BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 60 von 90 ErsteErste ... 105056575859606162636470 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 895

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 894 Antworten · 154.523 Aufrufe

  1. #591

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Wie lange warst du in skopje? Bzw. war das eine Blkantour die du gemacht hast?

    Ach das Skopsko finde ich am Anfang ziemlich graußlich....erst ab dem Dritten wird es einigermaßen genießbar
    Also, ich war von Freitag Abend bis Montag Abend in SK. Bin von Köln aus mit WizzAir für 70 Euro Hin und zurück geflogen.
    Aber auf so eine Balkantour hätte ich schon Bock gehabt. Vielleicht eines Tages, wenn ich mit dem Studium fertig bin, würde ich sowas gerne machen. Ich mag den Balkan echt sehr.

    Also, mach es nicht schlechter als es ist. Das Skopsko ist ganz okay

  2. #592
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.807
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Was soll ich sagen, bin hallt der deutsche Mogli. Freunde und Diskussionspartner zu weiten Teilen aus der Ecke, Freundin aus Griechenland (...), sowie stundenlange Diskussionen mit Griechen (eigentlich nur einem ) ueber Politik, Wirtschaft, und ImmerwiederdurchkauGeschichte noch vor Beginn der Oberstufe haben mir wohl nicht gut getan/das Hirn partiell hellenisiert...

    "Ali...du musst dich zu Griechenland ja sehr verbunden fühlen"
    Altertum (und Hellenismus) sind hallt studienfachbedingt die Ecken, ueber die ich ein bisschen was weis. Es nervt tierisch wenn irgendwer daherkommt und meint er muesse den Picasso rosa(amphion)/schwarz/braun oder rot mit weissen Sternchen/Monden uebermalen.

    "Keine anderen Völkern verteidigst du mit diesen Elan..." *g* doch, eigentlich (versuche ichs) schon. Nur weis ich ueber (die Kultur/den Ursprung) anderer (Balkan)Voelker einen Tick zu wenig, um sie wirklich ernsthaft (argumentativ) verteidigen zu koennen.
    Ahhh da haben wir es ja Der Rest ist nur eine gezielte Ablenkung und ein 0815 Versuch der Manipulation. Ich unterstelle dir mal das du die Argumente nach Wichtigkeit sortiert hast...ergo: Das Erste trägt am meisten Gewicht hehehehehe

  3. #593
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Ahhh da haben wir es ja Der Rest ist nur eine gezielte Ablenkung und ein 0815 Versuch der Manipulation. Ich unterstelle dir mal das du die Argumente nach Wichtigkeit sortiert hast...ergo: Das Erste trägt am meisten Gewicht hehehehehe
    Wichtigstes Argument: "ich bin Mogli"?^^

  4. #594
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.807
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Wichtigstes Argument: "ich bin Mogli"?^^
    Nein ^^ Ich halte das für einen nie in Erfüllung gegangen Kindheitstraum und werte es daher nicht als ein Argument

  5. #595
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.986
    Gerade zufällig gefunden, ist aber schon 5 Jahre alt


    Makedonya Cumhurbaşkanı Gjorge İvanov, eşi Maja İvanov ile birlikte, Cumhurbaşkanı Abdullah Gülün resmî davetlisi olarak Türkiyeye geldi. Cumhurbaşkanı Gül, Makedonya Cumhurbaşkanı İvanovu, Çankaya Köşkünde resmî törenle karşıladı. Millî marşların dinlenmesinin ardından Cumhurbaşkanı Gül ve Makedonya Cumhurbaşkanı İvanova eşleri Bayan Gül ve Bayan İvanov da katıldı. Büyük Şeref Kapısı önünde basın mensuplarına görüntü verilmesinin ardından Cumhurbaşkanı Gül ve Bayan Gül, Cumhurbaşkanı İvanov ve Bayan İvanov ile bir süre baş başa görüştü. Cumhurbaşkanı Gül ve Bayan Gül, aynı gün Makedonya Cumhurbaşkanı ve eşi onuruna Çankaya Köşkünde resmî bir akşam yemeği verdi.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Was soll ich sagen, bin hallt der deutsche Mogli. Freunde und Diskussionspartner zu weiten Teilen aus der Ecke, Freundin aus Griechenland (...), sowie stundenlange Diskussionen mit Griechen (eigentlich nur einem ) ueber Politik, Wirtschaft, und ImmerwiederdurchkauGeschichte noch vor Beginn der Oberstufe haben mir wohl nicht gut getan/das Hirn partiell hellenisiert...

    "Ali...du musst dich zu Griechenland ja sehr verbunden fühlen"
    Altertum (und Hellenismus) sind hallt studienfachbedingt die Ecken, ueber die ich ein bisschen was weis. Es nervt tierisch wenn irgendwer daherkommt und meint er muesse den Picasso rosa(amphion)/schwarz/braun oder rot mit weissen Sternchen/Monden uebermalen.

    "Keine anderen Völkern verteidigst du mit diesen Elan..." *g* doch, eigentlich (versuche ichs) schon. Nur weis ich ueber (die Kultur/den Ursprung) anderer (Balkan)Voelker einen Tick zu wenig, um sie wirklich ernsthaft (argumentativ) verteidigen zu koennen.

    Und das trotz meiner Allih-bedingten Allwissenheit.

    Halten wir mal fest:

    Du kennst dich über Makedonier zu wenig aus aber die Interaktion mit zwei Griechen reicht völlig aus Partei zu ergreifen.



    Pozdrav

  6. #596
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Gerade zufällig gefunden, ist aber schon 5 Jahre alt


    Makedonya Cumhurbaşkanı Gjorge İvanov, eşi Maja İvanov ile birlikte, Cumhurbaşkanı Abdullah Gülün resmî davetlisi olarak Türkiyeye geldi. Cumhurbaşkanı Gül, Makedonya Cumhurbaşkanı İvanovu, Çankaya Köşkünde resmî törenle karşıladı. Millî marşların dinlenmesinin ardından Cumhurbaşkanı Gül ve Makedonya Cumhurbaşkanı İvanova eşleri Bayan Gül ve Bayan İvanov da katıldı. Büyük Şeref Kapısı önünde basın mensuplarına görüntü verilmesinin ardından Cumhurbaşkanı Gül ve Bayan Gül, Cumhurbaşkanı İvanov ve Bayan İvanov ile bir süre baş başa görüştü. Cumhurbaşkanı Gül ve Bayan Gül, aynı gün Makedonya Cumhurbaşkanı ve eşi onuruna Çankaya Köşkünde resmî bir akşam yemeği verdi.



    - - - Aktualisiert - - -




    Halten wir mal fest:

    Du kennst dich über Makedonier zu wenig aus aber die Interaktion mit zwei Griechen reicht völlig aus Partei zu ergreifen.



    Pozdrav

    Dafuer kenn ich mich hinreichend ueber die Dorer aus, um (genetische) pseudo praepraerpraeprae-Abstammung von den uramphibien original uroriginalmacedoniens (TM und Copyright beantragt) widerlegen zu koennen ;-D.


    Wenn wir ueber Geschichte reden gillt (allerspaetestens nach Phillip), dass Makedonien dem hellenischen (zu allermindest dem hellenistischen) Kulturraum zuzuordnen ist.
    "(Balkan)Voelker " vielleicht haette ich Balkanvoelker menschlichen Ursprungs schreiben sollen. In der Kreidezeit gelandete Spacemakedonen/-griechen/-albaner/-Tuerken gehoeren natuerlich nicht dazu...

    "Du kennst dich über Makedonier zu wenig aus aber die Interaktion mit zwei Griechen reicht völlig aus Partei zu ergreifen."
    Das in der Hauptsache. Mein Studium traegt hierzu natuerlich auch einen kleinen, unbedeutenden Teil bei... .

  7. #597
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.655
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Greko, warum machst du dich nicht vom Acker, du Internetrambo. Du bist hier fehl am Platz.




    Zu spät gesehen. Bin leider hier nicht so aktiv. :/




    Also Skopsko war sehr cool, und auch Zlaten Dab. Fand einige Rakija sehr cool, das was ich vom Duty Free mitnahm war das Bovin Cherry Brandy.
    1A gegessen und getrunken, Hut ab

    Jop, war nur in Skopje.
    Mir wurde gesagt, ich muss im Sommer nach Ohrid. Dort geht anscheinend die Post ab
    Und nach Bitola. Vllt. mache ich eines Tages mal ne 'Rundreise' oder so.
    Sie meine bitte .

  8. #598
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    26.986
    Zitat Zitat von Ali der Große Beitrag anzeigen
    Dafuer kenn ich mich hinreichend ueber die Dorer aus, um (genetische) pseudo praepraerpraeprae-Abstammung von den uramphibien original uroriginalmacedoniens (TM und Copyright beantragt) widerlegen zu koennen ;-D.
    Ist ja schön das du dich mit den Dorern auskennst, oder sagen wir mit den Theorien über die Dorer.

    Die andere Aussage würde ich gerne sehen

    Wenn wir ueber Geschichte reden gillt (allerspaetestens nach Phillip), dass Makedonien dem hellenischen (zu allermindest dem hellenistischen) Kulturraum zuzuordnen ist.
    "(Balkan)Voelker " vielleicht haette ich Balkanvoelker menschlichen Ursprungs schreiben sollen. In der Kreidezeit gelandete Spacemakedonen/-griechen/-albaner/-Tuerken gehoeren natuerlich nicht dazu...
    Dem "hellenischem" Kulturraum sind nach deiner Auslegung auch andere zu sehen wie die Illyrer und Thraker.

    Und selbst wenn Makedonien schon vor Filip diesem Kulturraum zu zuordnen ist, bleiben die Makedonier Makedonier, denn wie wir wissen legten die Makedonier ihre Kultur nicht gänzlich ab im Zuge ihrer "Hellenisierung".

    "Du kennst dich über Makedonier zu wenig aus aber die Interaktion mit zwei Griechen reicht völlig aus Partei zu ergreifen."
    Das in der Hauptsache. Mein Studium traegt hierzu natuerlich auch einen kleinen, unbedeutenden Teil bei... .
    ....



    Pozdrav

  9. #599
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    4.807
    Nein Leute das könnt ihr nicht bringen mit dem antiken Zeug hier anzufangen

  10. #600
    Avatar von Allih der Große

    Registriert seit
    24.02.2014
    Beiträge
    4.728
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist ja schön das du dich mit den Dorern auskennst, oder sagen wir mit den Theorien über die Dorer.

    Die andere Aussage würde ich gerne sehen



    Dem "hellenischem" Kulturraum sind nach deiner Auslegung auch andere zu sehen wie die Illyrer und Thraker.

    Und selbst wenn Makedonien schon vor Filip diesem Kulturraum zu zuordnen ist, bleiben die Makedonier Makedonier, denn wie wir wissen legten die Makedonier ihre Kultur nicht gänzlich ab im Zuge ihrer "Hellenisierung".



    ....



    Pozdrav

    Wann wurden die Makedonen denn (vor Phillip?) hellenisiert??? Die kamen als Dorer runter und haben sich zunaechst mangels Kuestenzugang (technisch und sozial) langsamer entwickelt als die Stadtstaaten (also erstmal etwas weg entwickelt) und hi und da mal etwas von den Illyrern uebernommen/in ihre Kultur einfliessen lassen.
    Phillip hat ja vor allem das Militaer und die Staatsform veraendert... weiter nichts (wichtiges).
    Und von den Folgen von Alexanders Feldzug war Makedonien sogar bevorzugt betroffen (siehe den von ihm vorgenommen und von Seleukos fortgefuehrten Bevoelkerungstausch).

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von metho Beitrag anzeigen
    Nein Leute das könnt ihr nicht bringen mit dem antiken Zeug hier anzufangen
    sry, ich hoer sofort auf...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26