BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 31 ErsteErste ... 182425262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 301

Zukunft Mazedoniens !!

Erstellt von absolut-relativ, 13.10.2006, 12:58 Uhr · 300 Antworten · 10.923 Aufrufe

  1. #271

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    und was hast du jetzt nit seiner erektion zu tun?
    möchtest du auch dran teil haben?

  2. #272
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku
    und was hast du jetzt nit seiner erektion zu tun?
    möchtest du auch dran teil haben?
    Ja ich moechte euch beiden beim "Pimmeln" filmen und dann dieses Video an diverse Schwuletten aus dem Forum verscherbeln.

  3. #273

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von drenicaku
    und was hast du jetzt nit seiner erektion zu tun?
    möchtest du auch dran teil haben?
    Ja ich moechte euch beiden beim "Pimmeln" filmen und dann dieses Video an diverse Schwuletten aus dem Forum verscherbeln.
    du kleine witzkanone...

  4. #274
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Hellenic
    Zitat Zitat von drenicaku
    und was hast du jetzt nit seiner erektion zu tun?
    möchtest du auch dran teil haben?
    Ja ich moechte euch beiden beim "Pimmeln" filmen und dann dieses Video an diverse Schwuletten aus dem Forum verscherbeln.
    du kleine witzkanone...
    Und fuer diesen billigen Spruch haste 30 Minuten gebraucht... komm geh und wichs in deine albanische Bettdecke und leg dich schlafen.

  5. #275

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ich habe sicherlich 30 min. nur daran gedacht, wie ich antworten soll.
    ich hab sonst nichts zu tun, außer mich mit einem griechen ein dummes gespräch zu halten.

    alles gute.

  6. #276
    Crane
    Zitat Zitat von drenicaku
    ich habe sicherlich 30 min. nur daran gedacht, wie ich antworten soll.
    ich hab sonst nichts zu tun, außer mich mit einem griechen ein dummes gespräch zu halten.

    alles gute.
    Ich weiss...

  7. #277
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984
    FYROM WIRD EH ALBANISCH WARUM DIESE THREADS DANN?????

  8. #278

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    22
    Hmm...
    Die zukunft der früheren Yugoslawischen Republik Mazedonien hängt von vielen Faktoren ab. Sowohl National wie auch Internationale probleme die für die existenz dieses Staates entscheident sind.
    1. Die Nationalen Probleme in diesem Staat.
    Angefangen vom Ohrider abkommen das bis heute nicht eingehalten wurde und dies schon 10 Jahre her ist.
    2. Die wohl indirekte anti-albanische Politik die von den Mazedonier betrieben wird, lässt immer mehr Albaner merken das die Mazedonier keinen gemeinsamen Staat mit den Albaneren wollen.
    3. Die Volkszählungen werden manipuliert, so werden die Albaner auf 25% in der gesamt bevölkerung gestuft was völliger Schwachsinn ist und das sogut wie jeder weiss. Die Albaner haben einen Bevölkerungs anteil von quasi weniger als 3% im osten, aber im Bevölkerungsstarken Westen entlang der Grenze Albaniens und Kosovos sind die Albaner in der mehrheit.
    4. Der Staat investiert viel zu wenig in den von albaner mehrheitlich bewohnten orten. Heißt quasi arbeitsplätze werden nicht geschaffen und das abschaffen des Visums für die Länder der Europäischen Union kommt Gruevski und ko. gerade gut, die hohe arbeitslosigkeit in den albaner gebieten leitet die leute dazu ins Ausland zu wandern.
    5. Kultur,Bildung sowie vom Staat finanzierte Bauprojekte und Arbeitsplätze sind in den Albaner gebieten fehl am platz.
    6. Ausserdem hat die vllt angehende teilung des kosovos und die daraufhin folgende vereinigung des Kosovos an albanien zur folge das die albanergebiete sich in Mazedonien abspalten wollen.
    7. Griechenland sperrt diesem Staat auch jeden weg zu und lässt uns durch sein VETO nicht weiter vor ran kommen.

  9. #279
    Avatar von Černozemski

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.269
    Zitat Zitat von ''Skenderbeu'' i Dibres Beitrag anzeigen
    Hmm...
    Die zukunft der früheren Yugoslawischen Republik Mazedonien hängt von vielen Faktoren ab. Sowohl National wie auch Internationale probleme die für die existenz dieses Staates entscheident sind.
    1. Die Nationalen Probleme in diesem Staat.
    Angefangen vom Ohrider abkommen das bis heute nicht eingehalten wurde und dies schon 10 Jahre her ist.
    2. Die wohl indirekte anti-albanische Politik die von den Mazedonier betrieben wird, lässt immer mehr Albaner merken das die Mazedonier keinen gemeinsamen Staat mit den Albaneren wollen.
    3. Die Volkszählungen werden manipuliert, so werden die Albaner auf 25% in der gesamt bevölkerung gestuft was völliger Schwachsinn ist und das sogut wie jeder weiss. Die Albaner haben einen Bevölkerungs anteil von quasi weniger als 3% im osten, aber im Bevölkerungsstarken Westen entlang der Grenze Albaniens und Kosovos sind die Albaner in der mehrheit.
    4. Der Staat investiert viel zu wenig in den von albaner mehrheitlich bewohnten orten. Heißt quasi arbeitsplätze werden nicht geschaffen und das abschaffen des Visums für die Länder der Europäischen Union kommt Gruevski und ko. gerade gut, die hohe arbeitslosigkeit in den albaner gebieten leitet die leute dazu ins Ausland zu wandern.
    5. Kultur,Bildung sowie vom Staat finanzierte Bauprojekte und Arbeitsplätze sind in den Albaner gebieten fehl am platz.
    6. Ausserdem hat die vllt angehende teilung des kosovos und die daraufhin folgende vereinigung des Kosovos an albanien zur folge das die albanergebiete sich in Mazedonien abspalten wollen.
    7. Griechenland sperrt diesem Staat auch jeden weg zu und lässt uns durch sein VETO nicht weiter vor ran kommen.
    Wenn ihr 60% der Bevölkerung seid, warum trommelt ihr nicht die UCK zusammen? Ganz Ilirida ist ja albanisch, wie sollen wir euch dann unterdrücken? Wenn wir Nationalisten wären warum sind dann Albaner in der mazedonischen Armee?

    Griechenland kann von mir aus uns für immer sperren, den Schuldenverein will niemand beitreten.

  10. #280

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von ''Skenderbeu'' i Dibres Beitrag anzeigen
    Hmm...
    Die zukunft der früheren Yugoslawischen Republik Mazedonien hängt von vielen Faktoren ab. Sowohl National wie auch Internationale probleme die für die existenz dieses Staates entscheident sind.
    1. Die Nationalen Probleme in diesem Staat.
    Angefangen vom Ohrider abkommen das bis heute nicht eingehalten wurde und dies schon 10 Jahre her ist.
    2. Die wohl indirekte anti-albanische Politik die von den Mazedonier betrieben wird, lässt immer mehr Albaner merken das die Mazedonier keinen gemeinsamen Staat mit den Albaneren wollen.
    3. Die Volkszählungen werden manipuliert, so werden die Albaner auf 25% in der gesamt bevölkerung gestuft was völliger Schwachsinn ist und das sogut wie jeder weiss. Die Albaner haben einen Bevölkerungs anteil von quasi weniger als 3% im osten, aber im Bevölkerungsstarken Westen entlang der Grenze Albaniens und Kosovos sind die Albaner in der mehrheit.
    4. Der Staat investiert viel zu wenig in den von albaner mehrheitlich bewohnten orten. Heißt quasi arbeitsplätze werden nicht geschaffen und das abschaffen des Visums für die Länder der Europäischen Union kommt Gruevski und ko. gerade gut, die hohe arbeitslosigkeit in den albaner gebieten leitet die leute dazu ins Ausland zu wandern.
    5. Kultur,Bildung sowie vom Staat finanzierte Bauprojekte und Arbeitsplätze sind in den Albaner gebieten fehl am platz.
    6. Ausserdem hat die vllt angehende teilung des kosovos und die daraufhin folgende vereinigung des Kosovos an albanien zur folge das die albanergebiete sich in Mazedonien abspalten wollen.
    7. Griechenland sperrt diesem Staat auch jeden weg zu und lässt uns durch sein VETO nicht weiter vor ran kommen.
    Wessen fake bist du?

Ähnliche Themen

  1. Die Politiker Mazedoniens
    Von Bendzavid im Forum Politik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 16:10
  2. Die ethnische Struktur Mazedoniens
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 01:28
  3. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 14:37
  4. Mazedoniens Zukunft
    Von Albano2 im Forum Politik
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 13:34
  5. Skopje,die Hauptstadt Mazedoniens
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 06:07