BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 15 ErsteErste ... 4101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 149

Zukünftiges effizientes Bosnien !

Erstellt von mannheimer, 27.08.2009, 12:54 Uhr · 148 Antworten · 4.851 Aufrufe

  1. #131
    Lopov
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    frag mal die Kroaten in der Krajina....die könnens dir sagen.
    Hab ich. Die haben gesagt: niemals wird es eine Rechtfertigung für einen Völkermord geben.

  2. #132

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Hab ich. Die haben gesagt: niemals wird es eine Rechtfertigung für einen Völkermord geben.

    44 und 95 dachten sie aber nicht so.

  3. #133
    Lopov
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    44 und 95 dachten sie aber nicht so.
    Gut, mit dem 2. WK kann man sowieso kein Verbrechen vergleichen. Aber bis 95 haben Serben stark aufgeholt. Stolz darauf?

  4. #134

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Gut, mit dem 2. WK kann man sowieso kein Verbrechen vergleichen. Aber bis 95 haben Serben stark aufgeholt. Stolz darauf?

    genausoviel und -wenig wie du .

  5. #135

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Schon klar, jetzt ist der böse Westen Schuld.

    Erst schlagen sich die Jugos gegenseitig die Köpfe ein, dann kommen vom Westen 10 Millionen Vorschläge wie mans machen kann, weil die Jugos rein garnichts auf die Reihe bekommen haben außer sich weiter gegenseitig die Köpfe einzuschlagen, dann hatte der Westen keinen Bock mehr darauf, macht weitere Vorschläge, die dann von Kroaten, Serben und Bosniaken unterschrieben wurden.

    Und jetzt ist der Westen wieder schuld...

    Die Jugos ganz allein sind schuld und sie kriegen es immernoch nicht hin. Wollen sich immernoch die Köpfe einschlagen, tuns aber nicht... denn jetzt haben sie Angst vom Westen, dafür ist der Westen schuld.

    Die Leute müssen einfach lernen miteinander klarzukommen. Eine nationalistische Lösung macht es maximal einer Partei recht.
    Er hat den Zerfall sowohl eingeleitet, als auch passiv und aktiv unterstüzt, weil er ihn wollte.

    Eingeleitet, indem er auf einen Schlag alle Kredite zurückforderte und keine mehr vergab (angeblich, weil das Land schon zu überschuldet war, aber komischerweise fließt das Geld heute immer, obwohl die Teilstaaten jeweils bis zu 11x mehr Schulden als vorher haben und die Finanzspritzen, Hilfen und Subventionen fallen nur so vom Himmerl, wieso nicht damals, als man den Krieg hätte verhindern können???). Es war klar, dass es zu einem Kollaps führen würde und soetwas war auch gar nicht vorgesehen, da man sich mit SFRJ unter Ante Markovic geeinigt hat, dass die Schulden langsam zurückgezahlt werden, indem radikale Maßnahmen vorgenommen werden.

    Passiv unterstützt, als er Kroatien und Slowenien annerkannte (besonders Deutschland hatte da groß mitgewirkt), womit sicher war, dass es militärische Konflikte geben würde.
    Willenlos wartete er von 1991-1995, während sich die Leute die Köpfe einschlugen, um dann in der Schlussrunde im Kosovo als "Retter" aufzutreten, indem er Belgrad bombardiert (aber komischerweise versagt Milosevic zu erwischen)


    Und schließlich aktiv, als er Waffen trotz Waffenembargo in den Balkan schmuggelte.

    Aber weist du was, ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass er auch aktiv die Unruhen unterstützt hat, dafür gibt es zwar leider keine Beweiße, aber angesichts der oberen Fakten ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass dies nicht auch geschehen ist.

    Ich kann dir auch das Ergebnis dieses Zerfalls nennen
    Im ehemaligen YU haben wir mittlerweile die ganze Palette an westlichen Firmen, vom verfickten Lidl bis hin zu OBI und IKEA, die es ohne den Zerfall nicht in dieses Gebiet geschafft hätten.
    Unsere Firmen wurden privatisiert und billig verscherbelt von aufgesetzten willigen korrupten Politikernutten, die gerne mit dem Westen kooperieren, solange sie mit ihren fetten Ärschen in den Sesseln bleiben und das Land weiterhin ausrauben können, ohne das jemand etwas dagegen unternehmen kann.
    (Vielleicht erkennst du hier Parallelen zur griechischen Regierung)
    Den Invaliden und Rentnern werden die Gelder gekürzt oder sie müssen mehrere Monate darauf warten
    Unsere Arbeiter sind nicht versichert, haben bis zu 12 Monate Lohnverzüge, während ihre Bosse, plötzlich aus dem nichts aufgetauchte Tycoone, die mit 99%iger Wahrscheinlichkeit mit dem Krieg ihre Kohle gemacht haben, ihre 5 Wagen Gassifahren müssen.


    Ich weis nicht, ob du in letzter Zeit (oder gar jemals seit dem Krieg) für längere Zeit in diesen Gebieten warst, aber die Wirklichkeit hinter der neuen vom Westen aufgesetzte und blind angenomme "demokratisch-marktwirtschaflichen" Fassade sieht mehr als düster für die Leute dort aus.

  6. #136
    Lopov
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    genausoviel und -wenig wie du .
    Ich bin aber verdammt stolz darauf. Was sagst du jetzt?

  7. #137

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Ich bin aber verdammt stolz darauf. Was sagst du jetzt?

    ich dann auch..

  8. #138
    Šaban
    So ich sage jetzt was alle hören wollen!



















































    Lang lebe gjergji lang lebe sein christliches königreich

  9. #139
    Lopov
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    ich dann auch..
    Hast du keine eigene Meinung? Wie schwach ist das denn.

  10. #140

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Hast du keine eigene Meinung? Wie schwach ist das denn.

    nö...habe soviel ego um nicht auf deine billige Provokation reinzufallen.

    unzufrieden`?

Ähnliche Themen

  1. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 12:42
  3. Zukünftiges effizientes Bosnien II
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 23:21
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 18:22
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 14:03