BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 200

Zunehmender Antisemitismus in Serbien

Erstellt von Mare-Car, 24.03.2005, 22:25 Uhr · 199 Antworten · 6.865 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Antisemitismus gibt es ueberall....

    Was "Mein Kampf" angeht, wird dieses Buch auch hier in den Staaten in allen Buechlaeden angeboten...

    Erst vor ein paar Tagen besuchte eine Delegation der Serbisch-Orthodoxen Kirche den US-Rabbi Arthur Schneier in New York....Ich nehme mal an, dass die sonst selber "latent-antisemitische" Presse in Europa nicht die Eier hatte, dies zu Berichten...

    Serbian Orthodox Church Delegation Visits Rabbi Arthur Schneier, New York, March 30, 2005

    Im uebrigen stimme ich mit "Vuk" ueberein mit "Österreicher und Deutschen versuchen alle als anti-semiten darzustellen. Um ihren widerlichen komplex zu kurieren"....Interessant ist auch zu beobachten, wie Laender wie Kroatien z.B. mit aller Macht versucht wird, den Holocaust und ihre Rolle darin mit neuzeitigen, verlogenen Geschichtsrevisionismus zu verschleiern oder zu ihren Gunsten zu veraendern....

    SHALOM

    BREJKER
    Ich könnte schreiben du bist ein dummer Jude, aber nein das wäre falsch....dummer Serbe passt besser.....

    Ich bin nicht stolz auf die Taten der Ustasa aber hier reden wir von der Gegenwart,die auch Serbien betrifft.....und du bist einfach ein naiver,dummer Mensch der mit Scheuklappen hier agiert und serbischen Antisemitismus mit Kroatien versucht zu relativieren....

    Hier sind deine Freunde.....

    das bild heite keine aussage kraft ich kann auch ein foto von adolf hitler in paint machen und croatia reinschreiben. man kann nicht erkennen ob es serben, deutsche, russen, polen oder croaten sind.

  2. #52
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von delije1984
    dort konnt man serben sehn die ein zwischen ding zwischen serbischen nationalisten sind und eine art hitler verehrer. ein totler wiedersruch in sich selbst.
    dummköpf halt.
    jepp.

    serbien hat auch eine international anerkannte skinhead szene, die auch im großen "NAZI" land amerika anerkannt ist.
    idioten gibt es überall, aber es hat nichts mit der bevölkerung zu tun, nichtmal mit der national gesinnten szene. das sind extremitische spinner, und sie sind nicht sehr viele. hier wird aber versucht serbien als anti-semitisches land darzustellen. das alle anti-semitisch sind, angefangen von den priestern über die bevölkerung (und das jeder mein kampf liest) und so ne scheisse (mein kampf ist nur nicht verboten genausowenig wie in den USA und es gibt es in den Buchläden zu kaufen, warum sollte es auch verboten sein bei uns gibt es genauso wie in den USA ja auch kein "wiederbtätigungsgesetz" sowie in deutschland damit sie sich nicht wiederbetätigen ). das widerspricht völlig der realität die breite mehrheit der serbischen bevölkerung kann mit dem nichts anfangen, es widerspricht ihrem selbstverständniss es wird nur mit unverständniss und verachtung wahrgenommen, diese leute als kranke idioten und verrätter. alles was mit hitler zu tun hat wird nur mit hass und verachtung begegnet, den juden fühlt man sich aufgrund der geschichte ziemlich verbunden bis heute sagen viele leute "hilter je ubijo srbe,zidove i cigane" (hitler hat juden,serben und zigeuner umgebracht.) symphatien für die nazis konnte ich nie feststellen. ich verstehe auch nicht was das für typen sind, die hilter verehren, das ist mir genauso wie serbischen bevölkerung fremd. diese leute müssen irgendwo am rande des gesellschaftlichen lebens existieren, solche typen werden nur verhaftet gab da mal ne meldung hier das 3Serben wegen anti-semitismus verhaftet wurden. ganz anders als in kroatien,deutschland oder österreich wo es eine traditionelle feindschaft zu den juden die sich heute hauptsächlich im lästern über israels politik und das wettern gegen entschädigungen an holocaustopfern äußert zwecks politischer korrektheit. Ausserdem versuchen sie ständig, alle anderen als anti-semiten darzustellen um ihren eigenen widerlichen komplex zu kurrieren.

  3. #53
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Ich bin nicht stolz auf die Taten der Ustasa aber hier reden wir von der Gegenwart,die auch Serbien betrifft.....und du bist einfach ein naiver,dummer Mensch der mit Scheuklappen hier agiert und serbischen Antisemitismus mit Kroatien versucht zu relativieren....
    du versuchst mit ein paar skinheads aus der heutigen zeit, ein paar extremisten die nichtmal in der (normalen) nationalen serbischen szene anklang finden das ustasa regime zu rechtfertigen und zu relativieren, als würde deutschland mit den vorhandenen US und Britischen Skinheads versuchen ihren holocaust zu relativieren, merkst du nicht wie verrückt das ist? Dafür würde man deutschland nur auslachen, genauso halte ich es mit euch kroaten. Aber das versucht ihr Ex-Faschisten ja auch ständig mit irgendwelchen wüsten theorien euch zu relativieren "in amerika wurde ja blood an honour erfunden" "in serbien gibt es paar skinheads", "die amerikaner haben aber die indianer getötet" usw. Und ich glaube kaum das Partibrejker Anti-semitismus versucht zu rechtfertigen. Anti-semitismu gibt es überall auch in serbien, aber in serbien ist er bei weitem nicht so verbrteitet wie in anderen ländern, in serbien ist er sogar minimal. In der bevölkerung gibt es ihn gar nicht, er ist nicht gesellschaftsfähig sondern beschränkt sich auf eine kleine randgruppe. Im gegensatz zu anderen ländern wo der durchschnittsbürger anti-semit ist.

  4. #54
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    serbien hat auch eine international anerkannte skinhead szene, die auch im großen "NAZI" land amerika anerkannt ist.
    großes NAZI-land amerika, fällt mir erst jetzt auf

    skinheads gibts überall, in serbien wie in amerika sind sie eine randgruppe :wink:

  5. #55

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von Metkovic

    Ich könnte schreiben du bist ein dummer Jude, aber nein das wäre falsch....dummer Serbe passt besser.....

    Ich bin nicht stolz auf die Taten der Ustasa aber hier reden wir von der Gegenwart,die auch Serbien betrifft.....und du bist einfach ein naiver,dummer Mensch der mit Scheuklappen hier agiert und serbischen Antisemitismus mit Kroatien versucht zu relativieren....

    Hier sind deine Freunde.....

    Ich erinnere an Thompson, sein Hit: "Jasenovac and Gradiska Stara" und die Reaktionen von Kroaten, als die juedischen Organisationen in Holland seine Konzerte gerichtlich verboten haben...

    Croatian hate music group banned in Netherlands

    Ich relativre nichts, wenn ich deine NEO-Ustasa Bewegung (Google mal mit "Ustasa") mit diesen Neo-Nazi Idioten auf dem Foto gleichsetze...

    Fuer mich ist es das selbe....Neo-Ustasa, Neo-Nazi....!!!

    Croatian PM condemns Nazi salutes


    Im uebrigen kannst du schreiben was du willst....Dummer Jude, Dummer Serbe...Hab ich alles schon mal gehoert, eben gerade von antisemitischen und ausslaenderfeindlichen Idioten, welche versucht haben meine Kindheit zu "vermiesen" und das waren keine Serben...Wenn ich genau ueberlege, bist du keinen deut besser als die....

    Tatsache ist, dass ich Serbe juedischen Glaubens bin....und das waren meine Ahnen auch....und unsere Heimat ist, war und wird Serbien bleiben...

    Ich habe uebriegens noch immer Familie in Serbien und ob du es glaubst oder nicht, denen wurde kein Haar gekruemt, weil sie Juden sind...Die Letzten welche meiner Familie was angetan haben, waren deine Ustasa-Helden....3/4 meiner Familie wurde von deinen Vorbildern in Jasenovac und Stara Gradiska ermordet...

    In diesem Sinn

    SHALOM

    Brejker

  6. #56
    jugo-jebe-dugo
    Brejker,hast du nicht mal gesagt das einer von deiner familie für den >König gekämpft hat?

  7. #57

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Zitat Zitat von CAR_DUŠAN
    Brejker,hast du nicht mal gesagt das einer von deiner familie für den >König gekämpft hat?
    Ja....mein Grossvater und Urgrossvater waren beide Offiziere in der koeniglichen Armee...

    Mein Urgrossvater hat sogar vom Koenig Petar I den Orden "Beli Orlovi sa Macevima" fuer seinen Dienst waehrend des 1. Weltkrieges erhalten...

    Mein Grossvater schloss sich, nach dem Zusammenbruch der jugoslawischen Armee im 2. Weltkrieg, Draza Mihajlovic an...

  8. #58
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Vuk
    serbien hat auch eine international anerkannte skinhead szene, die auch im großen "NAZI" land amerika anerkannt ist.
    großes NAZI-land amerika, fällt mir erst jetzt auf

    skinheads gibts überall, in serbien wie in amerika sind sie eine randgruppe :wink:
    sorry abeer ich glaub dann ahst du was verpasst, das meiste was an propaganda material zu uns nach deutschland rüberschwabt kommt aus den staaten. man kann dort alles bekommen. die meisten rechtsradikalen seiten kommen alle aus amerika. es ist alles legal dort. du kannst alles bekommen...

  9. #59

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.454
    Zitat Zitat von Partibrejker
    Zitat Zitat von Metkovic

    Ich könnte schreiben du bist ein dummer Jude, aber nein das wäre falsch....dummer Serbe passt besser.....

    Ich bin nicht stolz auf die Taten der Ustasa aber hier reden wir von der Gegenwart,die auch Serbien betrifft.....und du bist einfach ein naiver,dummer Mensch der mit Scheuklappen hier agiert und serbischen Antisemitismus mit Kroatien versucht zu relativieren....

    Hier sind deine Freunde.....

    Ich erinnere an Thompson, sein Hit: "Jasenovac and Gradiska Stara" und die Reaktionen von Kroaten, als die juedischen Organisationen in Holland seine Konzerte gerichtlich verboten haben...

    Croatian hate music group banned in Netherlands

    Ich relativre nichts, wenn ich deine NEO-Ustasa Bewegung (Google mal mit "Ustasa") mit diesen Neo-Nazi Idioten auf dem Foto gleichsetze...

    Fuer mich ist es das selbe....Neo-Ustasa, Neo-Nazi....!!!

    Croatian PM condemns Nazi salutes


    Im uebrigen kannst du schreiben was du willst....Dummer Jude, Dummer Serbe...Hab ich alles schon mal gehoert, eben gerade von antisemitischen und ausslaenderfeindlichen Idioten, welche versucht haben meine Kindheit zu "vermiesen" und das waren keine Serben...Wenn ich genau ueberlege, bist du keinen deut besser als die....

    Tatsache ist, dass ich Serbe juedischen Glaubens bin....und das waren meine Ahnen auch....und unsere Heimat ist, war und wird Serbien bleiben...

    Ich habe uebriegens noch immer Familie in Serbien und ob du es glaubst oder nicht, denen wurde kein Haar gekruemt, weil sie Juden sind...Die Letzten welche meiner Familie was angetan haben, waren deine Ustasa-Helden....3/4 meiner Familie wurde von deinen Vorbildern in Jasenovac und Stara Gradiska ermordet...

    In diesem Sinn

    SHALOM

    Brejker
    Es geht nicht darum ob du Jude,Moslem, Odin und Thor anbetest,sondern um deine lächerlichen Beitrag Neo Nazi = Ustasa= Kroaten

    Deine Cetniks, die schon immer Kroatien unterdrücken wollten sind kein Deut besser als Nazis,Ustase....aber ich weiss...ihr steht für Frieden und Nächstenliebe....solange alles unter serbische Pfeife steht.

    Google lieber nach serbischen Fascho Seiten...aber dafür schämst du dich.
    Im serbischen Parlament ist die stärkste Partei, jene Kraft, die serbische Juden am liebsten vergasen würden....

    Ps. Jasenovac ist ein dunkles Kapitel in der kroatischen Geschichte....aber die von Cetniks und Partizanen getöteten Serben, die massenhaft in dieser Liste stehen,die lassen wir uns nicht unterschieben.....

  10. #60
    Vuk

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.007
    Zitat Zitat von delije1984
    Zitat Zitat von Vuk
    serbien hat auch eine international anerkannte skinhead szene, die auch im großen "NAZI" land amerika anerkannt ist.
    großes NAZI-land amerika, fällt mir erst jetzt auf

    skinheads gibts überall, in serbien wie in amerika sind sie eine randgruppe :wink:
    sorry abeer ich glaub dann ahst du was verpasst, das meiste was an propaganda material zu uns nach deutschland rüberschwabt kommt aus den staaten. man kann dort alles bekommen. die meisten rechtsradikalen seiten kommen alle aus amerika. es ist alles legal dort. du kannst alles bekommen...
    ich glaube du mißverstehst das, in amerika ist das nur nicht verboten, du kannst daraus nicht schließen wie verbreitet das dort ist, was sagen dir schon ein paar rechtsradikale seiten schon aus? weißt du wie die amerikanische bevölkerung darüber denkt, wie sie dazu eingestellt sind?
    wir wissen nur das auf englischsprachigen seiten und amerikansichen domains solche seiten nicht verboten sind, ausserdem kann da jeder auf diesen domains diese dinge verbreiten. es könnte auch ein nicht-amerikaner sein.

Seite 6 von 20 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antisemitismus in Armenien
    Von Alp Arslan im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.12.2010, 00:05
  2. Antisemitismus
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 11:41
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2009, 19:34
  4. Antisemitismus bei Albanern
    Von arben_murati im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 18:26