BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 167

Zuroff Mesiću: Zabranite Thompsona!

Erstellt von Dinarski-Vuk, 18.06.2007, 21:38 Uhr · 166 Antworten · 8.239 Aufrufe

  1. #61
    The Rock
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    "Za dom spremni!" Na?

    Außerdem wäre da noch dieses Lied über die Fürstin von Knin, oder so was, das soll auch recht heftig sein...
    Za dom Spremni ist nicht erst seit 1941 bekannt (Ban Jelacic), oder willst z.B. auch die Sahovnica als Faschistisches Symbol von 1941 deklarieren? ^^

    Gut Bojna Cavoglave und Anica Kninska kraljica sind 1991 im Krieg entstanden und die könnte man evt. aus dem Programm nehmen.

    Aber ich warte immernoch auf die Masse an Fascholiedern aus Thompsons Feder.

  2. #62
    hahar
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen

    Gut Bojna Cavoglave und Anica Kninska kraljica sind 1991 im Krieg entstanden und die könnte man evt. aus dem Programm nehmen.
    hat der trottel das wirklich gesungen????

    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Aber ich warte immernoch auf die Masse an Fascholiedern aus Thompsons Feder.

    sind diese 2 nicht schon genug????

  3. #63
    The Rock
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    hat der trottel das wirklich gesungen????




    sind diese 2 nicht schon genug????
    LOL ^^

    1991 war krieg dadurch ist er auch populär geworden und den Bosniern hat es wohl so sehr gefallen, dass sie ihre version rausbrachten:



    (by Plavi Orkestar)

    Auch während des Kriegs...

  4. #64
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    das was ich oben geschrieben habe kann man NOCH nicht auf den balkan beziehen!
    sind wir doch ehrlich! wir haben die demokratie erst in den letzten 10 jahren kennengelernt! war wirklich was neues!
    das was wir heute "unten" haben ist ein normales phänomen, das in der geschichte jedes landes, welche die demokratie das erste mal eingesetzt hat, vorkommt! nationalismus ist ein natürlicher prozess bei einer demokratiesierung! deswegen sage ich immer das die nächste oder übernächste generation uns für unsere naivität/dummheit auslachen wird!!!!!!
    Gut.... Was diese Sache betrifft, hast du recht. Länder die ihre ersten Demokratischen Schritte machen, gehen durch die Phase der Korruption, Mafia-Politik,...etc.... Kann man bei unzähligen Neu-Demokratischen Länder beobachten. Dennoch ist das ganze unten noch riskant. Die Sicherheit und Stabilität ist weiterhin gefährdet.

  5. #65
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Za dom Spremni ist nicht erst seit 1941 bekannt (Ban Jelacic), oder willst z.B. auch die Sahovnica als Faschistisches Symbol von 1941 deklarieren? ^^
    Danke, ich bin weder Serbe noch Leser der Jungen Welt oder irgendwelcher "anti-imperialistischer", pro-serbischer Propaganda-Websites, also hab ich nicht vor, die Sahovnica oder meinetwegen die Kuna als faschistische Symbole abzustempeln.
    Aber die Parole "Za dom spremni" finde ich in dem Zusammenhang trotzdem scheiße. Manche Dinge ändern ihre Bedeutung nun mal wenn sie von den falschen Leuten benutzt werden... Viele Dinge, die seit der NS-Zeit bei uns tabu sind, waren ja auch keine Erfindungen der Nazis.

    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Gut Bojna Cavoglave und Anica Kninska kraljica sind 1991 im Krieg entstanden und die könnte man evt. aus dem Programm nehmen.
    Yepp...

    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Aber ich warte immernoch auf die Masse an Fascholiedern aus Thompsons Feder.
    Na ja, "Jasenovac i Gradiska Stara" spielt er ja bekanntlich live nicht... Hm, geht's in "Prijatelji" nicht darum, daß er gegen die Auslieferung kroatischer Kriegsverbrecher ans Haager Tribunal ist? Das stellt ihn doch parktisch auf dieselbe Stufe wie die nationalistischen Parteien SRS und SPS in Serbien.

  6. #66
    hahar
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    LOL ^^

    1991 war krieg dadurch ist er auch populär geworden und den Bosniern hat es wohl so sehr gefallen, dass sie ihre version rausbrachten:



    Auch während des Kriegs...

    hast mich falsch verstanden! wollte fragen ob er es an dem letzten konzert gesungen hatte!





    p.s und zu dieser version! herceg-bosna??? koje to pijevao??? jeli onaj papak od plavog orkestra??
    weder mein vater noch mein bruder haben das lied je gesungen! also ob es den abih gefallen hat ist ein anderes thema
    ich kenn auch ein paar lieder die in der abih gesungen wurden......aber von erceg-bosna ist bei denen nicht die rede

  7. #67
    The Rock
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Danke, ich bin weder Serbe noch Leser der Jungen Welt oder irgendwelcher "anti-imperialistischer", pro-serbischer Propaganda-Websites, also hab ich nicht vor, die Sahovnica oder meinetwegen die Kuna als faschistische Symbole abzustempeln.
    Aber die Parole "Za dom spremni" finde ich in dem Zusammenhang trotzdem scheiße. Manche Dinge ändern ihre Bedeutung nun mal wenn sie von den falschen Leuten benutzt werden... Viele Dinge, die seit der NS-Zeit bei uns tabu sind, waren ja auch keine Erfindungen der Nazis.

    Wie gesagt, an den Worten ist nix verwerfliches, solange kein ausgestreckter arm erfolgt. Bei Sachen wie, Za koga Za Poglavnika würde ich dir recht geben, da es direkt auf Pavelic anspielt.

    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Yepp...

    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Na ja, "Jasenovac i Gradiska Stara" spielt er ja bekanntlich live nicht... Hm, geht's in "Prijatelji" nicht darum, daß er gegen die Auslieferung kroatischer Kriegsverbrecher ans Haager Tribunal ist? Das stellt ihn doch parktisch auf dieselbe Stufe wie die nationalistischen Parteien SRS und SPS in Serbien.
    Jasenovac i Gradiska Stara ist auch nicht sein Lied. Es wurde aber mal in Osijek gespielt und das war m.E. der größte Fehler den er machen konnte, einfach idiotisch.

    Das ist deine Interpretation des Liedes (Prijatelji). Ich sehe es eher als Widmung an seine alten Kameraden aus seiner Einheit, er war ja selber an der Front.

  8. #68
    The Rock
    Zitat Zitat von hahar Beitrag anzeigen
    hast mich falsch verstanden! wollte fragen ob er es an dem letzten konzert gesungen hatte!





    p.s und zu dieser version! herceg-bosna??? koje to pijevao??? jeli onaj papak od plavog orkestra??
    weder mein vater noch mein bruder haben das lied je gesungen! also ob es den abih gefallen hat ist ein anderes thema
    ich kenn auch ein paar lieder die in der abih gesungen wurden......aber von erceg-bosna ist bei denen nicht die rede
    Cavoglave richtet sich in erster Linie gegen die serbischen Freischärler/Cetniks (brauche dir die zeile ja nicht übersetzen) und nicht gegegen Serben allgemein.

    Cavoglave ja Anica nein.

  9. #69
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, an den Worten ist nix verwerfliches, solange kein ausgestreckter arm erfolgt. Bei Sachen wie, Za koga Za Poglavnika würde ich dir recht geben, da es direkt auf Pavelic anspielt.
    Wie gesagt, ich sehe das anders. Wenn ein faschistisches Regime ältere nationalistische Slogans aufgreift, sind diese danach trotzdem auf alle Zeiten mit dem faschistischen Regime verbunde.

    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Jasenovac i Gradiska Stara ist auch nicht sein Lied. Es wurde aber mal in Osijek gespielt und das war m.E. der größte Fehler den er machen konnte, einfach idiotisch.
    Es ist egal, von wem das Lied stammt. So was zu singen ist unverzeihlich, auch wenn's im ehemaligen Kriegsgebiet war. Damit hat er sich eindeutig als extremer Rechter geoutet.

    Zitat Zitat von Phobos Beitrag anzeigen
    Das ist deine Interpretation des Liedes (Prijatelji). Ich sehe es eher als Widmung an seine alten Kameraden aus seiner Einheit, er war ja selber an der Front.
    Aber in dem Video sieht man doch auch eine Fernsehaufnahme von einem mutmaßlichen Kriegsverbrecher vor Gericht, oder?

  10. #70
    hahar
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    man bei unzähligen Neu-Demokratischen Länder beobachten. Dennoch ist das ganze unten noch riskant. Die Sicherheit und Stabilität ist weiterhin gefährdet.
    tja solange es die eu und die un gibt ist BOSNIEN UND HERZEGOVINA ein land das in 2 ETHNIEN unterteilt ist! so wirds auch für die nächste zeit bleiben

Seite 7 von 17 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Crkva pozvala Thompsona i Ljilju Vokić. Zašto je izostavila Mesića
    Von Mastakilla im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.06.2011, 14:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 15:00
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 12:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 20:00
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 00:20