BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 20 von 90 ErsteErste ... 101617181920212223243070 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 895

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 20:14 Uhr · 894 Antworten · 155.161 Aufrufe

  1. #191
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Warum sollte man auch? Es gibt nur makedonisch und slavomazedonisch.
    Deswegen ist Skopje die Hauptstadt von Slavomazedonien und nicht zufällig von der Republik Makedonien

  2. #192
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.240
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Deswegen ist Skopje die Hauptstadt von Slavomazedonien und nicht zufällig von der Republik Makedonien

    Ui, der hat gesessen

  3. #193
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.403
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Da wird kein einziges Mal Yugoslawen erwähnt
    P.S: Der Kosovo gehörte ebenfalls zu Yugoslawien und die haben ebenfalls nichts mit den Slawen am Hut.
    Kommander sagt seit anfang an zu detlef zoran slawischer brat

  4. #194
    economicos
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Deswegen ist Skopje die Hauptstadt von Slavomazedonien und nicht zufällig von der Republik Makedonien
    Wie ihr eur Land nennt, ist mir fast egal. Nur, hat die antike makedonische Sprache aus Hellas nichts mit eurer slawischen Sprache zu tun. Selbst ein Russe kann eure Sprache lesen und teilweise verstehen.

  5. #195
    Avatar von Kampfposter

    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    3.820
    Ist der endlosthread mal wieder geschlossen ihr armen?^^

  6. #196
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Zitat Zitat von economicos Beitrag anzeigen
    Wie ihr eur Land nennt, ist mir fast egal. Nur, hat die antike makedonische Sprache aus Hellas nichts mit eurer slawischen Sprache zu tun. Selbst ein Russe kann eure Sprache lesen und teilweise verstehen.
    Ist klar..eine Sprache kann man lesen ..Und irgendwie komisch , dass die meisten Griechen nichts oder kaum was gegen unseren Namen haben , aber genau ihr der Grund dafür seid , dass wir uns mit einer Bezeichnung wie FYRoM zufriedengeben müssen. Und was redest du von einer makedonischen Sprache aus Hellas. Die makedonische Sprache ist eine tote Sprache und kann kaum wieder hergestellt werden. Außerdem gibt es kein einziges Artefakt weltweit , dass bis jetzt bewiesen hat Makedonier hätten griechisch und nur griechisch gesprochen. Also wie kommst du dann bitte auf die Idee zu sagen Makedonier hätten eine Sprache aus "Hellas" gesprochen?

  7. #197
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Ist klar..eine Sprache kann man lesen ..Und irgendwie komisch , dass die meisten Griechen nichts oder kaum was gegen unseren Namen haben , aber genau ihr der Grund dafür seid , dass wir uns mit einer Bezeichnung wie FYRoM zufriedengeben müssen. Und was redest du von einer makedonischen Sprache aus Hellas. Die makedonische Sprache ist eine tote Sprache und kann kaum wieder hergestellt werden. Außerdem gibt es kein einziges Artefakt weltweit , dass bis jetzt bewiesen hat Makedonier hätten griechisch und nur griechisch gesprochen. Also wie kommst du dann bitte auf die Idee zu sagen Makedonier hätten eine Sprache aus "Hellas" gesprochen?



    Erstens ist es erwiesen, dass das antike Makedonische ein nordwestgriechischer Dialekt war. Und vor allem ist es erwiesen, dass dieser antike griechische Dialekt nichts aber auch gar nichts mit eurer ostsüdslawischen Sprache zu tun hat. Auch wenn das antike Makedonische Illyrisch oder Arabisch gewesen wäre, hat es immer noch nichts mit euch zu tun - erwiesenermaßen.

    Heraclius

  8. #198
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Diskutiert das bitte in der Endlosschleife,danke

  9. #199
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Erstens ist es erwiesen, dass das antike Makedonische ein nordwestgriechischer Dialekt war. Und vor allem ist es erwiesen, dass dieser antike griechische Dialekt nichts aber auch gar nichts mit eurer ostsüdslawischen Sprache zu tun hat. Auch wenn das antike Makedonische Illyrisch oder Arabisch gewesen wäre, hat es immer noch nichts mit euch zu tun - erwiesenermaßen.

    Heraclius
    Bewiesen ist und wurde hier garnichts. Was verstehst du daran nicht. Da kann die Geschichtsschreibung eurer Meinung sein. Bewiesen wurde bis jetzt noch immer nichts. Und solange nichts bewiesen wurde habt ihr auch kein Recht auf uns rumzuhacken und zu meinen Makedonier hätten griechisch und wie schon gesagt nur griechisch gesprochen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Diskutiert das bitte in der Endlosschleife,danke
    Kein Problem. Wir waren nicht diejenigen die mit Slawen begonnen haben

  10. #200
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 01:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 16:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 13:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 20:26