BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 22 von 95 ErsteErste ... 121819202122232425263272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 945

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 944 Antworten · 160.530 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.678
    (ФОТОГАЛЕРИЈА) Ердоган доби подршка од Скопје и Гостивар


    Скопје и Гостивар станаа првите европски градови што му дадоа поддршка на турскиот премиер Реџеп Таип Ердоган. Околу 200 скопјани денеска излегоа во Старата чаршија за да им порачаат на демонстрантите во Истанбул дека не се во право и оти нивните протести биле мотивирани од странски служби.
    „Реџеп Таип Ердоган, Скопје е со тебе“, скандираше поворката што се собра пред ТЦ „Чаирчанка“ по пладневната молитва во блиските џамии. Оттаму преку улицата што го носи името на турскиот премиер, стигнаа на плоштадот пред Мурат Пашината џамија. Со турски, албански и две македонски знамиња, им порачуваа на „браќата од Турција да не веднат глава, туку да издржат“.
    Фото: Маја Златевска
    Фото: Зоран Маџоски





























    #

    - - - Aktualisiert - - -

    PS In Gostivar

  2. #212
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Freundschaft ist das nicht. Das ist die türkische Minderheit in FYROM.

  3. #213
    Mirditor

    AW: Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Freundschaft ist das nicht. Das ist die türkische Minderheit in FYROM.
    Oder aber auch "Albaner"

  4. #214
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Oder aber auch "Albaner"
    Die Türken in Gostivar sind doch fast schon albanisiert. Die Proteste fanden in Gostivar und Shkup statt (wo es Türken gibt), in Tetovë hingegen nicht.

  5. #215
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.816
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    (ФОТОГАЛЕРИЈА) Ердоган доби подршка од Скопје и Гостивар


    Скопје и Гостивар станаа првите европски градови што му дадоа поддршка на турскиот премиер Реџеп Таип Ердоган. Околу 200 скопјани денеска излегоа во Старата чаршија за да им порачаат на демонстрантите во Истанбул дека не се во право и оти нивните протести биле мотивирани од странски служби.
    „Реџеп Таип Ердоган, Скопје е со тебе“, скандираше поворката што се собра пред ТЦ „Чаирчанка“ по пладневната молитва во блиските џамии. Оттаму преку улицата што го носи името на турскиот премиер, стигнаа на плоштадот пред Мурат Пашината џамија. Со турски, албански и две македонски знамиња, им порачуваа на „браќата од Турција да не веднат глава, туку да издржат“.
    Фото: Маја Златевска
    Фото: Зоран Маџоски





























    #

    - - - Aktualisiert - - -

    PS In Gostivar

    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Die Türken in Gostivar sind doch fast schon albanisiert. Die Proteste fanden in Gostivar und Shkup statt (wo es Türken gibt), in Tetovë hingegen nicht.

    U shkatrru Muzeu Historik i Alfabetit te gjuhes Shqipe ne Manastir ne menyre vulgare nga fashistat vandalizues te Maqedonise, asnje Shqiptar i Ilirides nuk doli ne proteste ne kete rast,perkunder qéeu lenduam aty ku dhemb me se shumti,tek gjuha jon!
    Dolen qytetaret Turq te protestojn ndaj autokracise se Erdoganit qe ti japin fryme demokratike Turqise,u mbush Shkupi me Protestus ne pérkrahje te Erdoganit dhe autokracise sé tij!

    Eh...po Shqiptar t'fort kishin pas qene keta vellezerit tane ne Maqedoni..

    Veq perpara se n'rrug t'drejt jeni vellazen..!!!

  6. #216
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    liebe macedonier,denkt ihr erdogan würde euch zur seite stehen wenn albaner einen teil mazedoniens haben wollen?
    wie überall auf der welt,schaut man zuerst wem man näher ist. wenn ihr moslems wärt,oder die türkei ortodox dann würde sich erdogan wirklich den kopf darüber zerbrechen.

  7. #217
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    54.719

    AW: Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

    Türkei ist gegen eine teilung. Laber nicht.

  8. #218
    Avatar von HeroLoco

    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    152
    Was ist mit den albaner in macedonien los man. Zum glück sind Die in kumanov nicht so.

  9. #219
    Avatar von Emperor

    Registriert seit
    23.04.2013
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Türkei ist gegen eine teilung. Laber nicht.
    nicht türkei,erdogan.
    erdogan ist vielleicht gegen eine teilung mazedoniens,aber er ist auch nicht gegen eine vereinigung der albaner.
    will mich jetzt nicht auf einer seite schlagen,aber ich will zeigen das politiker eben politiker ist und gerne viel redet.
    während er dir dein linkes ei streichelt,prügelt er dein rechtes gnadenlos aus um am ende behaupten zu können,dass er dein linkes ei gerettet hat,weil es dem rechten schlechter geht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von HeroLoco Beitrag anzeigen
    Was ist mit den albaner in macedonien los man. Zum glück sind Die in kumanov nicht so.

    ja,die sind so unterschiedlich wie feuer und wasser.

  10. #220
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.383
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Erdogan: We won't allow Macedonia name change
    Sunday, 02 June 2013

    Macedonia will always be Macedonia, and Turkey will always be on its side.

    Erdogan said Turks and Macedonians are brothers and that Turkey will always stand behind the Macedonians during a conference organized by the club of Balkan immigrants.


    "What we've forgotten in 1912 now we can fix," Erdogan said, according to whom, "Greece blocked Macedonia to join NATO because of the name, but Turkey will always be with Macedonia and won't allow name change.


    "For us, Ankara and Skopje have no difference and will never leave our brothers alone, we will always be with them, and will always help and stand behind them," Turkish Prime Minister Erdogan said during the conference transmitted live on Turkish TV.

    hahahahahaha als ob erdowahn das zu entscheiden hat xD Als nächstes werden wir wohl auch Erdogan um Erlaubnis fragen ob wir Kacken gehen können oder nicht
    Die türkisch-slawomazedonische "Freundschaft" ist das beste Beispiel vonwegen nachdem Motto "Der Feind meines Feindes ist mein Freund" Ne aber ich gönne euch euer Brotherhood ehrlich

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26