BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 105

Zukünftige Serbien / Vereinigte Staaten von Serbien (USS)

Erstellt von maroli, 07.01.2012, 23:36 Uhr · 104 Antworten · 9.213 Aufrufe

  1. #61

    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Deki hat mal wieder viel zu heiss geduscht, ist in der Wanne kollabiert und hat wieder von Grosserbien geträumt. Wie süss

    Träume lieber davon die Vojvodina zu halten anstatt hier von Riesengrossserbien.
    Gutenb Morgen Guster

    Ich glaube ich habe hier ausdrücklich gesagt das ich nicht euer Deki bin von den ihr immer redet.

    AUSERDEM

    Das ist kein Grossserbien da wir nicht Zagreb, Sofia oder andere Ländereien beanspruchen.

  2. #62
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von maroli Beitrag anzeigen
    Gutenb Morgen Guster

    Ich glaube ich habe hier ausdrücklich gesagt das ich nicht euer Deki bin von den ihr immer redet.

    AUSERDEM

    Das ist kein Grossserbien da wir nicht Zagreb, Sofia oder andere Ländereien beanspruchen.
    Auch wenn du es Disneyland nennst es bleibt ein feuchter Traum.
    Die Montis wollen mit euch auch nichts mehr zutun haben.

  3. #63

    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Auch wenn du es Disneyland nennst es bleibt ein feuchter Traum.
    Träume werden war mein Freund und wenn alle drei Völker mit 50% +1 dafür sind dann wird es so kommen, früher oder später.


    Montenegro ist serbische Geschichte von 5 Jahrundert bis Heute, Wenn ein Monti kein Serbe ist dann ist keiner Serbe.

    Bosnien war vor den Osmanen ein serbisch-kroatisches Königreich unter den serbischen König Tvrtko der sich als Serbisch-Orthodoxer Christ in Serbien (Kloster Maliseva/Raska-Oblast) krönen lies als König von Bosnien und Raska. Die Oma von Tvrtko I war Schwester von Kaiser Dusan Uros IV Nemanjic "Den Gewaltigen". Er ist somit letzter Nachfahre der Nemanjici und sveti Sava.



    Von welchem GROSSSERBIEN REDEST DU ALSO??? Grossserbien wäre jetzt wenn wir noch Knin beanspruchen oder Sofia. Daher schleicht euch mit eurem Märchen von Grossserbien.




    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Montis wollen mit euch auch nichts mehr zutun haben.
    Was für ne dreckige Lüge du kleines antiserbischer Propagandakind. Sowohl in Montenegro will die Mehrheit der Montis mit Serbien zu tun haben, als auch auserhalb Montenegro. Insgesammt (Weltweiten Montis mit den aus Serbien mitgerechnet die nicht abstimmen durften) schätze ich das 70-80% der Montis mit Serbien wollen.

  4. #64
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    24.827
    maroli, mach einfach das, was dir svabo lehrer nach den ferien auftragen.
    dann kannst du nichts falsch machen

  5. #65
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von maroli Beitrag anzeigen
    Träume werden war mein Freund und wenn alle drei Völker mit 50% +1 dafür sind dann wird es so kommen, früher oder später.


    Montenegro ist serbische Geschichte von 5 Jahrundert bis Heute, Wenn ein Monti kein Serbe ist dann ist keiner Serbe.

    Bosnien war vor den Osmanen ein serbisch-kroatisches Königreich unter den serbischen König Tvrtko der sich als Serbisch-Orthodoxer Christ in Serbien (Kloster Maliseva/Raska-Oblast) krönen lies als König von Bosnien und Raska. Die Oma von Tvrtko I war Schwester von Kaiser Dusan Uros IV Nemanjic. Er ist somit letzter Nachfahre der Nemanjici und sveti Sava.



    Von welchem GROSSSERBIEN REDEST DU ALSO??? Grossserbien wäre jetzt wenn wir noch Knin beanspruchen oder Sofia. Daher schleicht euch mit eurem Märchen von Grossserbien.
    Lustig zu sehen, wenn sogar die grössten Serben aller Serben (Die Montis) nichtmal unter Belgrad leben wollen

    Deswegen formieren sie auch ihre eigene Schriftsprache und verbieten serbische Nationalsymbole
    Die Leier wird ziemlich langweilig von dir Deki, ausserdem interessiert Tvrtkos (Guter Name für einen Pornodarsteller!) Oma keine Sau.

    Wäre auch keine schlechte Idee Sofia zu beanspruchen denn da wo ein Serbe ist, ist Serbien und in Sofia gibt es einige. Also nur zur, sei mal nicht so bescheiden.

  6. #66

    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Lustig zu sehen, wenn sogar die grössten Serben aller Serben (Die Montis) nichtmal unter Belgrad leben wollen

    Deswegen formieren sie auch ihre eigene Schriftsprache und verbieten serbische Nationalsymbole
    Die Leier wird ziemlich langweilig von dir Deki, ausserdem interessiert Tvrtkos (Guter Name für einen Pornodarsteller!) Oma keine Sau.
    .
    Ich weiss nicht was dir dieser Deki angetan hat das du mich dauernd als Deki betitelst, das macht mich aber immernoch nicht zu Deki. Dieses Verbot von Staatssymbolöen und antiserbische Haltung kommt von Milo Djukanovic und nicht von der Mehrheit der Montis.

    Sowohl in Montenegro will die Mehrheit der Montis mit Serbien zu tun haben, als auch auserhalb Montenegro. Insgesammt (Weltweiten Montis mit den aus Serbien mitgerechnet die nicht abstimmen durften) schätze ich das 70-80% der Montis mit Serbien wollen.


    Wäre auch keine schlechte Idee Sofia zu beanspruchen denn da wo ein Serbe ist, ist Serbien und in Sofia gibt es einige. Also nur zur, sei mal nicht so bescheiden.
    Das sagst nur du, ich rede von den historischen serbischen Gebieten die auch serbischbesiedelt seit der Slaweneinwanderung sind.

  7. #67
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von maroli Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht was dir dieser Deki angetan hat das du mich dauernd als Deki betitelst, das macht mich aber immernoch nicht zu Deki. Dieses Verbot von Staatssymbolöen und antiserbische Haltung kommt von Milo Djukanovic und nicht von der Mehrheit der Montis.
    Die Formierung einer montenegrinischen Schriftsprache kommt auch bon Djukanovic? Die Leute die sich als Montenegriner und nicht als Serben sehen wurden auch von Djukanovic bestochen? Die Unabhängigkeitserklärung war auch Djukanovic?

    Wählt sich dieser Djukanovic eigentlich selber?

  8. #68
    Karim-Benzema
    wie lächerlich manche threads doch sind

  9. #69

    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Formierung einer montenegrinischen Schriftsprache kommt auch bon Djukanovic? Die Leute die sich als Montenegriner und nicht als Serben sehen wurden auch von Djukanovic bestochen? Die Unabhängigkeitserklärung war auch Djukanovic?

    Wählt sich dieser Djukanovic eigentlich selber?
    So gefällst du mir schon besser. Frag lieber nach anstatt Propaganda von kroatisch-bosniakoischen Nationalisten nachzupalppern. Ich erkläre es dir gerne.

    Also ich habe es Esseker schon genau erklärt, lese bitte den Beitrag ganz unten im Post, mit dem Satzbeginn "Genau für solche antiserbischen Hetzer und Geschichtsverfälscher wie du,......" Echt kein Nerv mich immer zu wiederholen.

    Serbien Forum ( serbien-urlaub.info )



    Mit dem Sturz Djukanovics wird auch die Wende kommen, daher es kann sich nur noch um Jahre handeln wenn nicht 20 Jahre. :P Die neue Regierung zB muss nur den Montis aus Serbien (via doppelte Staatsbürgerschaft) Stimmrecht geben dann sieht die Sache wieder ganz anders aus.Damit Djukanovic sich über Wasser halten kann, muss er gegen Serbien und Serben handeln, daher auch die grobe Vergewaltigung der montenegrinischen Geschichte seinerseits. Denn ohne seine 25% Minderheiten (Albaner,Kroaten,Bosniaken) im Land ist er geliefert, denn die Mehrheit der richtigen (Serbisch-Orthodoxen) Montenegriner hat er nicht.

  10. #70
    Avatar von Virtus

    Registriert seit
    29.11.2011
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von maroli Beitrag anzeigen
    Das sind nur paar Beispiele, wir möchten das besonders Deutsche, die uns die letzten 20 Jahre missverstanden haben, uns wirklich kennen lernen und da lässt sich Geschichte nicht vermeiden.
    Da muss ich dich enttäuschen. SO wird das nix.....

    V.

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 34567891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vereinigte Staaten von Europa
    Von 555-KS-555 im Forum Politik
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 08.05.2014, 12:25
  2. Vereinigte Staaten von Slawien
    Von Schwarzberger im Forum Rakija
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 20:21
  3. Vereinigte Staaten von Groß Österreich
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 14:20
  4. vereinigte staaten
    Von doener-sellerie im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 16:10
  5. Vereinigte Staaten vom Balkan
    Von Sandzo im Forum Rakija
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 14:59