BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 94 ErsteErste ... 216167686970717273747581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 933

Alexander The Great - Documentary

Erstellt von Dikefalos, 27.01.2011, 20:15 Uhr · 932 Antworten · 49.524 Aufrufe

  1. #701
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    wieso prägt "ihr" Euer Geld dann nicht auch heute in Lateinischer Schrift?

    Du scheinst etwas nicht zu kapieren, selbst die Schrift auf den Münzen ist kein makedonisches Kulturgut sondern ein importiertes, dieses haben auch Thraker und Illyrer importiert, und wenn ich nach deiner Denkweise gehe dann haben die antiken Griechen lydisches Kulturgut importiert - sprich damit kannst du auch nicht von griechisches Kulturgut sprechen.

    Pozdrav

  2. #702
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.187
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Du scheinst etwas nicht zu kapieren, selbst die Schrift auf den Münzen ist kein makedonisches Kulturgut sondern ein importiertes, dieses haben auch Thraker und Illyrer importiert, und wenn ich nach deiner Denkweise gehe dann haben die antiken Griechen lydisches Kulturgut importiert - sprich damit kannst du auch nicht von griechisches Kulturgut sprechen.

    Pozdrav
    Du hast meine Frage nicht beantwortet. Warum bedruckts "Ihr" Euer Geld nicht in lateinischer Schrift?

  3. #703
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du hast meine Frage nicht beantwortet. Warum bedruckts "Ihr" Euer Geld nicht in lateinischer Schrift?
    Echt, hab ich das nicht? Warum frägst du nicht nach den arabischen Zahlenzeichen die auch auf griechisches Geld zu finden ist???


  4. #704
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Was die makedonische Sprache in der Antike betrifft gibt es noch keine Klarheit. Es gibt verschiedene Theorien, darunter auch deine Variante das es ein nord-west-griechischer Dialekt sei, was allerdings keine Theorie ist sind die Überlieferungen der antiken Griechen selbst das sie die Makedonen nicht verstanden haben und diese als nicht-griechisch Sprecher bezeichneten.


    Der Artikel den du gerade gelesen hast widerspiegelt recht gut den aktuellen Stand der Forschung: Die antike makedonische Sprache war eine nordwestgriechische Variante. Wo sollen die Griechen überliefert haben, dass sie den makedonischen Dialekt nicht verstünden, und dass die Makedonen Nicht-Griechisch-Sprecher seien? Da hast du wohl was falsch im Kopf. Im Gegenteil war Makedonien seit Alexander I. an den Panhellenischen Spielen zugelassen, und als hellenisch anerkannt.

    Heraclius

  5. #705
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Der Artikel den du gerade gelesen hast widerspiegelt recht gut den aktuellen Stand der Forschung: Die antike makedonische Sprache war eine nordwestgriechische Variante. Wo sollen die Griechen überliefert haben, dass sie den makedonischen Dialekt nicht verstünden, und dass die Makedonen Nicht-Griechisch-Sprecher seien? Da hast du wohl was falsch im Kopf. Im Gegenteil war Makedonien seit Alexander I. an den Panhellenischen Spielen zugelassen, und als hellenisch anerkannt.

    Heraclius


    In deinem eigenem Link steht das:

    ..however, it does suggest that Macedonian and Greek were sufficiently different to pose communication difficulties between Greek and Macedonian contingents, even necessitating the use of interpreters as late as the time of Alexander the Great.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier: Alexander The Great - Documentary

  6. #706
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen


    In deinem eigenem Link steht das:

    ..however, it does suggest that Macedonian and Greek were sufficiently different to pose communication difficulties between Greek and Macedonian contingents, even necessitating the use of interpreters as late as the time of Alexander the Great.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier: Alexander The Great - Documentary



    Du solltest alles wesentliche aus dem Artikel lesen und zitieren, du Idiot. Aber natürlich nimmt du wieder nur das, was dir gerade passt. Auch andere griechichische Dialekte, wie z.B. Ätolisch, waren für Attisch-Sprecher schwer verständlich. Es blieben aber trotzdem, wie auch das Makedonische, Varianten des Griechischen. Musst nur die Äuglein aufmachen, und lesen was da steht.

    Heraclius

  7. #707
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.389
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du solltest alles wesentliche aus dem Artikel lesen und zitieren, du Idiot. Aber natürlich nimmt du wieder nur das, was dir gerade passt. Auch andere griechichische Dialekte, wie z.B. Ätolisch, waren für Attisch-Sprecher schwer verständlich. Es blieben aber trotzdem, wie auch das Makedonische, Varianten des Griechischen. Musst nur die Äuglein aufmachen, und lesen was da steht.

    Heraclius
    "Hust! Reusper!" Wie war das nochmal mit dem sich selbst Eigentore schießen? "Hust! Reusper!"

  8. #708
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Aetents Beitrag anzeigen
    "Hust! Reusper!" Wie war das nochmal mit dem sich selbst Eigentore schießen? "Hust! Reusper!"
    Wahrlich, herrliches Eigentor von Herakle, er ist immer noch der Beste griechische User, bzw der mit den meisten erzielten Treffer ins eigene Hellenische Netz

  9. #709
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.382
    Wie hätten die Antiken Griechen die Makedonen nicht verstehen sollen selbst ich verstehe einzelne Wörter und halbe Sätze von diesen Antiken Makedonischen text und das obwohl ein teil fehlt und alles zusammen geschrieben ist.

    Pellatab.jpg

  10. #710
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Du solltest alles wesentliche aus dem Artikel lesen und zitieren, du Idiot. Aber natürlich nimmt du wieder nur das, was dir gerade passt. Auch andere griechichische Dialekte, wie z.B. Ätolisch, waren für Attisch-Sprecher schwer verständlich. Es blieben aber trotzdem, wie auch das Makedonische, Varianten des Griechischen. Musst nur die Äuglein aufmachen, und lesen was da steht.


    Heraclius




    Ätolier? Klassische Manipulation um nicht wissende hinters Licht zu führen, denn Thukydikes (ich geh mal davon aus das in Wikipedia dies gemeint ist) sprach nicht von den Ätoliern, sondern von den Εὐρυτᾶσιν, also Evrytanier oder wie wir sagen Euritanier, und die hatten auch eine eigene nicht-griechische Sprache. Also eigentlich sprach Thukydikes schon von den Ätoliern, aber die Euritanier sind ein Teil der ätolischen Nation gewesen und diese hatten eine nicht verständliche Sprache für die anderen Griechen.


    Geh mal richtige Geschichte lernen du Wikipediajunge.


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Alexander the Great International Airport (Mazedonien)
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Bauprojekte
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 10:56
  2. Alexander The Great Exhibition - Australia
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 13:57
  3. Alexander The Great - International Marathon 2012
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 18:45
  4. Alexander The Great - Documentary
    Von Dikefalos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 624
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:45
  5. Alexander the Great or a warrior on a horse?
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 22:41