BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 17 ErsteErste ... 41011121314151617 LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 167

Zuroff Mesiću: Zabranite Thompsona!

Erstellt von Dinarski-Vuk, 18.06.2007, 21:38 Uhr · 166 Antworten · 8.234 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Liegt sicher auch am Chauvinistischen Wir sind Wir gefühl unten.
    Ist ja am Balkan nicht so fremd.

  2. #132
    Avatar von Tihomir

    Registriert seit
    12.01.2007
    Beiträge
    542
    ..in jedem Zivilisierten würde so ein Dreck wie Thomson verboten werden....nur nicht in meiner Heimat weil dort die Hälfte der Kroaten
    noch an der NDH anno 1941 hängen...ein echtes Armutszeugnis!!!

  3. #133
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Israel accuses Croatian TV official of anti-Semitism

    25 July 2007 | 11:57 | Source: DPA

    ZAGREB -- Israeli envoy to Croatia says that a state television official has demonstrated anti-Semitism. Ambassador Shmuel Meirom called on Tuesday for the dismissal of a programming council official at Croatian TV broadcaster HRT, accusing her of anti-Semitism.

    Jadranka Kolarević had attacked Ephraim Zuroff of the Simon Wiesenthal Center for speaking out against the broadcast of a concert by ultra-nationalist Croatian performer Marko "Thompson" Perković.

    Perković's songs feature nostalgia for the Ustasha regime, which collaborated with the Nazis during the Second World War, and during whose rule (1941-1945) tens of thousands of Jews, Serbs, Roma and anti-fascists were killed in concentration camps.

    Perković's fans often wear black uniforms resembling those of the Ustasha army.

    "Many people die daily in Palestine and he wants to comment on the situation in Croatia," Kolarević said of Zuroff, who runs the Wiesenthal Center's Israeli branch.

    Meirom sent a letter to Croatian Parliamentary Speaker Vladimir Šeks and HRT General Director Vanja Šutlić, demanding the dismissal of Kolarević for what he called "deeply anti-Semitic" remarks.

    While Šeks has yet to react to the ambassador's request, Šutlic said it was not Meirom's place to "interfere in Croatia's internal matters."

    Quelle: B92
    ---

    Protest Izraela zbog HRT-a

    25. jul 2007. | 08:04 | Izvor: Tanjug

    Zagreb -- Ambasador Izraela u Hrvatskoj traži da Jadranka Kolarević zbog antisemitizma više ne bude članica Upravnog odbora HRT-a.



    "Iznenađen i duboko zaprepašćen zbog antisemitskog istupa Jadranke Kolarević na sednici Veća HRT-a 13. jula, tražim trenutnu istragu i, ako bude potrebno, sudski postupak", navodi se u saopštenju ambasadora Šmuela Meiroma.

    Jadranka Kolarević je na zahtev direktora Centra Simon Vizental iz Jerusalima Efraima Zurofa za osudu snimka koncerta proustaškog pevača Marka Perkovića Tompsona na HRT-u, izjavila da Zurof upozorava i podseća hrvatsku javnost na vreme NDH, ustaške logore i stradanja Jevreja u tim logorima, ali i da zaboravlja da vojska njegove zemlje gotovo svakodnevno ubija Palestince na njihovoj zemlji, ruši im kuće, napada i razara Liban, a sve po modelu blickrig, za koji se zna ko ga je smislio.

    Ona je prozvala Zurofa zbog toga što nije protestovao "kada je srpska paravojska ušla u Vukovar, noseći četničku zastavu pod kojom je 1941. u Srbiji i uz veliku pomoć te zastave i ideologije, put Berlina krenula poruka Hitleru da su Srbija i Beograd oslobođeni od Jevreja".

    Komentarišući zahtev ambasadora Izraela, direktor HRT-a Vanja Sutlić je za index.hr izjavio da se ono što nije dozvoljeno javnim ličnostima i političarima u Hrvatskoj u odnosu prema HRT-u odnosi i na goste u Hrvatskoj i da nije preporučljivo na taj način komunicirati s HRT-om.

    Quelle: B92

  4. #134
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    du scheinst zu vergessen worum es hier geht.
    kein botschafter dieser welt hat das recht die ablösung eines staatsbediensteten zu fordern,das ist eine unverschämtheit.
    er kann seine bestürzung,trauer,wut,etc. kundtun und dies öffentlich mitteilen,was er ja auch gemacht hat,aber jetzt reicht es.
    und da hat kolarevic recht,hat denn israel nichts besseres zu tun als sich in die inneren angelegenheiten eines landes einzumischen?
    was glaubt denn dieser bauer wer er ist?wenn er besser informiert wäre,wüsste er das thompson auch in cro kritisiert wird und sein verbot gefordert wird. da braucht er nicht noch zusätzlich öl ins feuer zu giesen.

    ich bin mal gespannt wie die stimmung beim spiel gegen israel sein wird,all zu freundlich wird sie bestimmt nicht sein,wenn israel weiterhin meint cro belehren zu wollen
    Der Botschafter hat absolut recht gehabt! In einem Land, das so eine Vergangenheit in punkto Faschismus und Antisemitismus wie Kroatien aufweist, ist es einfach nur abscheulich, wenn Staatsbedienstete auf eine solche Weise auf berechtigte jüdische Kritik antworten!

  5. #135
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    @ Cigo

    Nun gut, der Botschafter kritisiert eben, dass solch ein Spektakel dann auch im Staatsfernsehen gezeigt wird. Die Frage ist, warum wird sowas im TV übertragen, wenn man weiß, dass sich dort tausende solcher Ujofans tummeln? Es hätte ja auch verhindert werden können.
    falsch,er kritisiert eben nicht! er fordert die KÜNDIGUNG und das ist ein gewaltiger unterschied.soetwas finde ich unerhört,unabhängig um welches thema es sich handelt.

    und warum es übertragen wurde? wegen den einschaltquoten natürlich.
    ich bin mir sicher,dass es nova tv oder rtl übertragen hätten,wenn hrt abgesprungen wäre.es war ja das musikspektakel des jahres,also kann ich hrt gut verstehen,wenn man es überträgt.
    außerdem(so habe ich´s zumindest gelesen) hat man eine zensierte version übertragen und die kritischen passagen rausgeschnitten,was man hrt auch zu gute halten muss.
    für mich sind die reaktionen überspitzt

  6. #136
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Tihomir Beitrag anzeigen
    ..in jedem Zivilisierten würde so ein Dreck wie Thomson verboten werden....nur nicht in meiner Heimat weil dort die Hälfte der Kroaten
    noch an der NDH anno 1941 hängen...ein echtes Armutszeugnis!!!
    schreib doch einen protestbrief:iconbiggrin:

  7. #137
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Der Botschafter hat absolut recht gehabt! In einem Land, das so eine Vergangenheit in punkto Faschismus und Antisemitismus wie Kroatien aufweist, ist es einfach nur abscheulich, wenn Staatsbedienstete auf eine solche Weise auf berechtigte jüdische Kritik antworten!
    1. nein er hat kein recht,siehe phobos,protest ja kündigung fordern nein

    2.was soll daran abscheulich sein,wenn jemand den juden mal contra gibt?
    es läuft halt immer nach der selben methode,auch in deutschland,jemand äußert,selbst zackhaft,kritik schon kommt die populistische antwort "du bist antisemit" das finde ich abscheulich.wer oder was ist israel,dass es vor jeglicher kritik erhaben ist?
    kolarevic hat richtig gehandelt und den juden das richtige gesagt,respekt.
    ihre ablösung wäre ein schlag gegen die demokratie in kroatien.

    p.s.: war es nicht dieser zuroff der vor einiger zeit vuk draskovic herzlichst empfangen hat?

  8. #138
    Gast829627
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    1. nein er hat kein recht,siehe phobos,protest ja kündigung fordern nein

    2.was soll daran abscheulich sein,wenn jemand den juden mal contra gibt?
    es läuft halt immer nach der selben methode,auch in deutschland,jemand äußert,selbst zackhaft,kritik schon kommt die populistische antwort "du bist antisemit" das finde ich abscheulich.wer oder was ist israel,dass es vor jeglicher kritik erhaben ist?
    kolarevic hat richtig gehandelt und den juden das richtige gesagt,respekt.
    ihre ablösung wäre ein schlag gegen die demokratie in kroatien.

    p.s.: war es nicht dieser zuroff der vor einiger zeit vuk draskovic herzlichst empfangen hat?


    was geht den bei dir ab....wirst wohl bald keine thompson konzerte mehr besuchen

    und was hat draskovic mit euren nazi-zeichen schwingenden faschisten zu tun???

    willst du mit deiner aufregung das tragen dieser symbole und das hören von fascho musik rechtfertigen???


    warst du schon mal auf nem konzert der nazi gruppe endsieg?? das sieht es auch so aus wie bei tompson konzerten nur das diese nicht öffentlich gezeigt werden wie es in kjroatien der fall ist!!

  9. #139
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    was geht den bei dir ab....wirst wohl bald keine thompson konzerte mehr besuchen

    und was hat draskovic mit euren nazi-zeichen schwingenden faschisten zu tun???

    willst du mit deiner aufregung das tragen dieser symbole und das hören von fascho musik rechtfertigen???


    warst du schon mal auf nem konzert der nazi gruppe endsieg?? das sieht es auch so aus wie bei tompson konzerten nur das diese nicht öffentlich gezeigt werden wie es in kjroatien der fall ist!!
    ich bekämpfe ungerechtigkeiten,deshalb helfe ich auch dir,da ich weiß dass du nicht der allerklügste bist

  10. #140

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    ich bekämpfe ungerechtigkeiten,deshalb helfe ich auch dir,da ich weiß dass du nicht der allerklügste bist
    Alleine schon das du anstatt Israeliten, Jude sagst ist politisch nicht korrekt.
    Hätte sie sowas wie: Dalmatien muss uanbhägngi werden, Zahlt den Juden reperations Leistungen oder sonst was gesagt hätte ich deine aufregung versatanden. Hier geht es aber um einen Faschistischen Sänger und eine Nationalsozialistische Bewegung.

Ähnliche Themen

  1. Crkva pozvala Thompsona i Ljilju Vokić. Zašto je izostavila Mesića
    Von Mastakilla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 14:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 15:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 12:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 20:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:20