BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 111

Anonymous - Message to FYROM

Erstellt von De_La_GreCo, 26.12.2013, 18:30 Uhr · 110 Antworten · 6.645 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.527
    Hahahahahaha-

  2. #12
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Okay, meine Freunde: Wie wir schließlich alle wissen sollten, arbeitet Anonymous als eine "Organisation", der sich jeder anschließen kann und dann auch öffentlich für seine Meinung demonstrieren kann. Wikipedia - die freie Enzyklopädie beschreibt Anonymous mit: "Anonymous (amerikanisch-englische Aussprache [əˈnɒnɪməs], vom griechischen ανώνυμος für „namenlos“) ist ein Internet-Phänomen, das weltweit von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen innerhalb der Netzkultur verwendet wird, um – mit oder ohne Abstimmung mit anderen – unter diesem Namen Hacktivismus und öffentliche Demonstrationen zu betreiben." (Lizenz: CC-by-sa 3.0)

    Somit kann auch eine Person alleine dahinterstecken und somit gibt es auch keine "echte Organisation Anonymous", denn Anonymous kann, wie schon erwähnt, jeder sein.
    Aber natürlich gibt es Gruppen, die größer sind, als andere, denen also mehr Leute vertrauen, sich denen anschließen, falls ihr versteht, was ich meine.

    Schauen wir uns also die Beschreibung des Videos an, das die Leute F.Y.R.O.M.s als direkte Nachkommen Alexanders des Großen beschreibt. Unten sieht man einen Facebook-Link, der hierhin führt: https://www.facebook.com/pages/Anony...82682158463744
    Nun, offizielle, oder in diesem Fall offiziellere Seiten, haben bekanntlich mehr Likes auf ihre Seiten.
    Zur Veranschaulichung und als Vergleich, suchen wir mal "Miley Cyrus". Eine inoffizielle Seite Mileys hat 5.933 Likes (https://www.facebook.com/pages/Miley...82394068570363). Die offizielle Seite hat 37.217.402 Likes (https://www.facebook.com/MileyCyrus?fref=ts).
    Doch gucken wir mal, wie es bei Anonymous aussieht: Das Video, das auf der Seite F.Y.R.O.M.s ist, hat den Link https://www.facebook.com/pages/Anony...82682158463744 und diese Seite hat 2.947 Likes.
    Aber sucht man auf Facebook "Anonymous", kommt eine ganz andere Seite und diese ist https://www.facebook.com/wedonotforg...pectus?fref=ts mit 248.522 Likes.

    Ich behaupte auch keinesfalls, dass das Video, das De_La_GreCo uns hier geschickt hat, die "richtige" Organisation Anonymous gemacht hat, denn das ist von der Beschreibung her noch unprofessioneller.

  3. #13
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Okay, meine Freunde: Wie wir schließlich alle wissen sollten, arbeitet Anonymous als eine "Organisation", der sich jeder anschließen kann und dann auch öffentlich für seine Meinung demonstrieren kann. Wikipedia - die freie Enzyklopädie beschreibt Anonymous mit: "Anonymous (amerikanisch-englische Aussprache [əˈnɒnɪməs], vom griechischen ανώνυμος für „namenlos“) ist ein Internet-Phänomen, das weltweit von verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen innerhalb der Netzkultur verwendet wird, um – mit oder ohne Abstimmung mit anderen – unter diesem Namen Hacktivismus und öffentliche Demonstrationen zu betreiben." (Lizenz: CC-by-sa 3.0)

    Somit kann auch eine Person alleine dahinterstecken und somit gibt es auch keine "echte Organisation Anonymous", denn Anonymous kann, wie schon erwähnt, jeder sein.
    Aber natürlich gibt es Gruppen, die größer sind, als andere, denen also mehr Leute vertrauen, sich denen anschließen, falls ihr versteht, was ich meine.

    Schauen wir uns also die Beschreibung des Videos an, das die Leute F.Y.R.O.M.s als direkte Nachkommen Alexanders des Großen beschreibt. Unten sieht man einen Facebook-Link, der hierhin führt: https://www.facebook.com/pages/Anony...82682158463744
    Nun, offizielle, oder in diesem Fall offiziellere Seiten, haben bekanntlich mehr Likes auf ihre Seiten.
    Zur Veranschaulichung und als Vergleich, suchen wir mal "Miley Cyrus". Eine inoffizielle Seite Mileys hat 5.933 Likes (https://www.facebook.com/pages/Miley...82394068570363). Die offizielle Seite hat 37.217.402 Likes (https://www.facebook.com/MileyCyrus?fref=ts).
    Doch gucken wir mal, wie es bei Anonymous aussieht: Das Video, das auf der Seite F.Y.R.O.M.s ist, hat den Link https://www.facebook.com/pages/Anony...82682158463744 und diese Seite hat 2.947 Likes.
    Aber sucht man auf Facebook "Anonymous", kommt eine ganz andere Seite und diese ist https://www.facebook.com/wedonotforg...pectus?fref=ts mit 248.522 Likes.

    Ich behaupte auch keinesfalls, dass das Video, das De_La_GreCo uns hier geschickt hat, die "richtige" Organisation Anonymous gemacht hat, denn das ist von der Beschreibung her noch unprofessioneller.


    Ist nicht das erste mal das die Griechen makedonische Aktionen kopieren.

    Sehr einfallslos für die Wiege der Demokratie.

    Pozdrav

  4. #14
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.224
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist nicht das erste mal das die Griechen makedonische Aktionen kopieren.

    Sehr einfallslos für die Wiege der Demokratie.

    Pozdrav

  5. #15
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist nicht das erste mal das die Griechen makedonische Aktionen kopieren.

    Sehr einfallslos für die Wiege der Demokratie.

    Pozdrav
    Anscheinend wollte einfach nur irgendeiner (vielleicht ist er ja Grieche) eine Antwort unter "echtem" Anonymousnamen geben. Ich erinnere mich nicht, dass ähnliche Aktionen schon einmal vorkamen.

  6. #16
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Anscheinend wollte einfach nur irgendeiner (vielleicht ist er ja Grieche) eine Antwort unter "echtem" Anonymousnamen geben. Ich erinnere mich nicht, dass ähnliche Aktionen schon einmal vorkamen.

    Kein Problem Landsmann, ich helf dir immer gern weiter:

    Makedonisches Original:
    Mac Name Campaign-002.jpg

    Griechische Fälschung bzw Adaption mit Modifikationen.
    macedonia_name_big.jpg

    Es gibt da eine griechische Gruppe in Stuttgart/Ludwigsburg die außer Muskelpumpen und Clips fürs Fitnesstudio produzieren sich noch politisch engagiert. Wenn man das so sagen kann - denn Politik ist das ja keine, diese kopieren immer wieder makedonische Aktionen und hellenisieren diese.


    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Kommt vermutlich von den Steroiden das die nichts in der Birne haben

  7. #17

    Registriert seit
    28.09.2008
    Beiträge
    23.630


    Oh, bleibt der Slave u. Roma zu fyrom am Ende doch der Slave u. Roma?
    Was will man mehr an Identität?

    Sowohl die Slaven als auch die Roma haben eine einmalige Kultur,
    die zu pflegen und tradieren sich lohnt.

    Sich ihrer schämen muß sich keiner.

  8. #18
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Amphion Beitrag anzeigen


    Oh, bleibt der Slave u. Roma zu fyrom am Ende doch der Slave u. Roma?
    Was will man mehr an Identität?

    Sowohl die Slaven als auch die Roma haben eine einmalige Kultur,
    die zu pflegen und tradieren sich lohnt.

    Sich ihrer schämen muß sich keiner.
    Sehr gutes Argument. Laut eurer Argumentation der slawischen Landnahme haben sich Slawen bis an den Peloponnes niedergelassen, die Frage ist warum Griechenland sich der slawischen Kultur entfremdete und eine Art Neo-Hellenismus propagiert und auslebt?


    Pozdrav

  9. #19
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.911
    Ich kannte, dank "meiner" Partei nur das griechische Plakat und wenn ich auf Google "who gave you the right to negotiate my name" eingebe, finde ich auch nur das griechische, außer einem Forum aus F.Y.R.O.M., der von einer angeblichen Kopie berichtet, finde ich nichts.

    Meinst du mit den "aufgepumpten" Leuten, die Leute aus dieser Partei?: ΛΑ.Ο.Σ. Baden-Württemberg

    Dort habe ich den Link zur Petition nämlich das erste Mal gesehen.

  10. #20
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.745
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Ich kannte, dank "meiner" Partei nur das griechische Plakat und wenn ich auf Google "who gave you the right to negotiate my name" eingebe, finde ich auch nur das griechische, außer einem Forum aus F.Y.R.O.M., der von einer angeblichen Kopie berichtet, finde ich nichts.

    Meinst du mit den "aufgepumpten" Leuten, die Leute aus dieser Partei?: ΛΑ.Ο.Σ. Baden-Württemberg

    Dort habe ich den Link zur Petition nämlich das erste Mal gesehen.

    Keine Ahnung ich kann sie dir beim Namen nennen aber auf dieser Plattform will ich mal davon absehen, und außerdem ist es immer besser wenn der andere denkt das wir nicht denken.


    Vielleicht hilft ja das, auch wenn es meinem Spiel jetzt nicht förderlich ist da die Urheber genannt werden.

    A campaign by Greek diaspora organizations, urging Athens to halt UN talks with Macedonia over its name, has borrowed the slogan of an earlier campaign by Macedonian diaspora organizations and turned it on its head.
    Greek Campaign Over Macedonia Has Familiar Look :: Balkan Insight

    Pozdrav

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anonymous - Message to Greece
    Von Zoran im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 23.12.2013, 20:19
  2. CDU - Anonymous
    Von sick im Forum Rakija
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 22:31
  3. Congratulatory Message to President of Belarus
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 20:19
  4. Greek PM Sends Stern Message to FYROM
    Von El Greco im Forum Politik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 31.01.2009, 21:21