BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 678910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 130

Zukorlić: "Ja bi pristao na krnju Jugoslaviju i zajedno sa Karadžićem"

Erstellt von Ratko, 04.03.2013, 00:25 Uhr · 129 Antworten · 4.878 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ah ja...und jetzt willste über Erfahrungen in der Päderation berichten ?
    Verstell dich nicht Frank. Du weißt daß die Kroaten dort schlimmer dran sind als sie es in Slobo's Jugoslawien gewesen wären.

  2. #92
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Verstell dich nicht Frank. Du weißt daß die Kroaten dort schlimmer dran sind als sie es in Slobo's Jugoslawien gewesen wären.
    Hat dir das dein Opi berichtet oder woher der Bezug zur Päderation ?

  3. #93

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Hat dir das dein Opi berichtet oder woher der Bezug zur Päderation ?
    Also, da du darauf beharrst: Der Begriff ist eine Anspielung darauf dass die Cros dort gef.... sind, metaphorisch und brutal ausgedrückt. ^^

  4. #94
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Also, da du darauf beharrst: Der Begriff ist eine Anspielung darauf dass sie dort gef.... sind, metaphorisch ausgedrückt. ^^

    Ah ja....und das kannst du vom Prenzlauer Berg sehen ? ....

  5. #95

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    Ah ja....und das kannst du vom Prenzlauer Berg sehen ? ....
    Man informiert sich durch seriöse Quellen, aber .. hey .. ich bin dafür dass man euch hilft, so ist es nicht. Ihr wußtet nicht was Ihr tut als Ihr einst den Serben den sprichwörtlichen Dolch in den Rücken gestossen habt.

  6. #96

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Ja ich weiss in welcher Rolle sich solche wie du wie ein Fischlein im Wasser fühlen, den Jugo miemen, der tschetnik sein und mit dem Finger auf die bösen Kroaten zeigen, das klappt ja auch ganz gut bei dem Einen oder anderen Bosanac dem schon ein Messer in der Hose aufgeht wenn sich einer nur zu Bosnien bekennt, nun ist es aber so das ich dir den gefallen nicht tue weil ich weder mit euch zusammen will, muss oder ein Kriecher oder Heuchler bin auch wenn du noch so sehr abkotzt, Grossserbe.

    Aber um auf das Thema zurück zu kommen, also die Serben ausserhalb Serbiens wollten nie in einem Jugo ohne Serbien oder ähnlichen Land wie Jugoslwien leben was ja BiH absolut ist.

    Ja sag das doch gleich dann erübrigt sich die ganze Relativierungsnummer von dem "wir wollten nur jugoslwien", Ihr wolltet nur mit Serbien, da wird ein Schuh draus, mit dem gleichen Serbien was sich 88 Jugoslawien angeeignet hat, mit dem gleichen Serbien wo der Handlanger Milosevics von einem kroatischen Vukovar und Zadar und BiH phaselte, wo er von rostigen Löffeln mit denen man den kroaten wenn sie sich auch nur wagen eine Unabhängig in betracht zu ziehen die Augen auskratzen wird, das im öffentlichen serbischen TV wo das Publikum sich vor lachen und freude kaum noch halten konnte.
    Ja, das ist dein Jugoslwien wie du es gerne hättest ne?^^

    Wenn du gleich so direkt wärst könnte man sich eine menge Relativierungsgesülze sparen.
    Wer will denn von dir irgendeinen gefallen?
    Wie gesagt du bist der Letzte der glaubhaft argumentieren kann wer oder was Jugoslawe oder Bosanac ist. Dein Serben komplex ist offensichtlich und zugegeben die rostige Löffel Nummer war recht amüsant.

    Wenn man sich die Historie anschaut, dann kam erst mit Jugoslawien, dessen Hauptmotor nunmal Serbien ist, die soziale Befreiung der bosnischen Serben.
    Osmanisches Reich, KuK, die NDH alles bei weitem schlechtere Optionen. ich denke man kann den Leuten nicht vorwerfen das sie nur in Jugoslawien oder Serbien vertrauen haben und hatten. Auch wenn BiH von seiner inneren Struktur Jugoslawien sehr nahe kommt, begegnen die Menschen nunmal Staatsgebilde ausserhalb Jugoslawiens mit Ablehnung. Belgrad, die Hauptstadt Serbiens war nunmal auch die Hauptstadt Jugoslawiens. Josip Broz hat dort regiert und ist dort beerdigt worden.
    Das ist nunmal die Stadt der südslawischen Freiheit. Ich weiß das tut den kroatischen Komplexen mächtig weh, das der grösste Kroate aller Zeiten ohne Belgrad und die Serben niemals diese Grösse und Bedeutung erlangt hätte.
    Welche politische Bedeutung hat Zagreb und Kroatien im Vergleich? Das sieht doch recht Finster aus.

    Und die Bosniaken in allen Ehren, die haben doch gar nicht die Power einen Staat zu führen. Deren Politik ist darauf ausgerichtet so wenig wie möglich mit Serben und Serbien zu tun zu haben. Das ist mehr so 'ne Flucht nach vorne ohne wirklich durchdachte Zukunftsplanung. Sturköpfigkeit gepaart mit Allah wirds schon richten.
    Was für einen Sinn sollte es denn machen ein kleineres Jugoslawien zu gründen weil im grösseren Jugoslawien die Serben zu zahlreich waren?

    Ich weiß nicht wo dort der jugoslawische Gedanken zu finden sein soll. Jugoslawien bedeutet Zusammenhalt und nicht Seperatismus. Ein grosser starker gemeinsamer Staat und keine Schrebergarten Politik. Das ist vollkommen entgegengesetzt zu dem was Jugoslawien bedeutet.

    Aber woher solltest du so etwas auch wissen? Du bist kein Jugoslawe, du warst auch nie einer und du wirst auch niemals einer sein. Du bist doch noch nicht mal Bosanac oder Hercegovac. Du bist ein mässig talentierter TurboKroate von denen nie etwas positives kommt wenns um das Thema BiH Jugoslawien oder Serbien geht.

    Das ist nunmal die Realität.

  7. #97
    Avatar von Semberac

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.061
    Hätt ja damals keiner wissen können, dass die zu schlachten beginnen

  8. #98
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.985
    Zitat Zitat von Schakalow Beitrag anzeigen
    Man informiert sich durch seriöse Quellen, aber .. hey .. ich bin dafür dass man euch hilft, so ist es nicht. Ihr wußtet nicht was Ihr tut als Ihr einst den Serben den sprichwörtlichen Dolch in den Rücken gestossen habt.
    Ah ja...die Dolchstoss Legende.....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #99

    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Und die Bosniaken in allen Ehren, die haben doch gar nicht die Power einen Staat zu führen. Deren Politik ist darauf ausgerichtet so wenig wie möglich mit Serben und Serbien zu tun zu haben. Das ist mehr so 'ne Flucht nach vorne ohne wirklich durchdachte Zukunftsplanung. Sturköpfigkeit gepaart mit Allah wirds schon richten.
    Was für einen Sinn sollte es denn machen ein kleineres Jugoslawien zu gründen weil im grösseren Jugoslawien die Serben zu zahlreich waren?
    Die wollen BiH zusammenhalten um später wenn sich die Chance ergibt wieder die Christen unterjochen zu können. Die Zeit spielt auch durchaus für sie, weil die muslimischen Völker noch als einzige viele Kinder machen. Bei euch in der Region vor allem Albaner (mehrheitlich Moslems, gerade in Kosovo und Mazedonien auch ziemlich religiös).
    Damit meine ich natürlich nicht die "normalen" Bosniaken, aber deren Politiker, die Unitaristen.

  10. #100

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    Hätt ja damals keiner wissen können, dass die zu schlachten beginnen
    Der Krieg in Kroatien, der ein gutes halbes Jahr vorher stattfand hat ganz deutlich gezeigt wohin die Reise gehen wird.
    Ich meine Karadzics Rede im Parlament mit "Muslimanski Narod ce nestat ako rat izbije", ist ja ohne Ende zitiert worden.
    Also auf doof machen zählt nicht.

    Ausserdem geht Zukorlics Argumentation in Richtung politischer Macht und nicht die Verhinderung des Krieges.
    Wenn du dir das Interview anhörst dann stört ihn das teilen der Bosniaken auf drei Staaten und er leitet daraus eine insgesamt geringere politische Bedeutung der Bosniaken auf dem Balkan ab.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 16:19
  2. Grobari" i "Delije" zajedno ruše vlast!?
    Von Šumadinko im Forum Sport
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 21:54
  3. Kruzer "Victor Hugo" pristao u Jasenovcu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 22:30
  4. "Zukorli? ne predstavlja muslimane"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 16:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 16:30