BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Zukorlic und Suljevic wieder für Autonomie im TV

Erstellt von hamza m3 g-power, 13.12.2010, 16:20 Uhr · 52 Antworten · 3.272 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von BosnaHR

    Registriert seit
    28.12.2008
    Beiträge
    9.941
    Suljevic hat so eine Stimme als ob er 100 Schwänze gelutscht hätte

  2. #32
    Beogradjanin
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    was redest du? ich versuche es dir tabellarisch klar zu machen

    sandzak - bosnjaken werden assimiliert, historisches gebiet, hatte schon einmal autonomie, wird wirtschaftlich von belgrad ignoriert, bosnjaken werden von polizisten verprügelt, dort lebten schon immer bosnjaken auch zur zeit der raska

    rs - hat schon autonomie status, serben genießen alle rechte, in schulen wird serbische geschichte gelehrt, eigene wirtschaft, alles gut

    Mach dich doch nicht noch mehr lächerlich bitte.... Einseitige Propaganda und erfundene Geschichte interessiert wirklich keinen. Das ist Serbien und wer Sonderrechte bansprucht, nein sogar ein little Islamabad fordert soll gehen. Hass ist nciht notwendig.


    Und außerdem an alle in Thread lasst die Beleidigungen und sinnlosen Kommentare. Kann durch aus diskutieren ohne tief zu werden.

  3. #33
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Carolus Beitrag anzeigen
    der Priester sollte sich schämen. Wie kann er nur eine Waffe in die Hand nehmen. Dummer Mensch.
    to je Filaret puskomitraljezac

  4. #34

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    ihr habt keine ahnung... sandzak hatte seine unabhängigkeit vom berliner kongress erteilt und offiziell...
    die bosnjaken im sandzak werden diskriminiert, sie müssen serbische geschichte lernen und serbisch sprechen, die serben wollen uns nur assimilieren, deswegen autonomie
    seit 1920 sind 2 millionen bosnjaken aus der region schon geflohen allein schon 150.000 nach sarajevo und 1 millionen in die türkei

    FREE SANDZAK ihr pisser
    Laut dem Londoner Vertrag von 1915 gehören ganz BiH und große Teile Kroatiens zu Serbien.
    Und?

    Diskriminiert? Ihr habt alle erdenklichen Rechte, und serbisch müsst ihr lernen, ihr lebt schließlich in Serbien. Serbische Geschichte, klar, was denkst du? Willst du spanische Geschichte lernen?
    Die Geschichte des Sandzaks ist eng verbunden mit der Serbiens, auch wenn ihr Osmanenarschkriecher wart.

    Und wenn aus der Region so viele geflohen sind, frage ich mich, wo sie früher gelebt haben. So viel Platz ist da nicht.

    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    rs basiert im gegensatz zu sandzak auf nem genozid und war nie unabhängig... rs ist nur ein gebilde... das ganze drina tal war früher bosnjakisch
    So gut wie alle Staaten basieren auf nem Genozid ... und wann war Sandzak bitte unabhängig?
    Und das Drinatal war sicher nie ganz bosniakisch, Quelle?

  5. #35

    Registriert seit
    14.07.2010
    Beiträge
    593
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    was redest du? ich versuche es dir tabellarisch klar zu machen

    sandzak - bosnjaken werden assimiliert, historisches gebiet, hatte schon einmal autonomie, wird wirtschaftlich von belgrad ignoriert, bosnjaken werden von polizisten verprügelt, dort lebten schon immer bosnjaken auch zur zeit der raska

    rs - hat schon autonomie status, serben genießen alle rechte, in schulen wird serbische geschichte gelehrt, eigene wirtschaft, alles gut
    du hast mir aber nicht klar gemacht, weswegen ihr eine Autonomie zugesprochen bekommen sollt? Nicht das geringste. Die Entscheidung trifft Serbien und es wurde entschieden das es keine geben wird. was glaubst du was passieren würde, wenn man eine nicht berechtigte Autonomie erteilen würde? Das einige dumme und ehrlose Polizisten nicht ganz dicht sind, rechtfertigt jedoch keine Autonomie. Der Sandzak ist ein teil Serbiens und wird es auch bleiben, ohne Autonomie.

  6. #36
    Avatar von Tumbas

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    4.462
    Zitat Zitat von hamza-gazija Beitrag anzeigen
    ihr habt keine ahnung... sandzak hatte seine unabhängigkeit vom berliner kongress erteilt und offiziell...
    die bosnjaken im sandzak werden diskriminiert, sie müssen serbische geschichte lernen und serbisch sprechen, die serben wollen uns nur assimilieren, deswegen autonomie
    seit 1920 sind 2 millionen bosnjaken aus der region schon geflohen allein schon 150.000 nach sarajevo und 1 millionen in die türkei

    FREE SANDZAK ihr pisser
    in Deutschland musste ich auch die Deutsche geschichte lernen und die sprache

  7. #37
    Avatar von Tumbas

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    4.462
    Zitat Zitat von BosnaHR Beitrag anzeigen
    Suljevic hat so eine Stimme als ob er 100 Schwänze gelutscht hätte

    Suljevic sieht so aus wie Cune Gojkovic der sänger


    Suljevic



    Cune

  8. #38
    Magic
    Diskussionen sind Sinnlos.Die Autonomie wird kommen.Ist für beide Seiten ne gute Sache.Beide profitieren davon.

  9. #39
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von Magic Beitrag anzeigen
    Diskussionen sind Sinnlos.Die Autonomie wird kommen.Ist für beide Seiten ne gute Sache.Beide profitieren davon.
    Träumen ist erlaubt.

  10. #40
    Bushido
    Zitat Zitat von Beogradjanin Beitrag anzeigen
    Ich will es mir garnicht anhören. Es gibt Grenzen. Geistliche sollten sich um das Seelenheil ihrer Schutzbefohlenen kümmern nicht um irgendwelchen Hass und Propaganda.


    Die Autonomie des Sandzaks entbehrt jeglicher Logik. Die Hälfte der Einwohner des Gebietes sind Serben .


    Wenn es 95 Prozent wären und unter serbischer Tyrannei zu leiden hätten, dann sähe die Situation anders aus. Zukorlic möchte sich mit einer Autonomie einen rechtsfreien Raum schaffen in dem er ungehindert den Pasha spielen kann.


    Ali malo morgen, to je Srbija i ostace...


    Wer ein Problem damit hat, kann Zukorlic folgen in ein arabisches Land seiner Wahl in dem er seinen radikalen Schwachsinn weiter predigen kann. Denn ein Mann des Islams ist ehrenvoll und kein korrupter Mistkerl der nur auf seine eigene Tasche schaut.


    Es werden junge Menschen manipuliert, zum Nutzen eines Fanatikers. Wenn eines Tages ein Blutbad resultiert, bedankt euch bei ihm. All jene die ihr ihn unterstützt.


    Keinen Milimeter werden wir Forderungen von Radikalen nachkommen. Die Bewohner des Sandzaks sind ehrenvoll, ob Muslim oder etwas anderes. Ein gemäßigter Politiker sollte die Stimme der Vernunft sein, und nicht der Zukorlic.


    Wenn es so weiter geht wird eine großangelegte Polizeiaktion nicht ausbleiben um ihn wegen verfassungsfeindlicher Aussagen zu verhaften. Doch damit spekuliert er und sammelt nichtsahnende Jugendliche um sich die ihm folgen wie einem Gott, damit das Bauernopfer in seinem dreckigen Spiel sind.


    So das war mein Kommentar zu Zukorlic
    oooo jebote cica draza

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zukorlic zum serbischen Nationalfeiertag
    Von MaxMNE im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 06:07
  2. Zukorlic erhebt Denkmal für Cetnik
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 18:43
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 22:18
  4. Antworten: 293
    Letzter Beitrag: 16.11.2010, 15:17
  5. Zukorlic und seine Nationalistenbande
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 16:14