BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 17 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 167

Zuroff Mesiću: Zabranite Thompsona!

Erstellt von Dinarski-Vuk, 18.06.2007, 21:38 Uhr · 166 Antworten · 8.256 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Nein Hitler argumentierte nicht so! Ausserdem ist für mich Meinungs- und Redefreiheit ein weiter begriff. Antisemitismus, Holocoust-Leugnung,...etc... ist auch Meinungs- und Redefreiheit und trotzdem in sehr vielen westlichen Ländern verboten.
    Darum sollte rechtes Gedankengut gestrichen werden! Dann wäre die Region dort unten viel sicherer und friedlicher (nach ein paar Jahren).
    dann informier dich besser,bevor du es verneinst.
    und deine "wir sind alle gleich" reden,haben auf dem balkan auch nicht funktioniert. um rechtes gedankengut zu streichen,wie du es nennst,musst du die leute in deren köpfen es vorhanden ist,streichen.aber ich denke mal,dass die zeit nach mai 1945 auch nicht die gloreichste zeit war und man sie sich auch nicht zurückwünschen sollte

  2. #52
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    dann informier dich besser,bevor du es verneinst.
    und deine "wir sind alle gleich" reden,haben auf dem balkan auch nicht funktioniert. um rechtes gedankengut zu streichen,wie du es nennst,musst du die leute in deren köpfen es vorhanden ist,streichen.aber ich denke mal,dass die zeit nach mai 1945 auch nicht die gloreichste zeit war und man sie sich auch nicht zurückwünschen sollte
    Wir müssen so oder so miteinander leben. Egal ob getrennt oder zusammen. Von dem rede ich gar nicht. Serben in Kroatien haben es schwer und genau so Kroaten in Serbien und von Bosnien will ich erst gar nicht mal sprechen.
    Ich wünsche mir dort einfach ein besseres und friedlicheres Leben und weniger Faschismus und dass niemand in Angst und Bedrohung leben muss.

  3. #53
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wir müssen so oder so miteinander leben. Egal ob getrennt oder zusammen. Von dem rede ich gar nicht. Serben in Kroatien haben es schwer und genau so Kroaten in Serbien und von Bosnien will ich erst gar nicht mal sprechen.
    Ich wünsche mir dort einfach ein besseres und friedlicheres Leben und weniger Faschismus und dass niemand in Angst und Bedrohung leben muss.
    das wünschen wir uns doch alle oder die meisten zumindest.
    aber irgendwelche sänger zu verbieten bringt gar nichts.thompson wurde in den 90er verbote,hat es seiner popularität geschadet?
    nein,also würde ein verbot heute auch nichts bringen.

  4. #54
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    das wünschen wir uns doch alle oder die meisten zumindest.
    aber irgendwelche sänger zu verbieten bringt gar nichts.thompson wurde in den 90er verbote,hat es seiner popularität geschadet?
    nein,also würde ein verbot heute auch nichts bringen.
    Es geht nicht um einen Sänger an sich. Sonder um seine Botschaft in seinen Songs. Wenn er ein Konzert gibt, kommt es einer Fascho-Versammlung gleich. Und auch auf serbischer Seite gibt es Sänger, die genau das Gleiche bewirken können.
    Jemand der Faschismus und Hass schnürt und verbreitet darf nicht so weiter machen! Und die Region dort unten bracht Frieden, Zusammenleben und Stabilität und solche Leute (egal ob Sänger, Politiker oder jemand Anders) verunmöglichen das.

  5. #55
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um einen Sänger an sich. Sonder um seine Botschaft in seinen Songs. Wenn er ein Konzert gibt, kommt es einer Fascho-Versammlung gleich. Und auch auf serbischer Seite gibt es Sänger, die genau das Gleiche bewirken können.
    Jemand der Faschismus und Hass schnürt und verbreitet darf nicht so weiter machen! Und die Region dort unten bracht Frieden, Zusammenleben und Stabilität und solche Leute (egal ob Sänger, Politiker oder jemand Anders) verunmöglichen das.

    ein generelles verbot solcher trottel unterstürtze ich nicht! wieso?
    ich bin für die meinungsfreiheit! jeder soll sagen können/dürfen was er denkt! jetzt aber gibt es eine andere art um dieser fashoideologie vorzubeugen! bildung! den heranwachsenden beibringen wer/welche verbrechen verübt wurden! ich sag immer:unter zehn menschen, st immer auch ein dummer dabei! aber wenn diese 9 sich gegen eine solche ideologie aussprechen, dann wird dieser einer ganz leise sein und aus dem öffentlichen leben verbannt!

    eine andere art um gegen dieses problem vorzugehen existiert nicht!!

  6. #56
    hahar
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    dann informier dich besser,bevor du es verneinst.
    und deine "wir sind alle gleich" reden,haben auf dem balkan auch nicht funktioniert.

    die haben nicht funktioniert weil wir NICHT GLEICH sind! ob das jetzt was schlimmes ist, da bin ich mir nicht so sicher! wir(damit meine ich die ex-ju) waren mal ne brücke zwischen dem oxident und orient! ne brücke zwischen der islamischen und der katholischen welt! waren führer der blockfreien staaten und und! heute sind wir marionetten anderer staaten! nun ob das wirklich besser ist???


    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    um rechtes gedankengut zu streichen,wie du es nennst,musst du die leute in deren köpfen es vorhanden ist,streichen.aber ich denke mal,dass die zeit nach mai 1945 auch nicht die gloreichste zeit war und man sie sich auch nicht zurückwünschen sollte

    ich glaube nicht das "rechtes gedankengut" etwas natürliches ist! dieses braune scheisse kann nur dort entspringen wo armut, leid und und existieren! man sucht die schuld bei "anderen" personen"!
    durch die richtige propaganda kann man sogar kommunisten in hasserfüllte faschisten verwandeln(siehe sfrj beispiel)!

  7. #57
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    ein generelles verbot solcher trottel unterstürtze ich nicht! wieso?
    ich bin für die meinungsfreiheit! jeder soll sagen können/dürfen was er denkt! jetzt aber gibt es eine andere art um dieser fashoideologie vorzubeugen! bildung! den heranwachsenden beibringen wer/welche verbrechen verübt wurden! ich sag immer:unter zehn menschen, st immer auch ein dummer dabei! aber wenn diese 9 sich gegen eine solche ideologie aussprechen, dann wird dieser einer ganz leise sein und aus dem öffentlichen leben verbannt!

    eine andere art um gegen dieses problem vorzugehen existiert nicht!!
    Das mag ja hier im Westen so sein. Doch dort unten fallen sie viel mehr ins Gewicht. Eine Tat oder "umbequeme" Rede genügt schon und schon verallgemeinern es die anderen Ethnien und stellen sie mit dem ganzen Volk gleich und das führt bei der eigenen Bevölkerung bzw. Ethnie zu Hass und das bezeichnet man dann als Folgenationalismus und so schauckelt sich die Scheisse langsam wieder nach oben.
    - Ein Phänomen, dass man dort unten schon mal beobachtet hat.

  8. #58
    The Rock
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um einen Sänger an sich. Sonder um seine Botschaft in seinen Songs. Wenn er ein Konzert gibt, kommt es einer Fascho-Versammlung gleich. Und auch auf serbischer Seite gibt es Sänger, die genau das Gleiche bewirken können.
    Jemand der Faschismus und Hass schnürt und verbreitet darf nicht so weiter machen! Und die Region dort unten bracht Frieden, Zusammenleben und Stabilität und solche Leute (egal ob Sänger, Politiker oder jemand Anders) verunmöglichen das.
    Also mich würde mal brennend die Botschaft der Lieder interessieren. Vielleicht kannst du ja paar Songs vom letzten Konzert zeigen, die auf eine "Faschistische Ideologie" hinweisen.

    Dass da Ustasa spacken waren finde ich auch scheiße, ebenso dass Thompson sich von denen nicht distanziert hat.

    Aber wie gesagt bring mal ein paar Thompson-Songs als Beispiel.

  9. #59
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Also mich würde mal brennend die Botschaft der Lieder interessieren. Vielleicht kannst du ja paar Songs vom letzten Konzert zeigen, die auf eine "Faschistische Ideologie" hinweisen.
    "Za dom spremni!" Na?

    Außerdem wäre da noch dieses Lied über die Fürstin von Knin, oder so was, das soll auch recht heftig sein...

  10. #60
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Das mag ja hier im Westen so sein. Doch dort unten fallen sie viel mehr ins Gewicht. Eine Tat oder "umbequeme" Rede genügt schon und schon verallgemeinern es die anderen Ethnien und stellen sie mit dem ganzen Volk gleich und das führt bei der eigenen Bevölkerung bzw. Ethnie zu Hass und das bezeichnet man dann als Folgenationalismus und so schauckelt sich die Scheisse langsam wieder nach oben.
    - Ein Phänomen, dass man dort unten schon mal beobachtet hat.

    das was ich oben geschrieben habe kann man NOCH nicht auf den balkan beziehen!
    sind wir doch ehrlich! wir haben die demokratie erst in den letzten 10 jahren kennengelernt! war wirklich was neues!
    das was wir heute "unten" haben ist ein normales phänomen, das in der geschichte jedes landes, welche die demokratie das erste mal eingesetzt hat, vorkommt! nationalismus ist ein natürlicher prozess bei einer demokratiesierung! deswegen sage ich immer das die nächste oder übernächste generation uns für unsere naivität/dummheit auslachen wird!!!!!!

Seite 6 von 17 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Crkva pozvala Thompsona i Ljilju Vokić. Zašto je izostavila Mesića
    Von Mastakilla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 14:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 15:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 12:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 20:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:20