BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 149

Zukünftiges effizientes Bosnien !

Erstellt von mannheimer, 27.08.2009, 12:54 Uhr · 148 Antworten · 4.858 Aufrufe

  1. #81
    McChevap
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    "Geborene Christen" gibt es nicht Und es ist kein Geheimnis, dass sich Christen und Muslime in BiH nicht mögen. Der Weinachtsmann wurde in Sarajewo sogar verboten und die Fußgängerzonen mit grüner (= islamischer) Farbe angestrichen...überall werden sinnlose Kirchen und Moscheen gebaut...das spricht Bände!

    Ich denk mal das er getauft wurde. Das hab ich damit gemeint.

    Was hats mit der Religion zu tun? Wir könnten auch Buddhisten sein, solange nicht alle 50m eine serbische Flagge hängen würde und alles srpsko genannt wird, wärt ihr auch so nicht damit einverstanden.

    Der Weihnachtsmann wurde nicht Verboten. Kannst du nicht lesen?

    Man hat aufgehört mit den Steuergeldern geschenke für die Kinder zu Weihnachten zu kaufen, das ist alles!!!

    Wow eine grüne straße und schon pisst ihr serben euch in die Hosen, 16 zerstörte moscheen in Banja Luka (wo kein Krieg stattfand) sagt einiges mehr aus.

  2. #82

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    133
    Zitat Zitat von C* Hamza C* Beitrag anzeigen
    Man bist du peinlich, denkst du es spielt ne Rolle ob er Atheist ist oder Katholik? So oder so würde man ihn Wählen, Zeljko Komsic ist nur ein Beispiel, was ist mit den Juden aus Sarajevo die auf unserer Seite waren, wo war die Diskriminierung? Oder der kroatische Komandant aus Tuzla der in der ARBIH diente, willst noch mehr Beispiele?
    Ich kenne ein Beispiel, da wurde ein Serbe der in der Armija BiH gekämpft hat von seinen Kameraden "Hamdija" genannt, weil man befürchtet hat die Moslems aus anderen Einheiten würden Probleme machen wenn man ihn bei seinem richtigen Namen anspricht.
    Also erzähl mir nix.

  3. #83
    Avatar von Vjecna Vatra

    Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    1.449
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit BiH weg, CRO weg, SRB weg, Nationalisten, Faschisten und Islamisten weg, Religiöse Führer aus der Politik verbannen, multiethnische Regionen her, multiethnische Parteien an die Macht und YU wiedereinführen?
    Nein danke.

  4. #84
    McChevap
    Zitat Zitat von Gummo Beitrag anzeigen
    Ich kenne ein Beispiel, da wurde ein Serbe der in der Armija BiH gekämpft hat von seinen Kameraden "Hamdija" genannt, weil man befürchtet hat die Moslems aus anderen Einheiten würden Probleme machen wenn man ihn bei seinem richtigen Namen anspricht.
    Also erzähl mir nix.
    Quelle?

    und tolles Beispiel, spricht für die 1,8 Millionen bosniaken in BiH.

  5. #85
    Avatar von Bosanski Srbin

    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    216
    Zitat Zitat von C* Hamza C* Beitrag anzeigen
    Ja und? Was ist mit dem Fakt das Serben mit den Osmanen nach BiH gekommen sind und nichts weiter als Montenegriner sind? Frag doch die bosnischen Serben hier, woher sie eigentlich kommen, die meisten haben es selbst zugegeben ursprünglich aus Montenegro zu sein.
    Ich bin bosnischer Serbe und wenn man wissen woher die Vorfahren ursprünglich kommen dann kann man auch auf den Nachnamen schauen der sagt nähmlich auch vieles aus. Bei mir z.B. Matovic ( Sohn des Mato ) hat einen kroatischen Ursprung.

    Historische belegbar ist das bevor die Osmanen den Balkan überfallen haben dort Kroaten und Serben und andere Vökler gelebt haben. Und nicht wie du sagst erst mit dem Einzug der Osmanen.

    Der letzte bosnische König war Stjepan Tomasevic bevor die Osmanen kammen.


    Zitat Zitat von Bošnjanin Beitrag anzeigen
    Wer sagt das wir Serben oder Kroaten waren ?
    Einige waren bestimmt auch Völker andere Ethnien.

  6. #86
    McChevap
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit BiH weg, CRO weg, SRB weg, Nationalisten, Faschisten und Islamisten weg, Religiöse Führer aus der Politik verbannen, multiethnische Regionen her, multiethnische Parteien an die Macht und YU wiedereinführen?
    Klar in einem Land mit 11 Millionen Serben leben, nein Danke, unser Geld ist lange genug nach Belgrad geflossen.

  7. #87
    Stanislav
    Zitat Zitat von Gummo Beitrag anzeigen
    Ich kenne ein Beispiel, da wurde ein Serbe der in der Armija BiH gekämpft hat von seinen Kameraden "Hamdija" genannt, weil man befürchtet hat die Moslems aus anderen Einheiten würden Probleme machen wenn man ihn bei seinem richtigen Namen anspricht.
    Also erzähl mir nix.

    du bist ja ein echter insider wow.

    komisch das ein arbih genaral serbischer herkunft und ein anderer kroatischer bosnier war. echt total intolerant....

  8. #88
    McChevap
    Zitat Zitat von Bosanski Srbin Beitrag anzeigen
    Ich bin bosnischer Serbe und wenn man wissen woher die Vorfahren ursprünglich kommen dann kann man auch auf den Nachnamen schauen der sagt nähmlich auch vieles aus. Bei mir z.B. Matovic ( Sohn des Mato ) hat einen kroatischen Ursprung.

    Historische belegbar ist das bevor die Osmanen den Balkan überfallen haben dort Kroaten und Serben und andere Vökler gelebt haben. Und nicht wie du sagst erst mit dem Einzug der Osmanen.

    Der letzte bosnische König war Stjepan Tomasevic bevor die Osmanen kammen.


    Einige waren bestimmt auch Völker andere Ethnien.
    Historisch belegbar ist das vor den Osmanen, die Einwohner BiHs Christen waren, nicht das sie Serben und Kroaten waren, wo war die Sahovnica oder CCCC?

    Beweis mal das es auch serben gab, hoffe kommst nicht mit den paar hundert orthodoxen die in BiH lebten.

  9. #89
    Stanislav
    Zitat Zitat von C* Hamza C* Beitrag anzeigen
    Historische belegbar ist das vor den Osmanen, die Einwohner BiHs Christen waren, nicht das sie Serben und Kroaten waren, wo war die Sahovnica oder CCCC?

    Beweis mal das es auch serben, gab, hoffe kommst nicht mit den paar hundert orthodoxen die in BiH lebten.
    es spielt keine große rolle, heute sind serben, kroaten und bosniaken anerkannte volksgruppen bosnien und herzegowinas. und daran wird sich, solange eu und usa nicht zerfallen nichts ändern.

  10. #90
    McChevap
    Zitat Zitat von Bošnjanin Beitrag anzeigen
    es spielt keine große rolle, heute sind serben, kroaten und bosniaken anerkannte volksgruppen bosnien und herzegowinas. und daran wird sich, solange eu und usa nicht zerfallen nichts ändern.
    Seh ich ja auch so.

    Lass mir nur nicht gerne von einem ungebildeten Montenegrinischen Ausländer aus BiH sagen lassen was ich sei.

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 5678910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Serbische Soldaten geben Stellung zu Bosnien ab und singen über Bosnien
    Von DZEKO im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 18:19
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 12:42
  3. Zukünftiges effizientes Bosnien II
    Von mannheimer im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 23:21
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 18:22
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 14:03