BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 87 von 90 ErsteErste ... 37778384858687888990 LetzteLetzte
Ergebnis 861 bis 870 von 898

Zwei Freunde auf dem Balkan: Makedonien und die Türkei

Erstellt von Kejo, 22.05.2012, 21:14 Uhr · 897 Antworten · 155.352 Aufrufe

  1. #861
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.738
    Zitat Zitat von alperen Beitrag anzeigen
    Wenn man dein "ihr Türken seid immer so aggressiv"-Geheule hört könnte man meinen dass ihr ein unschuldiges und friedliches Häufchen hier im Forum seid. Dem ist aber nicht so, die meisten Griechen hier sind noch viel abgefuckter als die Türken. Dass du nicht inhaltlich auf meinen Beitrag eingehst, sondern auf's Forenklima verweist zeigt einfach nur wie unangenehm die militärischen Aktivitäten der Türken für euch ist. Wenn du aufhörst wie so eine Nutte zu plärren können wir uns gerne unterhalten, vorher nicht Pleitidis.
    "Pleitidis, Nutte ... usw." ... wer geht nun nicht inhaltlich auf Beiträge ein und meint andere User als Nutten oder Pleitidis zu beleidigen? Ich bin auf deinen lächerlichen Wunsch, die Türkei sollte eine Militärbasis in FYROM einrichten um Griechenland im Schwitzkasten zu haben, eingegangen. Dann wirfst du mir vor, ich würde rum heulen? Die Tatsache, dass du auf Beleidigungen zurückgreifst, nachdem deine feuchten Militärergüsse lediglich zeigen was für ein unwissender Hobbysoldat aus der Diaspora du doch bist, zeigt doch dass getroffene Hunde ganz laut bellen.

    Ich hab dir paar Beispiele gegeben, die du gekonnt ignoriert hast und ich wiederhole mich: das hat nichts mit Angst zu tun. Mir geht eure heuchlerische Doppelmoral gewaltig auf den Sack - Uncle Sam ist ja ein Kriegstreiber weil er überall auf der Welt Militärbasen hat aber die Türkei will ja für Sicherheit und Frieden sorgen, indem er am besten andere Länder mit drohender Waffengewalt in den Schwitzkasten nimmt.

    Ernsthaft: Wie blöd bist du eigentlich, dass du dich dauernd widersprichst wie so 'ne Lügennase? Und dann noch behaupten die Griechen hier wären abgefuckter als die Türken. Aber Hey, vielleicht sollten die kurdischen Gruppierungen mit russischer Hilfe die Türkei in den Schwitzkasten nehmen? Ich meine, wenn du es dir für andere wünschst, wieso soll es deinem Land nicht ähnlich widerfahren?

    Bei dir fällt mir nur eines ein: Dummer Nationalismus in Hochform. Kannst dich also mit deinen nationalistischen Puppensoldaten Tuff Tuff & Co. in eine Reihe aufstellen und euch gegenseitig auf die Schulter klopfen, ihr stolzen Türken.


  2. #862
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.647

  3. #863
    Avatar von Čento

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.224
    Klassisches Beispiel für "Der Feind meines Feindes ist mein Freund"... Mazedonier und Türken werden nie Freunde sein, allein für das Leid was sie unserem Volk angetan haben. Diejenigen Landsleute die die Türkei als Freunde betrachten, sind entweder totale Vollidioten oder einfach Schwanzlutscher die auf ihre Vorfahren scheissen. Eher werde ich Kompane von Hellenic-Gay und würde in einer Fustanella gekleidet Istanbul stürmen (aus religiösen Gründen) als die Türkei als freundliches Land zu sehen.



    Sloboda ili smrt!

  4. #864
    Avatar von Cerberus

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    22.255
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Klassisches Beispiel für "Der Feind meines Feindes ist mein Freund"... Mazedonier und Türken werden nie Freunde sein, allein für das Leid was sie unserem Volk angetan haben. Diejenigen Landsleute die die Türkei als Freunde betrachten, sind entweder totale Vollidioten oder einfach Schwanzlutscher die auf ihre Vorfahren scheissen. Eher werde ich Kompane von Hellenig-Gay und würde in einer Fustanella gekleidet Istanbul stürmen (aus religiösen Gründen) als die Türkei als freundliches Land zu sehen.



    Sloboda ili smrt!
    Ich stimme mit Centos Ansichten null überein. Wenigstens hat er aber die Eier in der Hose das Kind beim Namen zu nennen.

    @Almila da haste deine Antwort

  5. #865
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.647
    Zitat Zitat von Čento Beitrag anzeigen
    Klassisches Beispiel für "Der Feind meines Feindes ist mein Freund"... Mazedonier und Türken werden nie Freunde sein, allein für das Leid was sie unserem Volk angetan haben. Diejenigen Landsleute die die Türkei als Freunde betrachten, sind entweder totale Vollidioten oder einfach Schwanzlutscher die auf ihre Vorfahren scheissen. Eher werde ich Kompane von Hellenig-Gay und würde in einer Fustanella gekleidet Istanbul stürmen (aus religiösen Gründen) als die Türkei als freundliches Land zu sehen.



    Sloboda ili smrt!
    Da weiß jemand unsere Freundlichkeit nicht zu schätzen. Schade. Wir machen so viele Investitionen in Mazedonien und bauen euch sogar einen Flughafen.

    Was vor Jahrhunderten war sollte man vergessen und sich auf heute spezifieren.

  6. #866
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    9.786
    Der eine oder andere ambitionierte Osmane vergisst bei seinem stereotypen Griechenlandbashing schlicht die Milliarden an Subventionen an die Türkei, die ohne größeren Erfolg verpufft sind. Schriftliche Anfrage - EU-Subventionen für die Türkei - E-4658/2010

  7. #867
    Arminius
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Was ist Solun? Ein Name für Thessaloniki?

  8. #868
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    20.375

  9. #869
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.647
    Zitat Zitat von Arminius Beitrag anzeigen
    Was ist Solun? Ein Name für Thessaloniki?
    Der antike Name von Saloniki.

  10. #870
    Avatar von Čento

    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    10.224
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    Ich stimme mit Centos Ansichten null überein. Wenigstens hat er aber die Eier in der Hose das Kind beim Namen zu nennen.

    @Almila da haste deine Antwort
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Da weiß jemand unsere Freundlichkeit nicht zu schätzen. Schade. Wir machen so viele Investitionen in Mazedonien und bauen euch sogar einen Flughafen.

    Was vor Jahrhunderten war sollte man vergessen und sich auf heute spezifieren.

    Ist einfach so, man muss das einfach mal verstehen. Wir haben mit euch außer der dummen und verräterischen Politik in Skopje nichts am Hut, weder kulturell noch auf religiöser Basis. Einzig und allein auf politischer Ebene. Und wir wissen alle warum so viel in Mazedonien investiert wird seitens der Türkei, und kennen ebenfalls Erdogans Neo-Osmanismus. Der Westen sowie Nordwesten Mazedoniens gleicht einer rechtsfreien Zone, Moscheen sprießen aus jeden Ecken, u.a. finanziert von der Türkei. Dazu wird dem dämlichen Volk das Hirn gewaschen, in jeden Kanälen findet man türkische Serien mit Schauspielern die nicht mal annähernd wie Türken aussehen mit ihren hellen Augen. Reine Propaganda um Nähe zum Volk zu empfinden. Dieser Einfluss und die Annahme, das die Türkei unser Freund sei, ist nicht einfach nur peinlich, sondern auch verräterisch gegenüber unseren Vorfahren und Glauben ebenfalls. Das ist sich jeder Mazedonier mit Stolz und Hirn bewusst.

    Persönlich komme ich natürlich mit Türken klar, aber Brüder oder sonst was werden wir nie sein, schon gar nicht aus Interesse.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 02:54
  2. Zwillinge in der Türkei haben zwei Väter
    Von Vasile im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:20
  3. Zwei Tote bei Dynamit-Fischerei in der Türkei
    Von phαηtom im Forum Rakija
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 14:42
  4. Zwei albanische Journalisten verhaftet in Makedonien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:26