BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 29 von 31 ErsteErste ... 1925262728293031 LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 301

Zukunft Mazedoniens !!

Erstellt von absolut-relativ, 13.10.2006, 12:58 Uhr · 300 Antworten · 10.951 Aufrufe

  1. #281
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Ich liebe diese Experten aus der Shqiperia etnikë Fraktion.
    Könnt ihr mir noch ein genaues Datum für "Shqiperia etnikë" nennen? Man munkelt was von 2014/2020 wäre schön zu wissen, muss ja mein Haus verkaufen können bevor es stark an Wert verliert.

  2. #282
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Ich liebe diese Experten aus der Shqiperia etnikë Fraktion.
    Könnt ihr mir noch ein genaues Datum für "Shqiperia etnikë" nennen? Man munkelt was von 2014/2020 wäre schön zu wissen, muss ja mein Haus verkaufen können bevor es stark an Wert verliert.
    Gushtrim soll ich dir die Wahrheit sagen?

    ich machs einfach!!

    wenn ihr makis die albaner in mk weiterhin diskriminiert, sie nicht integriert und als gleiche bürger mazedoniens behandelt, sie nicht mit importierte geschichtsgüter vollbaut etc

    dann werdet ihr eine verbindung albanischer territorien an albanien selber erschaffen!!

    wenn ihr nicht dafür sorgt das albaner schulen und unis besuchen könne, eine gleichgestellte zukunft haben wie ihr auch dann werden sie sich immer mehr von euch abwenden , sich immer mehr radikalisieren , immer mehr in mosche gehen und radikalen imams zuhören, anstatt kaffe zu trinken und schulen zu besuchen.

    ihr erschafft selber einen pulverfass.

    deswegen belustige dich nicht mit solche ausagen.

    ich hoffe eure politiker werden das was ich nannte umsätzen und klug handeln mit diesen 30%-35% albanischen potentiall im land auf dem sie öffters mal selber angewiesen sind bei regierungsbildung!!

    namaste!!

  3. #283
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    Gushtrim soll ich dir die Wahrheit sagen?

    ich machs einfach!!

    wenn ihr makis die albaner in mk weiterhin diskriminiert, sie nicht integriert und als gleiche bürger mazedoniens behandelt, sie nicht mit importierte geschichtsgüter vollbaut etc

    dann werdet ihr eine verbindung albanischer territorien an albanien selber erschaffen!!

    wenn ihr nicht dafür sorgt das albaner schulen und unis besuchen könne, eine gleichgestellte zukunft haben wie ihr auch dann werden sie sich immer mehr von euch abwenden , sich immer mehr radikalisieren , immer mehr in mosche gehen und radikalen imams zuhören, anstatt kaffe zu trinken und schulen zu besuchen.

    ihr erschafft selber einen pulverfass.

    deswegen belustige dich nicht mit solche ausagen.

    ich hoffe eure politiker werden das was ich nannte umsätzen und klug handeln mit diesen 30%-35% albanischen potentiall im land auf dem sie öffters mal selber angewiesen sind bei regierungsbildung!!

    namaste!!
    :

    Sorry, aber ihr habt Schulen, Unis, Parteine, Organisationen, staatliche Radio/TV Sender und eure Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind genauso beschissen wie unsere.


    Ihr habt einfach 0 Ahnung von der Lage in der Republik, die meisten von euch kommen ja nichtmal aus dort sondern aus dem Kosovo oder Albanien und dann so das Maul aufreissen.

    Ihr macht euch so verdammt lächerlich, aber bitte spaltet euch doch so langsam könnt ihr mal Taten sprechen lassen anstatt immer um den heissen Brei zu reden, ich meine laut euch verschlechtert sich eure Situation nur und ihr werdet masslos unterdrückt.

  4. #284
    Kingovic
    Vergesst Mazedonien einfach ...

  5. #285
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    :

    Sorry, aber ihr habt Schulen, Unis, Parteine, Organisationen, staatliche Radio/TV Sender und eure Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind genauso beschissen wie unsere.


    Ihr habt einfach 0 Ahnung von der Lage in der Republik, die meisten von euch kommen ja nichtmal aus dort sondern aus dem Kosovo oder Albanien und dann so das Maul aufreissen.

    Ihr macht euch so verdammt lächerlich, aber bitte spaltet euch doch so langsam könnt ihr mal Taten sprechen lassen anstatt immer um den heissen Brei zu reden, ich meine laut euch verschlechtert sich eure Situation nur und ihr werdet masslos unterdrückt.

    ich kenn die lage sehr gut und hab verwandschafft,
    und es sind die albaner von mk hier welche sich öffters beklagen über der realität in makedonien.

    ja wir haben unis ein uni in tetovo das nach 12 jahren endlich legalisiert worden ist.

    denoch ein wichtigen aspekt vergisst du und zwar den drang der makedonen ihre vergangeheit und geschichte jetzt neu auszuleben und den nationalismus der makedonen neu zu erwcken .. das spürt man deutlich in letzter zeit bei euch.


    hört auf und tut nicht auf eine demokratie sondern seit auch eins. last die albaner frei und gleichberechtigt als teil mazedoniens leben.

    in offenen grenzen und bezioehungen zu kosovo und albanien werden sie eine politische trennung bzw verbindung
    nicht einmal wollen wenn diese umstände herrschen die ich als fettgedruckt markiert habe.

    meine persönliche einstellung:

    wenn es meinen landsleuten unter euch makedoniern gut geht und sie sich wohlwohlen sollen sie dort bleiben und gut ist.
    solange ihr sie gleichberechtigt behandelt und respektiert kann mit dieser territorium was ja jetzt legal und offziell und makedoniens souverenität steht scheiss egal sein.

    wir wollen alle nur ruhe und frieden.

  6. #286
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ich kenn die lage sehr gut und hab verwandschafft,
    und es sind die albaner von mk hier welche sich öffters beklagen über der realität in makedonien.
    du hast dort verwandtschaft , ICH BIN AUS MK und wo habe ich mich jemals über die situation dort beschwert bzw welcher albanier hier beschwert sich ???

    die bürger mazedoniens wollen kein streit mehr sondern die politiker hetzen und provozieren beide "lager" ...

    kurze geschichte dazu : unsere familie ist sehr gut mit einer mazedonischen familie befreundet , besuchen uns sehr oft gegenseitig , besonders an unseren feiertagen ( bajram , ostern etcccc ) beschenken uns und und und

    zwei sachen vergesse ich NIE :

    als letztes jahr meine oma starb kam "onkel" rajko mit seiner familie zu uns und sagte : möge allah die in xhennet bringen !

    die zweite sache :

    als mein vater letztes jahr unser acker bestellte und er vor überanstrengung fast umkippte kam "onkel" rajko und trug ihn zu einem schatten von nem baum und sagte : bleib du hier sitzen , trink wasser und erhol dich , ich werde hier alles fertig machen ( dabei ist er nur 5 jahre jünger als mein vater ) !!

    soviel zu freundschaft zwischen mazedoniener und albanern !!!

  7. #287
    Avatar von @rdi

    Registriert seit
    05.10.2010
    Beiträge
    4.756
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    du hast dort verwandtschaft , ICH BIN AUS MK und wo habe ich mich jemals über die situation dort beschwert bzw welcher albanier hier beschwert sich ???

    die bürger mazedoniens wollen kein streit mehr sondern die politiker hetzen und provozieren beide "lager" ...

    kurze geschichte dazu : unsere familie ist sehr gut mit einer mazedonischen familie befreundet , besuchen uns sehr oft gegenseitig , besonders an unseren feiertagen ( bajram , ostern etcccc ) beschenken uns und und und

    zwei sachen vergesse ich NIE :

    als letztes jahr meine oma starb kam "onkel" rajko mit seiner familie zu uns und sagte : möge allah die in xhennet bringen !

    die zweite sache :

    als mein vater letztes jahr unser acker bestellte und er vor überanstrengung fast umkippte kam "onkel" rajko und trug ihn zu einem schatten von nem baum und sagte : bleib du hier sitzen , trink wasser und erhol dich , ich werde hier alles fertig machen ( dabei ist er nur 5 jahre jünger als mein vater ) !!

    soviel zu freundschaft zwischen mazedoniener und albanern !!!

    schön und gut , aber ich rede von der politischen und menschenrechtlichen seite des lebens. bzw lage.
    ich will ja nicht bezweiffeln das es freundschafften gibt zwischen den menschen und das die leute nur ruhe haben wollen.

    aber letztendlich macht die politik das leben, aus und die albaner werden noch diskriminiert in makedonien das ist tatsache.

    politik ist macht.

  8. #288
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von Ardian Beitrag anzeigen
    ich kenn die lage sehr gut und hab verwandschafft,
    und es sind die albaner von mk hier welche sich öffters beklagen über der realität in makedonien.

    ja wir haben unis ein uni in tetovo das nach 12 jahren endlich legalisiert worden ist.

    denoch ein wichtigen aspekt vergisst du und zwar den drang der makedonen ihre vergangeheit und geschichte jetzt neu auszuleben und den nationalismus der makedonen neu zu erwcken .. das spürt man deutlich in letzter zeit bei euch.


    hört auf und tut nicht auf eine demokratie sondern seit auch eins. last die albaner frei und gleichberechtigt als teil mazedoniens leben.

    in offenen grenzen und bezioehungen zu kosovo und albanien werden sie eine politische trennung bzw verbindung
    nicht einmal wollen wenn diese umstände herrschen die ich als fettgedruckt markiert habe.

    meine persönliche einstellung:

    wenn es meinen landsleuten unter euch makedoniern gut geht und sie sich wohlwohlen sollen sie dort bleiben und gut ist.
    solange ihr sie gleichberechtigt behandelt und respektiert kann mit dieser territorium was ja jetzt legal und offziell und makedoniens souverenität steht scheiss egal sein.

    wir wollen alle nur ruhe und frieden.
    Ein Albaner verurteilt andere Völker weil sie plötzlich nationalistisch werden, aber das eigene Volk mit 10 Flaggen pro m² Land ist da auch nicht besser.

  9. #289

    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    269
    ich war in struga bei verwandten, da erklärte mir der mann meiner cousine dass sie auch mit einer albanischen familie gut befreundet sind. Sie kommen zu ihnen an Bajram und die albaner kommen an weihnachten, sie beschenken sich immer und das finde ich gut so.

    Also in Struga, wenn ich durchs zentrum gegangen bin im albanischen teil auf der andere seite des trims habe ich immer MK&ALB flaggen gesehen

  10. #290

    Registriert seit
    05.02.2011
    Beiträge
    269
    sdsm und vmro sind beide scheisse

Ähnliche Themen

  1. Die Politiker Mazedoniens
    Von Bendzavid im Forum Politik
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 16:10
  2. Die ethnische Struktur Mazedoniens
    Von Černozemski im Forum Politik
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 01:28
  3. Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 14:37
  4. Mazedoniens Zukunft
    Von Albano2 im Forum Politik
    Antworten: 220
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 13:34
  5. Skopje,die Hauptstadt Mazedoniens
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Balkan-Städte
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 06:07