BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 95 ErsteErste ... 3743444546474849505157 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 945

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 944 Antworten · 160.491 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Offtopic:
    Der Threadtitel lautet ja eigentlich "Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Tuerkei". Kann mir einer von den Macedonen verraten, wie ihr von da immer wieder auf Themen kommt, die in einen Thread wie "Griechenland - was stoert mich dran? - Ein semirassistischer Exkurs" oder "wir sind die wahren Erben Alexanders, wir sind die wahren Erben Alexanders, wir sind die wahren (...)" gehoeren?
    Ob die Griechen jetzt genetisch Makedonen/Thebaner/Athener,Triballer, Kelten, Tuerken, Atzteken, Metall-Irokesen oder Marsmenschen sind - was juckt euch das?
    Ob ihr selber jetzt zu 0.0094531%, zu 10%, zu 43% oder zu 180% genetisch mit den Makedonen des Altertums verwandt seid - was aendert es fuer euch? Macht euch das reicher, freier oder gluecklicher? Sorgt es fuer eure Sicherheit, oder bildet es Fachkraefte aus? Baut es Strassen, vernuenftige Krankenhaeuser, oder Flughaefen? Sorgt es fuer Jobs, oder macht euren Staat maechtiger?
    Kurz: Wuerd es euch etwas nuetzen,irgendwie zum Vorteil gereichen, wenn ihr als die einzig alleinigen Erben der Makedonen gelten wuerdet?

    Das wundert mich doch etwas.

  2. #462

    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    234
    habe ich was verpasst oder seit wann sind die türken und mazedonier freunde

  3. #463
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.678
    Makedonien ist einfach geilste jeder will Freund sein außer Nachbarn

  4. #464
    Don
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Wenn die MARINE Basis IN Albanien liegt, waere sie waehrend eines Konfliktes GEGEN Albanien selbst (oder auch nur gegen die albanische Bevoelkerung in Mazedonien) kein Vorteil, oder?
    nein das glaub ich nicht, es wäre so wie wenn du zu Gast bei einem guten Freund bist und er dann noch mit einem anderen Freund von dir streitet und du dannach ihn angreifst, sowas macht man nicht, entweder man geht raus (in diesem Szenario zieht die Türkei ihre Truppen ab) oder man verhaltet sich neutral

    Was für ein Landsmann bist du wenn ich fragen darf?

  5. #465
    Avatar von Maniker

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    18.546
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Makedonien ist einfach geilste jeder will Freund sein außer Nachbarn
    Ja, die VMRO-DPMNE muss sich ja andere Freunde suchen. :

  6. #466
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.073
    Zitat Zitat von Momo Beitrag anzeigen
    Makedonen und Türken verbindet etwas - Griechenland

    Die Albaner wollen ihr Groß-Albanien, ohne Zweifel nur gehen die dafür nicht über Menschen. Kosovo haben die Serben selbst verloren, weil die Panzer runter geschickt haben. Die Makedonen werden diesen Fehler nicht machen daher brauchen die Albaner noch ne Million Menschen, um das ohne Krieg für sich zu gewinnen. Wird auch alles passieren, weil die min. 4 Kinder haben ^^
    Das mit Kosovo könnt ihr den Deutschen Verdanken den ohne EU USA Hilfe wäre es Böse geendet für die Kosovo Albaner.

  7. #467
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Offtopic:
    Der Threadtitel lautet ja eigentlich "Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Tuerkei". Kann mir einer von den Macedonen verraten, wie ihr von da immer wieder auf Themen kommt, die in einen Thread wie "Griechenland - was stoert mich dran? - Ein semirassistischer Exkurs" oder "wir sind die wahren Erben Alexanders, wir sind die wahren Erben Alexanders, wir sind die wahren (...)" gehoeren?
    Ob die Griechen jetzt genetisch Makedonen/Thebaner/Athener,Triballer, Kelten, Tuerken, Atzteken, Metall-Irokesen oder Marsmenschen sind - was juckt euch das?
    Ob ihr selber jetzt zu 0.0094531%, zu 10%, zu 43% oder zu 180% genetisch mit den Makedonen des Altertums verwandt seid - was aendert es fuer euch? Macht euch das reicher, freier oder gluecklicher? Sorgt es fuer eure Sicherheit, oder bildet es Fachkraefte aus? Baut es Strassen, vernuenftige Krankenhaeuser, oder Flughaefen? Sorgt es fuer Jobs, oder macht euren Staat maechtiger?
    Kurz: Wuerd es euch etwas nuetzen,irgendwie zum Vorteil gereichen, wenn ihr als die einzig alleinigen Erben der Makedonen gelten wuerdet?

    Das wundert mich doch etwas.




    Sie hätten dann eine Geschichte die ein paar Jahrtausende weiter zurückreichen würde als bloß Jugoslawien und die Einrichtung der SRM in den 1940er-Jahren unter Tito.

    Heraclius

  8. #468
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    @Don: Mein Gedankengang war in dem Zusammenhang (s.o.) folgender: Es ist vor allem deshab kein Vorteil, weil im Kriegsfall Albanien ueber den Beginn einer Konfrontation entscheidet, und sich entsprechend vorbereiten (z.B. die Basis sperren, die tuerkische Flotte ausser Reichweite schicken oder zur Not auch einfach nur mit eigenen (passenden) Truppen umstellen koennte) koennte.
    Die wuerden schon zusehen koennen, dass deren potentielle Gegner bei Kriegsbeginn nicht im eigenen Land rumhaengen.
    Dass sich die Tuerkei raushalten wuerde, halte ich auch eher fuer wahrscheinlich, auch wenn ich "Freundschaft" oder gutes Benehmen als Motiv eher ausschliesse.



    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Sie hätten dann eine Geschichte die ein paar Jahrtausende weiter zurückreichen würde als bloß Jugoslawien und die Einrichtung der SRM in den 1940er-Jahren unter Tito.

    Heraclius
    Ja und weiter?

  9. #469
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Ja und weiter?




    Es geht in den Diskussionen hier im Forum ja fast um nichts anderes als um "wer zuerst da war", und so. Muss moralisch aufbauend sein wenn man sich einbilden kann eine 4'000-jährige Geschichte im Rücken zu haben - mit Betonung auf "einbilden". Na ja, ich mags ja jedem gönnen.

    Heraclius

  10. #470
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.047
    Zitat Zitat von shota Beitrag anzeigen
    habe ich was verpasst oder seit wann sind die türken und mazedonier freunde
    Seitdem Gruevski den Schwanni in den Mund genommen hat ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26