BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 95 ErsteErste ... 131920212223242526273373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 945

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 944 Antworten · 161.547 Aufrufe

  1. #221
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von VoxPopuli Beitrag anzeigen
    Die Türken in Gostivar sind doch fast schon albanisiert. Die Proteste fanden in Gostivar und Shkup statt (wo es Türken gibt), in Tetovë hingegen nicht.
    Genau weil die albanisiert sind bezeichnen sie sich bei der Volkszählung als Türken und gehen bei den Protesten mit türkischen und MK-Flaggen. Die meisten Türken in mk beherrschen auch ihre Muttersprache also ist die albanisierung wieder ein Wunschtraum um das Grossalbanien Projekt zu verwirklichen

  2. #222

    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    13.141
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Genau weil die albanisiert sind bezeichnen sie sich bei der Volkszählung als Türken und gehen bei den Protesten mit türkischen und MK-Flaggen. Die meisten Türken in mk beherrschen auch ihre Muttersprache also ist die albanisierung wieder ein Wunschtraum um das Grossalbanien Projekt zu verwirklichen
    Schau doch mal genauer hin du Lapperinho, neben den türkischen sind auch albanische Flaagen dabei und dazu steht in jedem Plakat auch auf albanisch, dass sie ihn unterstützen.


  3. #223
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Turkey and Macedonia cooperate in agriculture

    Turkish Minister of Food, Agriculture and Livestock Eker and Macedonian Minister of Agriculture, Forestry and Water Dimovski signed MoU on agricultural cooperation
    ANKARA - Turkish Minister of Food, Agriculture and Livestock Mehdi Eker and Minister of Agriculture, Forestry and Water of Macedonia Ljupcho Dimovski have signed a memorandum of understanding (MoU) on agricultural cooperation between the two countries.
    In a speech in his office, Eker stated, the Balkans had a great importance for them as a door opening to the West. He expressed that historical, cultural and humanitarian events occurring in the Balkans interested Turkey closely, accepting all countries there as neighbors even if they had no borders with Turkey.
    Stating that his government had enhanced relations with Macedonia in all fields, Eker said, “As a sign of it, the commercial volume between the two countries in 2012 reached 378 million dollars. Our bilateral agricultural trade volume is about 27 million dollars. I wish to propound my colleague this information. With the agricultural cooperation deal that will be signed, we desire to enhance our relations in every sub-sector in agriculture and constitute an environment where agriculture contributes more economically, including trade. In this context, new aid will be added to agenda besides the aid we made to Macedonia before, in particular technical aid. We are going to form an executive commission of agriculture by the agreement we will sign. Agricultural executive commission and a committee composing of top managers of the two countries will regularly gather, select the issues to be dealt and apply.”
    -“Turkey is an important instance”, says Ljupcho Dimovski
    Ljupcho Dimovski thanked Eker for his contributions to the memorandum of understanding signed between the two countries.
    Stating the two countries had a common past which connected them, Dimovski said, that’s why, Turkey and Macedonia were very close states. Turkey was an important instance showing issue of how a country could develop economically, said Dimovski.
    Thanking Eker for the aid given so far, Dimovski added the MoU to be signed would prove a better work environment.
    The two ministers have signed the agreement of agricultural cooperation after their speeches.
    Thursday, June 27, 2013

    - - - Aktualisiert - - -

    Turkey and Macedonia cooperate in agriculture

    - - - Aktualisiert - - -

    Macedonia beats Turkey in Mediterranean Games, avoids last place
    Thursday, 27 June 2013



    Macedonia's handball team, without its international players proved an easy task for most teams, particularly for Italy and Serbia. Both games were lost in embarrassing fashion with more than 10 goals.

    To stave off a last place, Macedonia defeated the host of the Mediterranean games, Turkey after goalie Chanevski saved a penalty shot in the last seconds.

    What's curious to see, is the level of happiness Macedonian players showed after the final whistle, as if they just defended their world title. But, since this is the B team, lets give them space to be cheerful, they did avoid last place after all.

  4. #224
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Mazedonien unterstützt Recep Tayyip Erdogan
    Mazedonien unterstützt Recep Tayyip Erdogan
    Der mazedonische Präsident Gjorge Ivanov hat kürzlich gesagt: "Unser Herz schlägt für Erdogan und Erdogans Herz schlägt für uns". Es seien andere Mächte bei den Demonstrationen in der Türkei im Spiel.


    Die Sympathie Mazedoniens zu der Türkei liegt vielleicht auch an der Geschichte, Vorfahren von Mustafa Kemal Atatürk wohnten im Westen des Landes und die mazedonische Regierung sucht immer wieder Hilfe bei der Türkei, wenn es um die Restaurierung osmanischer Denkmäler geht.


    Allerdings liegt die Freundschaft wohl eher an Griechenland, dem gemeinsamen Nachbar der beiden Länder. Beide Länder, die Türkei und Mazedonien, haben Schwierigkeiten mit Griechenland.

  5. #225
    Avatar von Temeteron

    Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    1.132
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Mazedonien unterstützt Recep Tayyip Erdogan
    Mazedonien unterstützt Recep Tayyip Erdogan
    Der mazedonische Präsident Gjorge Ivanov hat kürzlich gesagt: "Unser Herz schlägt für Erdogan und Erdogans Herz schlägt für uns". Es seien andere Mächte bei den Demonstrationen in der Türkei im Spiel.


    Die Sympathie Mazedoniens zu der Türkei liegt vielleicht auch an der Geschichte, Vorfahren von Mustafa Kemal Atatürk wohnten im Westen des Landes und die mazedonische Regierung sucht immer wieder Hilfe bei der Türkei, wenn es um die Restaurierung osmanischer Denkmäler geht.


    Allerdings liegt die Freundschaft wohl eher an Griechenland, dem gemeinsamen Nachbar der beiden Länder. Beide Länder, die Türkei und Mazedonien, haben Schwierigkeiten mit Griechenland.
    Wieso gliedert ihr euch nicht ins Osmanische Reich an?

  6. #226
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Temeteron Beitrag anzeigen
    Wieso gliedert ihr euch nicht ins Osmanische Reich an?

    Denkfehler, wenn dann schließen wir das osmanische Reich an das makedonische Reich an.

    Pozdrav

  7. #227

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen


    Die Sympathie Mazedoniens zu der Türkei liegt vielleicht auch an der Geschichte, Vorfahren von Mustafa Kemal Atatürk wohnten im Westen des Landes und die mazedonische Regierung sucht immer wieder Hilfe bei der Türkei, wenn es um die Restaurierung osmanischer Denkmäler geht.
    .
    Über welchen Westen redest Du eigentlich? Thessaloniki liegt in Griechenland und hat mit Fyrom nichts zu tun.

    Welcher Westen soll das den sein den Ihr für Euch beansprucht?

    Rede doch gleich Klartext hinterfotzige Rate

  8. #228
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Über welchen Westen redest Du eigentlich? Thessaloniki liegt in Griechenland und hat mit Fyrom nichts zu tun.

    Welcher Westen soll das den sein den Ihr für Euch beansprucht?

    Rede doch gleich Klartext hinterfotzige Rate

    Ich rede gar nichts, ich habe lediglich den Artikel hier rein kopiert.

    Kannst ja mal drücken und sehen ob Zoran der Autor ist


    Mazedonien unterstützt Recep Tayyip Erdogan

    Schwachkopf.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Atatürks Vorfahren lebten im Westen Makedoniens, nicht Soluniki. Aber bei deinem Spatzenhirn bezweifle ich das du das weißt oder gar verstehst.

    Vorfahren von Mustafa Kemal Atatürk wohnten im Westen des Landes

  9. #229

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich rede gar nichts, ich habe lediglich den Artikel hier rein kopiert.

    Kannst ja mal drücken und sehen ob Zoran der Autor ist


    Mazedonien unterstützt Recep Tayyip Erdogan

    Schwachkopf.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Atatürks Vorfahren lebten im Westen Makedoniens, nicht Soluniki. Aber bei deinem Spatzenhirn bezweifle ich das du das weißt oder gar verstehst.
    Und warum kopierst Du solche schwachsinnige Beiträge/Links hier rein, wenn Du schon vorher weißt, dass das völliger Blödsinn ist?

    Nur weil Fyrom in den Bericht auftaucht?

  10. #230
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Und warum kopierst Du solche schwachsinnige Beiträge/Links hier rein, wenn Du schon vorher weißt, dass das völliger Blödsinn ist?

    Nur weil Fyrom in den Bericht auftaucht?

    Lass dich mal über Atatürks Familie aufklären, oder blättere das Thema durch da wirst du die Hinweise auf das Memorial Haus für Atatürks Eltern im WESTEN MAKEDONIENS finden.

    Bis dahin, einfach mal fresse halten Grieche.

    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26