BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 36 von 57 ErsteErste ... 2632333435363738394046 ... LetzteLetzte
Ergebnis 351 bis 360 von 568

Zypern: Letzte Chance..

Erstellt von acttm, 03.09.2008, 19:05 Uhr · 567 Antworten · 16.910 Aufrufe

  1. #351
    Light
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    aha coole logik.....also hat hitler nichts falsch gemacht da er der stärkere war...????
    das sind 2 paar schuhe.^^

  2. #352
    Avatar von SlavicWolf

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    aha coole logik.....also hat hitler nichts falsch gemacht da er der stärkere war...????
    Hitler non era difettoso per voi italiani, lui era solo difettoso per la gente degli americani, del francese e del Sovieti.

  3. #353

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von SlavicWolf Beitrag anzeigen
    Hitler non era difettoso per voi italiani, lui era solo difettoso per la gente degli americani, del francese e del Sovieti.
    Lui ha scrito ci e piu forte puo prendere quello ce vuole----e io dico alora Hitler non ha sbagliato con niente???

    Wieso sind das 2 paar Schuhe? Erkläre mir mal aus deiner sicht die wesentlichen unterschiede....

  4. #354
    Light
    Zitat Zitat von Italian_Stalion Beitrag anzeigen
    Lui ha scrito ci e piu forte puo prendere quello ce vuole----e io dico alora Hitler non ha sbagliato con niente???

    Wieso sind das 2 paar Schuhe? Erkläre mir mal aus deiner sicht die wesentlichen unterschiede....
    mein ende in diesem thread ist längst gekommen
    du solltest es eigentlich verstehn, dass ich damit nicht hitler oder sonst wen gemeint hab. wer stark ist, holt sich alles ! und anscheinend waren sie damals stark, dass sie nach anatolien kommen und jeden besiegen und alles einnehmen. das hat nichts mit hitler zu tun. und ich versteh auch nich, warum du zu meinem beitrag davor nichts geschrieben hast

  5. #355

    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    102
    Zitat Zitat von Light Beitrag anzeigen
    mein ende in diesem thread ist längst gekommen
    du solltest es eigentlich verstehn, dass ich damit nicht hitler oder sonst wen gemeint hab. wer stark ist, holt sich alles ! und anscheinend waren sie damals stark, dass sie nach anatolien kommen und jeden besiegen und alles einnehmen. das hat nichts mit hitler zu tun. und ich versteh auch nich, warum du zu meinem beitrag davor nichts geschrieben hast
    Sorry aber für mich sagst du das selbe, die Türken waren stark, Sie haben sich Anatolien gehohlt, Gaskammern oder ähnliches gab es damals nicht (nicht da sie die griechen gegrillt hätten aber man weiss ja nicht), Hitler war der Stärkere, hat sich Polen, Tschechien Frankreich, Österreich, .....ect. genommen....
    Meinst du es haben nicht viele Ihr leben verloren? Hast du was von den Janitscharen gehört? Weisst du wie viele im laufe der 400 bzw. 500 jährigen (makedonien und thrakien wurden erst 90 jahre später befreit) besatzung getürkt wurden? Der Opa meines besten Freundes war Izmir Grieche, als er die Insel verlassen musste und nicht getötet zu werden blieben 3 seiner 7 geschwiester zurück, in der menschenmenge verloren.... Sie wurden zwar nicht umgebracht doch 30 jahre später fand er Sie wieder, Sie wurden aufgewachsen wie TÜrken, Moslems, nur Türkisch, ein Bluttest hat bewiesen das Sie Brüder sind....und was nur während der Invasion in Izmir, wie viele meinst du wurden in den 400-500 Jahren mit Gewalt zu Türken gemacht? (Viele Pontus Griechen durften bleiben und Ihr Land & eigentum behalten, aber Sie mussten zum Islam übertreten und Türkische Staatsbürger werden...)
    Nen mir mal 1 Bsp.. in dem die Türken mit Gewalt zu Griechen gemacht wurden?
    DU hast etwas über 1821 geschrieben, ja meinst das die Griechen ohne Blutvergießen ein Stück Land bekommen hätten? Meinst du etwa die Türken wären freiwillig gegangen? Oder wie meinst du hätten die Griechen Ihre unabhängigkeit bekommen? Hätten Sie damals nichts unternohmen dann hätten Sie den selben Status wie die Kurden heute in der Türkei

  6. #356
    Avatar von ΠΑΟΚ1926

    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    1.893
    So erging es allen Griechen die in "ihrer" Heimat bleiben wollten, entweder sie wurden Moslems und türkische Staatsbürger oder sie wurden (gewaltsam) des Landes verwiesen!

    Umgekehrt leben aber noch über 100.000e Türken in Thrakien, diese wurden aber nicht so unmenschlich terrorisiert, damit sie Griechenland verlassen!!!

  7. #357
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    @Light
    Sorry war weg... Naja zu diesem "Türkenbündniss" ich weiss nicht recht ob ich daraus jetzt sympathie der turkstaaten gegenüber der türkei als "abgeschlossen" empfinden kann, du selbst meintest es ist ein militär und wirtschaftsbündniss... das hat aber nichts mit anerkennung zu tun da es für diese wirtschaftlich nicht sehr starken staaten nur vorteile bringt + der schutz der eigenen geschichte... Wir griechen sind auch in der EU und Nato und können die nichtmal richtig ab... also, der schein trügt... mal schauen

  8. #358
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    @Light
    bei ethnischen zusammensetzungen wäre ich vorsichtig... damals konnten die leute schon denken und wussten mit wem sie sich paaren, aber du hast recht... niemand ist reinrassig =), außerdem weiss man ca. wie die alten griechen aussah durch die antiken statuen, die wurden nicht einfach gemeisselt nach unabhängigem aussehen sondern nach bestimmten leuten und mann kann nicht abstreiten das es heute noch viele griechen gibt die die selben gesichtszüge beherrbergen, wir sind immer noch das selbe volk wie damals nur natürlich mit fremden einflüssen, aber ob die so stark sind? wie gesagt, bei ethnischer zusammensetzung wäre ich GANZ vorsichtig

  9. #359
    Avatar von Ottoman

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    5.958
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    solomos solomon


    ruhe in frieden


    die türken wollten ja nur den frieden auf der insel ne ja ist klar.
    Und ist dort jetzt nicht frieden was gehen dich denn die türkischen soldaten auf der nördlichen seite an, die haben seit 1974 keinen was angetan, 34 jahre lang ruhe nur bis auf paar unruhen die seitens der griechen angezettelt wurde,

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen





    guckt euch die videos an dann seht ihr das die türken da nicht sind um frieden auf der insel zu bringen.

    im gegenteil türkische zyprioten und die türkisch-zypriotische polizei treten ein grieche zu tode.solomon solomou ist erschossen wurden von einem türkischen soldat nur weil er für ein freies zypern war und die türkische flaage vom fahnenmast abnehmen wollte...
    Er hat selbst schuld warum klettert er auf den Fahnenmast in einem anderen land. Und ganz zufällig will er die Nordzypernflagge vom mast abreißen, weil er frieden will. erzähl keine märchen junge.Das war doch ein Faschist.

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    naja ok wenn du meinst sehe das du pro türkisch bist und nicht neutral jeder hat seine meinung und gut ist aber wir griechen werden zypern und so nicht vergessen und werden auch nicht die taten der türken vergessen die sie gemacht haben.die türken waren weniger als 20 prozent vor der invasion der türken und waren nur ne kleine minderheit.die zypern griechen wollten sich nur an griechenland anschließen mehr nicht nur die türken die eine kleine minderheit waren wollten das net und deswgeen der ganze stress aber naja ist schon gut du musst mir net glauben.hör weiter darauf was die türken sagen denn sie sind der größte befürwörter wenn es um den weltfrieden geht.darum haben die kurden ja auch mehr rechte in der türkei und entlich ihr eigenes land und die griechen aramäer und griechen haben sich damals alle freiwillig umgebracht um ein völkermord vorzutäuschen
    Aha die zypern griechen wollten sich NUR an Griechenland anschliessen, ja junge verhamlose das noch mehr. Oder sollte es dem Plan vom Groß Griechenland dem Traum von Faschistischen ENOSIS dienen.!!!

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    haben sie auch ich will die griechische taten nicht reinwaschen aber was war der auslöser????die taten der türken.das letzte was die türken wollen ist frieden glaub mir
    Aha nur die Griechen wollen Frieden.Warum Unterstützt Griechenland die PKK.

    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    stell dir vor die türken werden die größte minderheit in berlin muss jetzt berlin auch für unabhängig erklärt werden ??

    die türken waren ne minderheit unter 10 %!!!zypern war greichisch besiedelt.die türken haben eig da nichts mitzureden.(meine meinung)soleln sie ihre sonderrrechte kriegen und gut ist oder was meinst du ^^
    Nix sonderrechte auf der Insel hatten Griechen Sonderrechte also das sollte auch wieder so sein oder die Insel Bleibt geteilt.

    Berlin Zypern ??? was hat das denn für ein zusammenhang muss du mir erklären....Oder hat Berlin schon mal den Türken gehört und ich weiss davon nix, und die Berliner bringn dort türken um?

  10. #360

    Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.391
    Schade das Zypern doch noch im letzten Moment gegen Italien 1:2 verloren hat.
    Gehört zwar net hier hin, aber musste ich mal los werden!

Ähnliche Themen

  1. Eine letzte Chance für Obama, Spanien und Opel!
    Von Marcin im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 23:21
  2. Afrikas Chance
    Von Yunan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2011, 00:37
  3. Chance für die Nachbarn
    Von ooops im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 17:56
  4. verspielte chance
    Von MIC SOKOLI im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 17:28