BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 90 ErsteErste ... 41011121314151617182464 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 898

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 897 Antworten · 155.334 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Nur wen die türkische Minderheit in MK zu Schaden kommen würde, sollte die Türkei jemals eingreifen. Sonst viel Spaß beim gegenseitigem Abschlachten.

  2. #132
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    14.414
    Die Türkei hält sich aus Innenangelegenheiten der RM raus, wie es sich gehört. Keiner verlangt von der Türkei dass sie irgendwo eingreifen.

    Die Kooperation zwischen den beiden Ländern ist aber ausgezeichnet, wirtschaftlich sowie kulturell, es profitieren beide Seiten davon und dies ist Schlussendlich was zählt. Griechenland ist wirtschaftlich auch ein guter Handelspartner, wenn es um Geld geht ist Politik egal und Firmen aus beiden Ländern kooperieren miteinander. Der einzige Unterschied ist, dass man mit der Türkei freundschaftliche Beziehungen pflegt und sich gegenseitig respektiert.

    Die Kommentare von wegen reinstes Wirtschaftsinteresse sind falsch, reine wirtschaftliche Interessen kann man auch anders Verfolgen es ist nicht notwendig einen auf Verbündeter zu machen.

  3. #133

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    9.975
    Zitat Zitat von 1903 Beitrag anzeigen
    Nur wen die türkische Minderheit in MK zu Schaden kommen würde, sollte die Türkei jemals eingreifen. Sonst viel Spaß beim gegenseitigem Abschlachten.
    du bist mir einer..

  4. #134

    Registriert seit
    31.01.2009
    Beiträge
    6.317
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich teile diese Auffassung. Makedonien kann immer auf die Unterstützung der Türkei zählen. Früher oder später wird der Beitritt erfolgen.

    Nun, trotzdem geht es hier nicht um den Nato-Beitritt - für diese Thematik stehen euch zig Stränge zur Verfügung. Dieser Thread dreht sich um das zutiefst freundschaftliche makedonisch-türkische Verhältnis, um die gegenseitigen Beziehungen beider Staaten, die seit jeher hervorragend sind und die durch ein unkompliziertes und besonderes Vertrauensverhältnis geprägt sind.
    Eure Freundschaft ist geprägt auf den Griechenhass. Darauf basiert sie

  5. #135

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Nicht einmal mehr Serbien versperrt sich gegen Kooperationen mit der Türkei - im Gegenteil sogar. Eigentlich bist ja gerade Du nicht normal im Kopf, wenn Du annimmst, dass die Menschen auf Absatzmärkte verzichten, weil sie in der Vergangenheit Krieg führten.
    Geschäftliche Kooperationen sind was anderes, wir reden hier über irgendwelche "Freundschaften".
    Kroatien exportiert viel nach Serbien, das heißt aber nicht dass Kroaten und Serben sich besonders leiden können bzw. sich gegenseitig trauen.
    Meinst du wir sind bekloppt und merken nicht wie die Türkei versucht durch die Bosniaken immer mehr Einfluss in Bosnien zu gewinnen? Politisch, nicht nur wirtschaftlich.

  6. #136
    Kejo
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Geschäftliche Kooperationen sind was anderes, wir reden hier über irgendwelche "Freundschaften".
    Kroatien exportiert viel nach Serbien, das heißt aber nicht dass Kroaten und Serben sich besonders leiden können bzw. sich gegenseitig trauen.
    Meinst du wir sind bekloppt und merken nicht wie die Türkei versucht, über die Bosniaken in Bosnien immer mehr Einfluss zu gewinnen?
    Bosniaken sind hier überhaupt nicht das Thema. Die Wirtschaft geht meistens einen Weg, den die Politik dann nachgeht. Mit Serbien blüht der Handel und man kann sehen, dass die Beziehung TR-SR zwar nur kleine Schritte macht, aber sie verbessert sich. Geld zieht oft eine Freundschaft mit sich. Das gilt für den Restbalkan ebenso.

  7. #137

    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    772
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Die Türkei hält sich aus Innenangelegenheiten der RM raus, wie es sich gehört. Keiner verlangt von der Türkei dass sie irgendwo eingreifen.

    Die Kooperation zwischen den beiden Ländern ist aber ausgezeichnet, wirtschaftlich sowie kulturell, es profitieren beide Seiten davon und dies ist Schlussendlich was zählt. Griechenland ist wirtschaftlich auch ein guter Handelspartner, wenn es um Geld geht ist Politik egal und Firmen aus beiden Ländern kooperieren miteinander. Der einzige Unterschied ist, dass man mit der Türkei freundschaftliche Beziehungen pflegt und sich gegenseitig respektiert.

    Die Kommentare von wegen reinstes Wirtschaftsinteresse sind falsch, reine wirtschaftliche Interessen kann man auch anders Verfolgen es ist nicht notwendig einen auf Verbündeter zu machen.
    Gäb's die Griechen nicht, würde kein Mensch von einer türkisch-mazedonischen Freundschaft sprechen.

    Es gibt überhaupt keinen historischen Beweis dafür dass diese zwei Völker sich je besonders nahe standen. Deswegen finde ich dieses Gerede ziemlich lächerlich.

  8. #138
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    14.414
    Zitat Zitat von Boro Beitrag anzeigen
    Gäb's die Griechen nicht, würde kein Mensch von einer türkisch-mazedonischen Freundschaft sprechen.

    Es gibt überhaupt keinen historischen Beweis dafür dass diese zwei Völker sich je besonders nahe standen. Deswegen finde ich dieses Gerede ziemlich lächerlich.
    Und woher willst du das wissen? Hast du in deiner Glaskugel geschaut?
    Auch wenn es Hellas nicht gäbe so bleibt die türkische Minderheit in der RM und die kleineren mazedonischen Gemeinden in der Türkei.
    Ausserdem unterstützte die VMRO die Jungtürken.

  9. #139
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    59.305
    Tatsächlich war ich extrem überrascht, als mir ein Mazedone in der Armee sagte, er sei Turčin und es nunmal "richtige" Türken in MK gäbe, für mich war das neu

  10. #140

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26