BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 200

Zunehmender Antisemitismus in Serbien

Erstellt von Mare-Car, 24.03.2005, 22:25 Uhr · 199 Antworten · 6.849 Aufrufe

  1. #1
    Mare-Car

    Serbien: Drei Männer wegen Antisemitismus verhaftet

    Anti-Semitic posters in Serbia

    Three men were arrested for allegedly putting up anti-Semitic posters in Serbia.

    Wednesday’s arrests came after the men allegedly plastered posters that showed the logo of a local radio and television station inside the Star of David with the message: “Boycott because of anti-Serbian influence, dangerous influence on the Serbian youth, supporting the independence of Kosovo, supporting the spreading of drug use, homosexuality and other Western sicknesses and supporting the multiracial new world order.” The posters were placed in front of the Jewish cemetery and the headquarters of several nonprofit groups.
    Die Quelle: http://www.jta.org/

    Ich kann diese Meldung nur begrüssen.

    Aber ich empfehle diesen Thread genau zu Verfolgen.
    Irgendwann kommt ein Serbe und sagt "Wir mögen die Juden!"
    Dann springt darauf irgendein Kroate an und brabeld was von serbischen Nazi Seiten, wachsenden AntiSemitismus in Serbien und alte serbischen Antisemitismus und schwup di schwup haben wir wieder eine eskalierte Situation..
    Man sollte dieses pawlosche Verhalten mal von einem Psychater untersuchen lassen, darüber .kann man bestimmt ne Doktor Arbeit schreiben.

  2. #2
    Mare-Car
    Keine Kommentare.....?

  3. #3
    Zitat Zitat von Mare-Car
    Keine Kommentare.....?
    Nein :P

  4. #4

    Registriert seit
    09.11.2004
    Beiträge
    671

    Re: Serbien: Drei Männer wegen Antisemitismus verhaftet

    Zitat Zitat von Mare-Car
    Anti-Semitic posters in Serbia

    Three men were arrested for allegedly putting up anti-Semitic posters in Serbia.

    Wednesday’s arrests came after the men allegedly plastered posters that showed the logo of a local radio and television station inside the Star of David with the message: “Boycott because of anti-Serbian influence, dangerous influence on the Serbian youth, supporting the independence of Kosovo, supporting the spreading of drug use, homosexuality and other Western sicknesses and supporting the multiracial new world order.” The posters were placed in front of the Jewish cemetery and the headquarters of several nonprofit groups.
    Die Quelle: http://www.jta.org/

    Ich kann diese Meldung nur begrüssen.

    Aber ich empfehle diesen Thread genau zu Verfolgen.
    Irgendwann kommt ein Serbe und sagt "Wir mögen die Juden!"
    Dann springt darauf irgendein Kroate an und brabeld was von serbischen Nazi Seiten, wachsenden AntiSemitismus in Serbien und alte serbischen Antisemitismus und schwup di schwup haben wir wieder eine eskalierte Situation..
    Man sollte dieses pawlosche Verhalten mal von einem Psychater untersuchen lassen, darüber .kann man bestimmt ne Doktor Arbeit schreiben.
    Ich begrüsse diese Meldung.

  5. #5
    Mare-Car
    Wie denkt Ihr über "die Juden", sprich unsere Landsleute mit Jüdischem Glauben?

  6. #6

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zweierlei.
    Eigentlich teile ich viele ihrer ansichten. Wir sind ja auch aus dem Judentum entstanden. Sie sind unsere Brüder, könnte man sagen.

  7. #7

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Es ist eine an die Serben gerichtete Frage. Trotzdem erlaube ich mir, eine Antwort zu schreiben.

    Die jüdische Gemeinde von Istanbul ist ein unverzichtbarer Bestandteil im öffentlichen Leben der Stadt. Eine Türkei ohne ihre jüdische Minderheit möchte ich mir nicht vorstellen. Sie gehört einfach dazu.

    Ich rege mich aber über Juden auf, die sich als Mitglieder eines auserwählten Volkes sehen, die sich daran aufgeilen, wenn betende Menschen von hinten erschossen werden, ihren Mördern huldigen und im gleichen Atemzug auf ihre Rolle als ewiges Opfer hinweisen.

    Ich rege mich auch über Juden auf, die jegliche Kritik an Israel als pauschal als Antisemitismus auslegen und so versuchen, die Kritiker mundtot zu machen.

  8. #8

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Mhhh das einzige was einem negativ an Juden auffält, ich will dies nun nicht pauschalisieren, ist das ihnen die größten Banken und Medienkonzerne der
    Welt gehören.

  9. #9
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Kimyager
    Es ist eine an die Serben gerichtete Frage. Trotzdem erlaube ich mir, eine Antwort zu schreiben.

    Die jüdische Gemeinde von Istanbul ist ein unverzichtbarer Bestandteil im öffentlichen Leben der Stadt. Eine Türkei ohne ihre jüdische Minderheit möchte ich mir nicht vorstellen. Sie gehört einfach dazu.

    Ich rege mich aber über Juden auf, die sich als Mitglieder eines auserwählten Volkes sehen, die sich daran aufgeilen, wenn betende Menschen von hinten erschossen werden, ihren Mördern huldigen und im gleichen Atemzug auf ihre Rolle als ewiges Opfer hinweisen.

    Ich rege mich auch über Juden auf, die jegliche Kritik an Israel als pauschal als Antisemitismus auslegen und so versuchen, die Kritiker mundtot zu machen.
    Diese Frage ist keineswegs nur an Serben gerichtet, sondern an die gesamte Gemeinde...aber hier kommen so wenig Antworten....woran das wohl liegen mag...

  10. #10
    Avatar von BalkanSurfer

    Registriert seit
    04.09.2004
    Beiträge
    3.018
    Zitat Zitat von Serbian_Prophet
    Mhhh das einzige was einem negativ an Juden auffält, ich will dies nun nicht pauschalisieren, ist das ihnen die größten Banken und Medienkonzerne der
    Welt gehören.
    wurde ihnen aber nicht geschenkt, haben sie sich erarbeitet

Seite 1 von 20 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antisemitismus in Armenien
    Von Alp Arslan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 00:05
  2. Antisemitismus
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 11:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:34
  4. Antisemitismus bei Albanern
    Von arben_murati im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:26