben aus Novi Sad denen es besser geht entscheiden wie die Bosniaken im Süden zu leben haben, wenn das so ist dann scheiss auf diesen Teil des Ustavs, wenn wir mal in der EU sind hoffe ich darf die Lokalbevölkerung selbst über sich entscheiden darf ohne das die Mehrheit aus einem 300 Km entfernten Ort die Lokalbevölkerung überstimmt und ihnen ihre Rechte kürzt.


    Als der Sandzak abgeschafft wurde wurde dessen Präsident Vukosavljevic und die Bevölkerung nicht gefragt, und er wurde unrechtmässig abgeschafft, deshalb entweder Autonomie oder gleich an einen Nachbarn angliedern, wenn die Serben im Kosovo eine Autonomie bekommen dann wir auch, wenn die in der RS eine Entität dann wohl wir auch, wie kann es sein das Kriminelle, Verbrecher, Randalierer und Mörder das bekommen was sie wollen, wie die RS Serben oder die Mitrovica Serben, während die friedliche Bevölkerung des Sandzaks immer unterdrückt wird und auch deren Wille einfach ignoriert wird.

    Ich frage mich, sollen alle diese Geschehnisse uns motivieren wie die Serben zu handeln um unsere Rechte zu bekommen, mit der Verbrennung von Grenzen und das töten von Polizisten und auch das versperren der Wege ?
    Oder sollten wir dennoch versuchen alles zu besprechen und friedlich zu handeln, doch wenn wir friedlich sind dann wollen die Serben dass man uns tötet uns verhaftet und in die Türkei abschiebt, ich meine die wollen uns aus unserem Land was uns gehört abschieben.

  8. #278
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    das hat djukanovic auch den montes versprochen......und jetzt leben 1 prozent der bevölkerung montenegros echt wie auf monaco......
    Wie sagt ein Monti: Bolje ista nego nista

    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Gradjani cele Srbije moraju da utvrdjuju formiranje novih pokrajina, ne samo gradjani regiona, koji zeli novi status.


    kommt mir nicht mit Rechtschreibung
    WTF ein Albaner der serbohrvatinisch redet?

  9. #279
    Avatar von SinisaGlavasevic

    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    260
    Erinnert mich stark an die Versprechen unserer Präsidenten ( Tudjman, Milosevic, Izetbegovic) in den 90ern und was aus den Versprechen geworden ist sehen wir ja...
    Wenn die "Sandzaklijas" schlau sind sollten sie daraus eine Lehre ziehen. Allein die Aussage, Sandzak wird wie Monaco sein, zeigt wie unfähig und unseriös der Autor dieser Aussage ist.
    Auf sowas können, entschuldigt die Ausdrucksweise, nur dumme Leute reinfallen.

  10. #280
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen



    WTF ein Albaner der serbohrvatinisch redet?
    Als ob's so ungewöhnlich wäre.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 16:14
  2. "Autonomije Sandžaka mora biti"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 12:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 12:00
  4. Antworten: 251
    Letzter Beitrag: 03.07.2009, 23:37
  5. "Nudimo kompletnu autonomiju"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 23:10