BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 130

Zukorlić: "Ja bi pristao na krnju Jugoslaviju i zajedno sa Karadžićem"

Erstellt von Ratko, 04.03.2013, 00:25 Uhr · 129 Antworten · 4.877 Aufrufe

  1. #41
    Gast829627
    jetzt kommen die propaganda videos und das totale auswuchern des hasses und der wut ...........



    cackali ste mecku dok je spavala ........und dann wo es geknallt hat heisst es pöser serbe......

  2. #42

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    ist heute gegenteil-tag?

  3. #43

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Josip Frank Beitrag anzeigen
    ich weiss ja , dass Du im Kindergarten eifrig Opis Cetnik Lieder geträllert hast, aber das dieses Denken noch bis heute anhält wundert mich .....

    dieses Volk ist anscheinend auf einen Psychiater reingfallen....

    es war nicht das Karadzic Jugoslawien, sondern jenes, was die Clique in Belgrad vorantrieb....ein Jugoslawien unter serbischer Dominanz...geführt von Hobby Psychologen und Dorf Sheriffs mit Komplexen anno 1389
    Mir ist schon klar das es nich Karadzics Jugoslawien war und sein wir doch ehrlich, aus deiner Perspektive wird Jugoslawien in welcher Form auch immer als "serbische Dominanz" definiert. Ich denke es macht keinen Sinn hier irgendwelche Ustasa Propaganda in BiH zu verbreiten. Grosskroatien ist gescheitert. Bleibt mit den gieriegen Griffeln einfach in Kroatien.

  4. #44
    Avatar von Josip Frank

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    8.984
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    jetzt kommen die propaganda videos und das totale auswuchern des hasses und der wut ...........



    cackali ste mecku dok je spavala ........und dann wo es geknallt hat heisst es pöser serbe......


    welche Wut...?`ist ne Feststellung ....und heute trällern sie in Serbien...und alle sind zufrieden..

  5. #45

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Ja, Krieg mit den Serben ist immer die bessere Lösung. Ich denke das es auch mit der bosniakischen Entscheidung in Rumpfjugoslawien zu verbleiben den Krieg nicht verändert hätte, denn die kroatischen Ustasa mit Franjo Tudjman an der Spitze wollten ja ein Grosskroatien. Die Bosniaken wären dann aber auf alle Fälle einem 2 Fronten Krieg aus dem Weg gegangen.
    C c, nazivat Hrvate Ustašama koji su htjeli veliku Hrvatsku. Patetično, br'te

  6. #46

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Die Manpower ist nur eine relative Grösse die man betrachten kann. Viel wichtiger ist die Grösse und Qualität der Bewaffnung und genau die macht die Mannstärke irrelevant. Nahe Bihac hielten die Serben eine kleine Anhöhe nahe der Ortschaft Pritoka. Dort installiert: PAM und eine "Praga", die Stellung wurde von einer Handvoll Leute gehalten. Zwischen dieser Anhöhe und den ersten Stellungen der ABiH lagen einige Kilometer freies Feld, teilw. vermint. Lässt man 1000 Mann auf diese Stellung los, sind die Verluste immens und selbst wenn sie es schaffen die Stellung einzunehmen, lauert dahinter eine nicht weniger gut ausgerüstete Maschinerie.

    Was "gewinnt" man? Hunderte von Toten, Hunderte von Verletzten und der Rest muss sich dann wieder zurückziehen, weil man die Stellung nicht halten kann. Das ist nicht effizient. Ein solcher Vergleich im Sinne von "Ihr hattet mehr Mann" ist schlicht Dumm

  7. #47

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    2.536
    Zitat Zitat von Kampfposter Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich garnicht.
    Sie haben gegen ein serbisch dominiertes Jugoslwien UND Karadzics BiH gekämpft, zumindest der grossteil der bosnschen Bevölkerung deswegen ist deine Frage weder intellektuell noch ergibt sie irgendwie Sinn.

    Einfach nur rethorischen rumgedruckse aus Mangel an Argumenten.
    Auch für dich gilt jedes Jugoslawien, in welcher Form auch immer, wird als "serbische Dominanz" definiert.
    Ich denke nicht das die menschen in BiH diese Ustasa Propaganda brauchen. Grosskroatien ist gescheitert.
    Bleibt mit euren gierigen Griffeln in Kroatien.

    Natürlich ergibt die frage Sinn denn Karadzic hat als demokratisch gewählter Vertreter BiHs, Entscheidungen getroffen, die BiH so nachhaltig geprägt haben, das man heute mit Recht von Karadzics BiH sprechen kann.
    Die Entitäten Lösung war ja genau seine Vorstellung von einem unabhängigen und friedlichen BiH und der Frieden kam ja auch mit der Entitäten Lösung.

    Ich denke jeder der BiH noch zu Zeiten der SFRJ gekannt hat weiß, das das was wir heute BiH nennen nicht mehr das BiH ist was wir mal kannten. Ich weiß für dich in deinen mitteleuropäer Komplex ist BiH generell ein Abfallprodukt. Aber die menschen die BiH lieben oder geliebt haben wissen was ich meine.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    C c, nazivat Hrvate Ustašama koji su htjeli veliku Hrvatsku. Patetično, br'te
    Nisam nazivao Hrvate Ustasama nego samo one koje su radili sa Tudjmanom.

  8. #48

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von Ratko Beitrag anzeigen
    Auch für dich gilt jedes Jugoslawien, in welcher Form auch immer, wird als "serbische Dominanz" definiert.
    Ich denke nicht das die menschen in BiH diese Ustasa Propaganda brauchen. Grosskroatien ist gescheitert.
    Bleibt mit euren gierigen Griffeln in Kroatien.

    Natürlich ergibt die frage Sinn denn Karadzic hat als demokratisch gewählter Vertreter BiHs, Entscheidungen getroffen, die BiH so nachhaltig geprägt haben, das man heute mit Recht von Karadzics BiH sprechen kann.
    Die Entitäten Lösung war ja genau seine Vorstellung von einem unabhängigen und friedlichen BiH und der Frieden kam ja auch mit der Entitäten Lösung.

    Ich denke jeder der BiH noch zu Zeiten der SFRJ gekannt hat weiß, das das was wir heute BiH nennen nicht mehr das BiH ist was wir mal kannten. Ich weiß für dich in deinen mitteleuropäer Komplex ist BiH generell ein Abfallprodukt. Aber die menschen die BiH lieben oder geliebt haben wissen was ich meine.

    - - - Aktualisiert - - -



    Nisam nazivao Hrvate Ustasama nego samo one koje su radili sa Tudjmanom.
    partizanskim đeneralom?

    heeeehhhh... da su nam pravaši bili na čelu onda ajde-de, ustaše vamo tamo. ali franju nazivat ustašom?

  9. #49
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Verdammt, warum bin ich nur so Ausländerfeindlich?!

  10. #50

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    Hahaha wie Era Ojdanic am Anfang tanzt. Dieser Kontrast. Billige Balkanmelodie, ein heruntergekommener Festsaal und mittendrin Era mit seinen geschmeidigen, 80er-Schwuchtel-Pop-Tanzbewegungen.

Seite 5 von 13 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 336
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 16:19
  2. Grobari" i "Delije" zajedno ruše vlast!?
    Von Šumadinko im Forum Sport
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 19.10.2010, 21:54
  3. Kruzer "Victor Hugo" pristao u Jasenovcu
    Von GodAdmin im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 22:30
  4. "Zukorli? ne predstavlja muslimane"
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 16:30
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 16:30