BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920
Ergebnis 191 bis 200 von 200

Zunehmender Antisemitismus in Serbien

Erstellt von Mare-Car, 24.03.2005, 22:25 Uhr · 199 Antworten · 6.849 Aufrufe

  1. #191

    Registriert seit
    21.05.2006
    Beiträge
    2.195
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ääähm wie viele Juden gibt es auf dem Balkan. Drei, vier...zehn?

    wenn ich in serbien bin 11!! :wink:
    Du bist Jude? serbische Juden? so was gibts noch.. cool 8)

  2. #192
    Gast829627
    http://video.google.de/videoplay?doc...q=pakao+kosara



    erst mal die eigenen nazis aussotieren bevor man mit dem finger auf andere zeigt :!:

  3. #193
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Du bist Jude? serbische Juden? so was gibts noch.. cool 8)
    Er ist vor allem eine Laberkutija.

  4. #194
    Avatar von Secondos

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    3.405
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Zitat Zitat von Princip_Grahovo
    Du bist Jude? serbische Juden? so was gibts noch.. cool 8)
    Er ist vor allem eine Laberkutija.
    mit der du gerne spielen würdest!!

  5. #195
    pqrs
    Israelis? meint man die Juden aus Israel oder nur Allgemein Juden?

  6. #196
    Avatar von Ali-Bundic

    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    161
    Zitat Zitat von Secondos
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Ääähm wie viele Juden gibt es auf dem Balkan. Drei, vier...zehn?

    wenn ich in serbien bin 11!! :wink:
    Wenn ich dich mal treffe, sinds wieder 10 !


  7. #197
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    28. Oktober 2007

    Buchmesse mit "Weisen von Zion"
    Antisemitische Literatur in Belgrad

    Das antisemitische Pamphlet "Die Protokolle der Weisen von Zion" ist derzeit auf dem Stand des Verlags Ichtus auf der internationalen Belgrader Buchmesse ausgestellt. Besucher aus Israel wie die serbische Schriftstellerin jüdischer Herkunft, Ana Šomlo, waren über die Präsentation des antisemitischen Werkes "böse überrascht und enttäuscht". Zumal gegen Ichtus ein Gerichtsprozess wegen antisemitischer Publikationen wie "Das Serbentum in den Krallen der Juden" oder "Der Ritualmord bei den Juden" geführt wird.Die jüdische Gemeinde in Belgrad protestierte bei den serbischen Behörden und forderte vergebens, die Bücher wenigstens von der Messe zu entfernen, die ansonsten in vielen Buchhandlungen in Serbien ausgestellt sind. Staatliche Institutionen in Serbien verhielten sich passiv gegenüber Antisemitismus, den Teile der serbischen orthodoxen Kirche schürten und auf den man vereinzelt in Politik und Medien stoße, sagte die Schriftstellerin Šomlo. Nur wenige Juden hätten den Zweiten Weltkrieg in Serbien überlebt; Persönlichkeiten, die aktiv am Holocaust mitgewirkt hätten, würde man heute in Serbien glorifizieren.
    Antisemitismus und Klerikalfaschismus seien in Serbien die Folge einer aggressiven nationalistischen Politik und hätten ihre Wurzeln in einer ganzen Reihe nationalistischer Parteien und Verbände, meinte der Schriftsteller Filip David zu der Affäre. (Andrej Ivanji aus Belgrad/DER STANDARD, Printausgabe, 29.10.2007)

    derStandard.at

  8. #198
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Das antisemitische Pamphlet "Die Protokolle der Weisen von Zion" ist derzeit auf dem Stand des Verlags Ichtus auf der internationalen Belgrader Buchmesse ausgestellt.
    Das ist wirklich absolut unakzeptabel.
    Ein Skandal.
    Der Ichtus Verlag scheint wohl(meine vermutung) ein auf Christliche Literatur spezialisierter Verlag zu sein, was zumindest der name auszusagen scheint.

    siehe dazu:
    Fisch (Christentum - Wikipedia)

    Hab leider keinen Link auf ne Website von denen gefunden.
    Der Verlag selber ist wohl in Stuttgart-Botnang beheimatet

  9. #199
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    ja ja,aber dann behaupten nur kroaten seien antisemitisch

  10. #200
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Der Ichtus Verlag scheint wohl(meine vermutung) ein auf Christliche Literatur spezialisierter Verlag zu sein, was zumindest der name auszusagen scheint.

    siehe dazu:
    Fisch (Christentum - Wikipedia)

    Hab leider keinen Link auf ne Website von denen gefunden.
    Der Verlag selber ist wohl in Stuttgart-Botnang beheimatet
    Würde mich interessieren, ob die dieses schändliche Werk auch in Deutschland verlegen oder ob das hier nicht verboten ist.

Seite 20 von 20 ErsteErste ... 101617181920

Ähnliche Themen

  1. Antisemitismus in Armenien
    Von Alp Arslan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 00:05
  2. Antisemitismus
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 11:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:34
  4. Antisemitismus bei Albanern
    Von arben_murati im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:26