BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Zurück in die Politik nur wenn Krieg ausbricht

Erstellt von Ivo2, 01.09.2007, 06:26 Uhr · 35 Antworten · 1.726 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    du darfst perun,sonny,dich und vodka_pipi nicht vergessen...

    Die Schwuchtel , hat einen Narren an mir gefressen.

  2. #12
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    Durch was haben sie denn Kroatien verraten?
    uff,wo soll man da bloß anfangen?
    manolic war chef der udba und somit einer der mächtigsten,wenn nicht sogar der mächtigste mann,im ehem.yu denn die udba war es,die in wirklichkeit politik machte.seit titos tod gab es nämlich keinen starken mann mehr,der sie kontrollieren konnte.

    auf jeden fall waren/sind manolic und mesic überzeugte jugoslaven,auch wenn sie sich heute versuchen als kroaten zu verkaufen.manolic war sogar ein partizan der ersten stunde,mesic verlor zahlreiche familienangehörige wegen der ndh.
    beide also waren zeit ihres lebens gegen kroatien unf für yu.

    als milosevic immer mächtiger wurde und der konflikt sich anbahnte,wurde aus den zwei "kroaten" damit sie die gunst tudjmans erlangen konnten.sie versuchten nicht tudjman und somit der kroatischen idee zu helfen,sondern versuchten sie zu verhindern,wo es nur ging.
    so wurden waffentransporte für die kroatische armee abgefangen,falsche informationen an die front geschickt,serben schickaniert und teilweise sogar getötet,um sie gegen die kroaten zu radikalisieren und kroatien vor der welt als böse darzustellen,denn kroatien kämpfte anfang der 90er noch gegen das image der ndh.

    nach dem krieg belasteten sie kroaten in den haag als geheime zeugen,gaben geheime staatsdokumente ohne erlaubnis an del ponte usw.

  3. #13

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Lag es nicht auch daran das sich die Sozialöistische Grundidee,totgelaufen hatte,und Milosevic weil er noch an der macht hing,einfach die Nationalisten Karte ausspielte.

  4. #14
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    uff,wo soll man da bloß anfangen?
    manolic war chef der udba und somit einer der mächtigsten,wenn nicht sogar der mächtigste mann,im ehem.yu denn die udba war es,die in wirklichkeit politik machte.seit titos tod gab es nämlich keinen starken mann mehr,der sie kontrollieren konnte.
    ...Was aber nix mit Mesic zu tun hat und ebenfalls nix mit Nikica Valentić (um den es ja im Interview geht, oder irre ich mich?)...aber vielleicht moechtest du das noch weiter ausfuehren so das auch ich den zusammenhang erkenne...

    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    auf jeden fall waren/sind manolic und mesic überzeugte jugoslaven,auch wenn sie sich heute versuchen als kroaten zu verkaufen.manolic war sogar ein partizan der ersten stunde,mesic verlor zahlreiche familienangehörige wegen der ndh.
    beide also waren zeit ihres lebens gegen kroatien unf für yu.
    ...Waren ueberzeugte Jugoslawen...
    ...Viele deiner Freunde oder angehoerigen waren vielleicht auch mal....wuerdest du ihnen auch solche Vorwuerfe machen wegen dem Jugoslawe sein?

    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    als milosevic immer mächtiger wurde und der konflikt sich anbahnte,wurde aus den zwei "kroaten" damit sie die gunst tudjmans erlangen konnten.sie versuchten nicht tudjman und somit der kroatischen idee zu helfen,sondern versuchten sie zu verhindern,wo es nur ging.
    ...Mesic hat also nicht daran mitgearbeitet die Kroatische Idee zu verwirklichen?
    Bist du dir da sicher?

    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    so wurden waffentransporte für die kroatische armee abgefangen,falsche informationen an die front geschickt,serben schickaniert und teilweise sogar getötet,um sie gegen die kroaten zu radikalisieren und kroatien vor der welt als böse darzustellen,denn kroatien kämpfte anfang der 90er noch gegen das image der ndh.
    ...boah....allter....was ein Text....


    ...zum einrahmen...
    ...sollte ich mal schwierigkeiten haben mich Politisch zu Positionieren muss ich nur diesen Text durchgehen und ich weiss wieder wo ich stehe.
    Sag mal bitte! Gibt es fuer das was du da gepostet hast irgendwelche Beweise die einer Pruefung standhalten?
    Vor allem hinsichtlich dessen das Mesic Kroatiens ansehen schaden wollte?

    Ich bitte wirklich um antwort...
    Zitat Zitat von Cigo Beitrag anzeigen
    nach dem krieg belasteten sie kroaten in den haag als geheime zeugen,gaben geheime staatsdokumente ohne erlaubnis an del ponte usw.
    ...aha...zumindest waren sie wirklich Aktiv beim erschaffen eines Selbstaendigen Kroatiens....

    ...das ist doch was oder findest du nicht?...

  5. #15
    Gast829627
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Die Schwuchtel , hat einen Narren an mir gefressen.

    auf dich zu stehen heisst nicht zu wissen ob man schwul oder phedophil ist

  6. #16
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Manolic war ein Cousin meines Großvaters, wenn ich es noch richtig in Erinnerung habe.
    Mein Vater sieht auf den Bildern Manolic ähnlich, muss ihn mal fragen, wie die Verwandtschaftsverhältnisse, wenn überhaupt, so sind.

  7. #17

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    auf dich zu stehen heisst nicht zu wissen ob man schwul oder phedophil ist

    Bist wahrscheinlich beides,außerddem hast du das Wort Phädophil falsch geschrieben,du Analphabet.

  8. #18
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Grobar Beitrag anzeigen
    ...Was aber nix mit Mesic zu tun hat und ebenfalls nix mit Nikica Valentić (um den es ja im Interview geht, oder irre ich mich?)...aber vielleicht moechtest du das noch weiter ausfuehren so das auch ich den zusammenhang erkenne...

    ...Waren ueberzeugte Jugoslawen...
    ...Viele deiner Freunde oder angehoerigen waren vielleicht auch mal....wuerdest du ihnen auch solche Vorwuerfe machen wegen dem Jugoslawe sein?

    ...Mesic hat also nicht daran mitgearbeitet die Kroatische Idee zu verwirklichen?
    Bist du dir da sicher?

    ...boah....allter....was ein Text....


    ...zum einrahmen...
    ...sollte ich mal schwierigkeiten haben mich Politisch zu Positionieren muss ich nur diesen Text durchgehen und ich weiss wieder wo ich stehe.
    Sag mal bitte! Gibt es fuer das was du da gepostet hast irgendwelche Beweise die einer Pruefung standhalten?
    Vor allem hinsichtlich dessen das Mesic Kroatiens ansehen schaden wollte?

    Ich bitte wirklich um antwort...
    ...aha...zumindest waren sie wirklich Aktiv beim erschaffen eines Selbstaendigen Kroatiens....

    ...das ist doch was oder findest du nicht?...
    1.) du hast mich gefragt,warum meiner meinung nach die zwei verräter sind,oder etwa nicht?von valentic war nicht die rede.deshalb verstehe deinen ersten satz nicht.
    mesic war/ist eine marionette manolics und somit hat es doch was damit zu tun

    2.)kennst du das sprichwort "vuk dlaku mjenja,ali cud nikada"?
    manolic lebte 70 jahre als jugoslawe und jetzt auf seine alten tage soll er sich zum glühenden kroatischen patrioten gewandelt haben?

    3.) vordergründig ja,hintergründig nein
    er musste sich die gunst tudjmans erkämpfen,wodurch er gezwungen war auch dinge zu tun(auftritte in der diaspora z.b.) die der kroatischen sache dienten.

    4.) deinen sarkasmus kannst du dir sparen

    5.) als präsident eines landes darf man nicht als versteckter zeuge auftreten wie ein bauer der angst hat gegen seinen alten nachbar auszusagen.außerdem stritt er es jahrelang ab,bis den haag selber es zugab,dass er als geheimer zeuge auftrat.
    zog er konsequenzen aus seiner lüge???natürlich nicht,stattdessen wurden kro.journalisten wie josip jovic verurteilt,weil sie genau darüber berichteten.

    6.) um geheime staatsdokumente an dritte auszuhändigen bedarf es der zustimmung des parlaments,die es nie gab.

  9. #19
    Gast829627
    was soll das werden cigo ein referat über deine geistige umnachtung??

  10. #20
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von Legija Beitrag anzeigen
    was soll das werden cigo ein referat über deine geistige umnachtung??
    geh doch mich perun spielen,wenn sich erwachsene unterhalten

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wohin wenn ein ewiger Krieg ausbricht?
    Von Tetraethyllead im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:41
  2. Wenn zwei Länder Krieg führen
    Von thuglife im Forum Politik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 18:08
  3. Wenn Perun Politik betreiben würde.
    Von Perun im Forum Rakija
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 21:26
  4. Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte??
    Von Gast829627 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 13:08
  5. Fatos Nano kommt in die aktive Politik zurück
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2005, 15:49