BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 94 ErsteErste ... 226268697071727374757682 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 933

Alexander The Great - Documentary

Erstellt von Dikefalos, 27.01.2011, 20:15 Uhr · 932 Antworten · 49.448 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.077
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Echt, hab ich das nicht? Warum frägst du nicht nach den arabischen Zahlenzeichen die auch auf griechisches Geld zu finden ist???

    Du vergleichst Schrift und Zahlen?

    Du behauptest doch, nur die Oberen verstanden Griechisch? Wie könnte denn das normale Volk lesen was auf Stein und Geld geprägt war?

  2. #712
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Du vergleichst Schrift und Zahlen?

    Du behauptest doch, nur die Oberen verstanden Griechisch? Wie könnte denn das normale Volk lesen was auf Stein und Geld geprägt war?

    Wer sagt denn das sie es lesen konnten? Wer sagt denn das sie überhaupt lesen konnten??? Meinst du damals gab es sowas wie heute, Schulpflicht?



  3. #713
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.371
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn das sie es lesen konnten? Wer sagt denn das sie überhaupt lesen konnten??? Meinst du damals gab es sowas wie heute, Schulpflicht?


    Und wie passt die Pella-fluchtafel in deiner Logik die ja eindeutig Nordwest dorisches Griechisch ist und von einem einfachen Bürger im 4 Jahrhundert vor Christi in Makedonien geschrieben wurde? (Übrigens das einzige schriftliche Dokument Makedoniens das erhalten ist und nicht von einem adligen stammt sondern vom einfachen Volk)

  4. #714
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.523
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der stolze Hellene kann uns keine Beispiele nennen die die Modernen Griechen mit den antiken Makedonen kulturell verbindet.
    Anscheinend geht das wieder einmal nicht in deinen Kanisterförmigen Kopf, du hohle Nuss. Ich habe diesbezüglich - nicht nur ich, sondern auch andere User - Beispiele gebracht, indem klar und deutlich definiert ist, dass die heutigen Hellenen die einzigen Nachfahren der alten Hellenen sind; sprich: heute noch altertümliche Bräuche praktiziert werden, Tänze getanzt werden die ihre Herkunft in der Antike haben, Musik gespielt wird dessen Herkunft ebenfalls in der Antike liegt.

    Noch einmal zum mitschreiben, damit du das auch endlich verstehst: Wenn ich von Hellenen spreche, dann meine ich unter anderem auch die Makedonen, da diese ganz klar Hellenen gewesen sind. Ihr hingegen habt nichts mit dem alten Makedonien und den alten Makedonen zu tun, nur weil ich ihr euchfälschlicherweise Makedonen nennt und eure Hauptstadt in ein antikes Disneyland umgestaltet, worüber sich der ganze Balkan und Mittelmeerraum lustig macht.

    Bitte lass in Zukunft deine kläglichen Versuche mich als Nationalisten zu deklarieren einfach mal stecken - das das gerade jemand sagt der einen Nicknamen trägt der von rassistischen Gruppierungen abgewandelt ist, ist ja so wie so der Witz schlecht hin.
    Du bist nicht nur ein Nationalist, sondern sogar ein hellenophober Nationalist. Dein Verhalten in diesem Forum bezeugt es:

    - Ständig Griechen und Griechenland in den Dreck ziehen
    - alles was FYROM ins schlechte Bild drängt, ignorieren
    - übelste Geschichtsfälschung betreiben

    Wenn du meinst dass Hellenic-Pride von irgend einer rassistischen Gruppierung abgeleitet ist, dann lügst du. Ich bin kein Rassist, war nie einer und werde es auch nicht sein. Du selten dämlicher Wurm, ich lebe als Ausländer in Deutschland, aufgewachsen in einer Multi-Kulti Stadt mit über 100 Nationalitäten und nennst mich einen Rassisten? Deine Unterstellungen sind so schwach, weil in keinen meiner Beiträge ich mich irgendwie rassistisch geäußert habe, Zoran!

    Übrigens: Zoran, was auf Deutsch Morgendämmerung bedeutet. Vielleicht doch eine Ableitung von der Goldenen Morgendämmerung?

  5. #715
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.077
    Spartanischer Amphoreus mit dem Stern von Vergina aus dem 6en Jhd v. Chr.! Museum Louvre. Schöne Grüße nach Skopje! Ein Beispiel von vielen um die Verwandschaft der Spartaner mit den Makedonen zu verdeutlichen.

  6. #716
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    12.089
    Manges....mi skotoste to thread.Eine apokleistika ja dokus

  7. #717
    Avatar von Pontiac

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    4.388
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wahrlich, herrliches Eigentor von Herakle, er ist immer noch der Beste griechische User, bzw der mit den meisten erzielten Treffer ins eigene Hellenische Netz
    Du bist echt ein Meister darin deine eigene Dummheit konsequent zu ignorieren.... Aber naja sonst hätten wir ja hier nichts zu lachen, von daher bitte mehr von deinen Eigentoren......

  8. #718
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Ätolier? Klassische Manipulation um nicht wissende hinters Licht zu führen, denn Thukydikes (ich geh mal davon aus das in Wikipedia dies gemeint ist) sprach nicht von den Ätoliern, sondern von den Εὐρυτᾶσιν, also Evrytanier oder wie wir sagen Euritanier, und die hatten auch eine eigene nicht-griechische Sprache. Also eigentlich sprach Thukydikes schon von den Ätoliern, aber die Euritanier sind ein Teil der ätolischen Nation gewesen und diese hatten eine nicht verständliche Sprache für die anderen Griechen.


    Geh mal richtige Geschichte lernen du Wikipediajunge.


    Pozdrav




    Thukydides (!), geht mir am Arsch vorbei. Das Ätolische war eine Variante der Nordwestgriechischen Sprache, wie das antike Makedonische auch, und die "ätolische Nation" wie du sie nanntest, war einer der ca. 200 altgriechischen Stämme welche damals neben den Athenern und Spartiaten existierten. Und Euritanien, hatte mit Ätolien überhaupt nichts zu tun, außer dass es nördlich daran angrenzte, und man dort boiotisches Griechisch sprach. Aber es stimmt, für einen Athener klang Boiotisch unter Umständen sicherlich genau so seltsam wie Makedonisch und Ätolisch.

    Du solltest dich in Geschichte etwas mehr mit Wikipedia bilden, Zoranoßki. Das ist seriöser als dein Blog, und hat im Gegensatz dazu meist auch noch Belege.


    Heraclius

  9. #719
    Avatar von Arbeiter

    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4.142
    Lernt das doch mal, ihr könnt keine Diskussion gegen Heraclius gewinnen -.-

  10. #720
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Alexander war ein guter Grieche, nun lasst ihn mal in Ruhe frieden...

Ähnliche Themen

  1. Alexander the Great International Airport (Mazedonien)
    Von MaKeDoNiJa e VeCnA im Forum Bauprojekte
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 07.03.2016, 10:56
  2. Alexander The Great Exhibition - Australia
    Von hippokrates im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 190
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 13:57
  3. Alexander The Great - International Marathon 2012
    Von hippokrates im Forum Sport
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 18:45
  4. Alexander The Great - Documentary
    Von Dikefalos im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 624
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 14:45
  5. Alexander the Great or a warrior on a horse?
    Von hippokrates im Forum Politik
    Antworten: 298
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 22:41