BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 73 von 95 ErsteErste ... 236369707172737475767783 ... LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 945

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 944 Antworten · 160.656 Aufrufe

  1. #721
    Avatar von Aligatori

    Registriert seit
    02.11.2014
    Beiträge
    1.963
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    [/B]
    Echt? und warum würde nicht die Rep Albanien ausgerufen sondern Hellas?,Fustanella gab es in der Griechisch´Byzantinischen zeit und noch früher noch was erst Informieren dann Scheiße reden aber Typisch für euch.

    Free Kurdistan und viva sirya.
    Die gab es aber nicht unter den Griechen die Fustanella war zu osmanischen Zeiten sehr untypisch für die griechische Bevölkerung. Nur die Albaner und Vlachen trugen sie.
    Die Arvaniten haben Hellas nicht ausgerufen sie haben die Unabhängigkeit ausgerufen die meisten von ihnen sprachen noch nichteinmal griechisch erst im Nachhinein wurden die Arvaniten assimiliert aber das wird euch Griechen nicht in der Schule beigebracht, ihr tut doch noch nichteinmal Minderheiten anerkennen.

  2. #722
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.328
    Zitat Zitat von Aligatori Beitrag anzeigen
    ihr tut doch noch nichteinmal Minderheiten anerkennen.
    Doch, die muslimische in Thrakien.

  3. #723
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.681
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Doch, die muslimische in Thrakien.
    Das sind Minderheiten auf Basis der Religionszugehörigkeit. Und diese erkennt Griechenland auch nur aufgrund eines Abkommens an.


    Pozdrav

  4. #724
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.328
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das sind Minderheiten auf Basis der Religionszugehörigkeit. Und diese erkennt Griechenland auch nur aufgrund eines Abkommens an.
    Danke, aber das wusste ich bereits.

  5. #725
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    20.021
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Das sind Minderheiten auf Basis der Religionszugehörigkeit. Und diese erkennt Griechenland auch nur aufgrund eines Abkommens an.


    Pozdrav
    Wir hätten da in Lausanne besser verhandeln sollen. Es ist aber schon auffällig, dass man auf der griechischen Seite versucht, die türkische Minderheit in Thrakien zu ignorieren

  6. #726
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.681
    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Wir hätten da in Lausanne besser verhandeln sollen. Es ist aber schon auffällig, dass man auf der griechischen Seite versucht, die türkische Minderheit in Thrakien zu ignorieren

    Jede ethnische Minderheit wird in Griechenland ignoriert oder diskriminiert.

    Pozdrav

  7. #727
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    20.021
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Jede ethnische Minderheit wird in Griechenland ignoriert oder diskriminiert.

    Pozdrav
    Ist wohl naheliegend

    Pozdrav

  8. #728

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    [/B]
    Echt? und warum würde nicht die Rep Albanien ausgerufen sondern Hellas?
    Fustanella gab es in der Griechisch´Byzantinischen zeit und noch früher noch was erst Informieren dann Scheiße reden aber Typisch für euch.

    Free Kurdistan und viva sirya.
    Immer das gleiche Schema.

    Weil die albanische Gesellschaft im Unterschied zur griechischen sich als unfähig erwiesen hat, eine nachweisbare Kultur aufzuzeigen und sie ggf. nachkommenden Generationen zu vermitteln, glaubt jeder Albaner in trüben Gewässern nach "seiner" Kultur angeln und fischen zu müssen.

    Pass auf, schon bald wird die Jeanshose ein albanisches Produkt sein.

  9. #729
    Avatar von Metho

    Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    6.090
    Zitat Zitat von Ren Beitrag anzeigen
    Ist das ein zwecks FREUNDSCHAFT oder basiert diese liebe auf dem gemeinsamen feind was denkt ihr? Viel gemeinsam haben diese zwei Länder nicht ..

    Nun ja.......diese Annahme mit dem "gemeinsames Feind" gibt es leider zu oft und wird von Menschen in den Raum geworfen die sich nicht intensiver mit der Materie beschäftigt haben.

    Ich nehme mir hier mal die Frechheit um für ALLE muslimischen Mazedonier zu sprechen (sehr willkürlich, ich tu es aber dennoch). Wir teilen ähnlich viele kulturelle Gleichheiten mit den Türken ähnlich wie die Bosniake. Der muslimische Glauben spielt da besonders eine Rolle. Viele Familien (Darunter ach Verwandte von mir) sind in die Türkei ausgewandert. (Meine Verwandten in Izmir soweit ich weiß).
    Allgemein hat die Türkei natürlich viel in Mazedonien aus der Osmanen Zeit hinterlassen. Sowie in jedem Balkanland eigentlich. Möglicherweise gibt es kein Feindbild zwischen Mazedonier und Türken da damals in Zeiten der Unabhängigkeitskriege es ja auch keinen mazedonische Staat gab. Man schlug sich mit Serben Griechen Montenegriner Bulgaren rum.......jedoch nicht wirklich mir Mazedonier. (Außer der Kampf der VMRO und den Ilindenaufstand usw.....wurde aber recht schnell von den Türken niedergeschlagen). Das ist eine meiner Theorien.

    Zudem kann man auch nicht leugnen dass es eben auch politische Beziehungen sind.....man darf nicht vergessen das es keine "Brotherhood" gibt sondern nur Interessen zwischen Nationen. Da sind die Konflikte mit Bulgarien bzw. Griechenland natürlich Indikatoren dafür das sich die 2 Nationen annähern. Jedoch muss man hinzufügen das sich die Völker selber untereinander auch gut verstehen.
    Ich merke vor allem im Sommer das die meisten Touristen aus der Türkei kommen. Was einen sehr freut. Ich finde es gut das 2 Länder,trotz mit einigen Unterschieden (Religion, Sprache....) doch gut recht verstehe und das nicht nur im politischen Sinne (denn die Politik kennt sowieso keine Freunde).

    Hoffe konnte ein teil deiner Frage beantworten.
    Gruß!

  10. #730
    Avatar von Harput

    Registriert seit
    31.08.2013
    Beiträge
    955
    Die Türkei hat Militärausrüstung (Schuhwerk, Uniformen und weitere Rüstung) im Wert von 2 Mio. USD an Mazedonien geschenkt. Türkiye'den, Makedonya'ya askeri yard?m

    Insgesamt habe die Türkei seit der Unabhängigkeit Mazedoniens Militärausrüstung im Wert von 20 Mio. USD an Skopje geliefert.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26