BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 27 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 265

Dokumente die Makedonier und Bulgaren in 2 Ethnien unterteilen

Erstellt von mk1krv1, 22.12.2012, 18:06 Uhr · 264 Antworten · 14.324 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Sag mal, bist du eigentlich dumm?!
    Das fragst du mich??

    1.) Ich verlange von dir dass du uns deine Quellen nicht vorenthältst und diese verlinkst; woher entnimmst du diese Dokumente?
    Du hast mich nicht mal nach einem Link gefragt!!

    2.) Wirfst du mir vor ich hätte dich beleidigt, woraufhin du dann mich beleidigen musstest (Wie du mir, so ich dir?); zeig mir in welchem Beitrag ich dich beleidigt habe, so dass du mich mit "Vollspassti" beleidigen musstest?
    Haben dir deine Erziehungsberechtigten nicht beigebracht dass man mit Älteren nicht so "sprechen" soll? Du kleines Kind! Hast nicht einmal dein 20. Lebensjahr erreicht und nennst mich hier Dumm und Vollspaßt! Kauf dir mal ne Packung Manieren, du Dreikäsehoch und dann können wir uns über deine süßen Zeitungsartikel unterhalten.
    Was seid ihr eigentlich für Rückgratslose Kleinkinder, Mensch?
    Was bist du für ein Rückratloser Erwachsener?!

  2. #102
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.524
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Das fragst du mich??
    Nein, meinen Gärtner aus Skopje.

    Zitat Zitat von mk1krv1
    Du hast mich nicht mal nach einem Link gefragt!!
    Doch, hab ich:

    Dokumente die Makedonier und Bulgaren in 2 Ethnien unterteilen

    Also, noch einmal: Woher hast du diesen Artikel der angeblich eine griechische Zeitschrift zitiert? Quellen bitte! Ich möchte gerne wissen woher du kopierst ...


    Zitat Zitat von mk1krv1
    Was bist du für ein Rückratloser* Erwachsener?!
    Also im Tatsachen verdrehen zeigen deine übrigen Landsleute eindeutig professionellere Leistung als im Vergleich zu dir. Aber auch bei dir muss man sich wiederholen:

    Wirfst du mir vor ich hätte dich beleidigt, woraufhin du dann mich beleidigen musstest (Wie du mir, so ich dir?); zeig mir in welchem Beitrag ich dich beleidigt habe, so dass du mich mit "Vollspassti" beleidigen musstest?

    Und komm mir bloß nicht an mit dem an dir gerichteten Beitrag, indem ich dich einen Dreikäsehoch nenne. Das war eine Antwort auf diesen Beitrag hier. Also, ich warte ...

    Edit*: Lern Deutsch!

  3. #103
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Das Interview mit Karev kannst du dir gerne selber durchlesen, auf griechisch.

    ionosdragoumitatetradia.jpg
    ionosdragoumitatetradia-1.jpg
    ionosdragoumitatetradia-2.jpg
    ionosdragoumitatetradia-3.jpg
    ionosdragoumitatetradia-4.jpg


    Diese FYROM-Propaganda, einfach unerhört

  4. #104
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Nein, meinen Gärtner aus Skopje.



    Doch, hab ich:

    Dokumente die Makedonier und Bulgaren in 2 Ethnien unterteilen

    Also, noch einmal: Woher hast du diesen Artikel der angeblich eine griechische Zeitschrift zitiert? Quellen bitte! Ich möchte gerne wissen woher du kopierst ...




    Also im Tatsachen verdrehen zeigen deine übrigen Landsleute eindeutig professionellere Leistung als im Vergleich zu dir. Aber auch bei dir muss man sich wiederholen:

    Wirfst du mir vor ich hätte dich beleidigt, woraufhin du dann mich beleidigen musstest (Wie du mir, so ich dir?); zeig mir in welchem Beitrag ich dich beleidigt habe, so dass du mich mit "Vollspassti" beleidigen musstest?

    Und komm mir bloß nicht an mit dem an dir gerichteten Beitrag, indem ich dich einen Dreikäsehoch nenne. Das war eine Antwort auf diesen Beitrag hier. Also, ich warte ...

    Edit*: Lern Deutsch!


    Lustig. Warst nicht du der Grieche der aus griechischen Naziblogs gefälschte Zitate gepostet hat und diese nach Nachfrage von mir nicht verlinken wollte?

    Hast wohl nen Clown gefressen

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen


    Sag mal, bist du eigentlich dumm?!

    1.) Ich verlange von dir dass du uns deine Quellen nicht vorenthältst und diese verlinkst; woher entnimmst du diese Dokumente?

    2.) Wirfst du mir vor ich hätte dich beleidigt, woraufhin du dann mich beleidigen musstest (Wie du mir, so ich dir?); zeig mir in welchem Beitrag ich dich beleidigt habe, so dass du mich mit "Vollspassti" beleidigen musstest?

    Was seid ihr eigentlich für Rückgratslose Kleinkinder, Mensch?

    s.o. also besonders da wo ich meinte ob du nicht der bist der seine Quellen nicht verlinkt.

  5. #105
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.524
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Lustig. Warst nicht du der Grieche der aus griechischen Naziblogs gefälschte Zitate gepostet hat und diese nach Nachfrage von mir nicht verlinken wollte?
    Nein, ich war der Grieche der dir sogar den originalen Text Arrians vorlegte; besser als deine und zugleich meine Übersetzung. Du hingegen - und das kann jeder nachlesen - warst der Ex-Jugoslawe der das nicht verstehen wollte und die darauf folgende Ohrfeige bis Dato nicht verkraftet hat.

    Zitat Zitat von Zoran
    Hast wohl nen Clown gefressen
    Nö, nur ´nem Slawen wie dir wieder mal ein paar Nackenklatscher verpasst!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    s.o. also besonders da wo ich meinte ob du nicht der bist der seine Quellen nicht verlinkt.
    Willst du dich nun wieder über Arrian unterhalten und dir die nächste Ohrfeige anfangen, Slawe? Kein Problem. Ich kann den originalen Auszug, der auf griechisch ist, gerne noch einmal hier rein kopieren. Vielleicht kannst du ja dann die Bestätigung herauslesen, dass Alexander der Große sich als Hellene/Grieche gesehen hat.


  6. #106
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Nein, ich war der Grieche der dir sogar den originalen Text Arrians vorlegte; besser als deine und zugleich meine Übersetzung. Du hingegen - und das kann jeder nachlesen - warst der Ex-Jugoslawe der das nicht verstehen wollte und die darauf folgende Ohrfeige bis Dato nicht verkraftet hat.

    Ja du hast den Arrian Text Später nachgelegt, der aber auch deiner ursprünglichen deutschen "Übersetzung" widersprach.

    Nö, nur ´nem Slawen wie dir wieder mal ein paar Nackenklatscher verpasst!

    Ja genau, jeder kann hier sehen was du verteilst, aber die meisten wollen halt keine Nackenklatscher sondern deine ursprüngliche Quellen aus den du die gefälschten Zitate hast sehen, na ja war wohl nichts - klatsch weiter.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen


    Willst du dich nun wieder über Arrian unterhalten und dir die nächste Ohrfeige anfangen, Slawe? Kein Problem. Ich kann den originalen Auszug, der auf griechisch ist, gerne noch einmal hier rein kopieren. Vielleicht kannst du ja dann die Bestätigung herauslesen, dass Alexander der Große sich als Hellene/Grieche gesehen hat.



    Arrian hat auch nicht ALLE sondern DER wie alle anderen akademischen Quellen die ich vorgelegt habe.

    Jeglicher Beweis von deiner Seite, samt Angabe der Quelle aus der du die deutsche Übersetzung hast, fehlen seit deinem erstem Posting am 26.09.

    Schon sehr peinlich für dich.

  7. #107
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.524
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja du hast den Arrian Text Später nachgelegt, der aber auch deiner ursprünglichen deutschen "Übersetzung" widersprach.
    Hätte doch nichts an deiner Ignoranz geändert, hätte ich Arrians Text früher gepostet, Slawe. Letzten Endes - und darauf kommt es doch an - habe ich, um in unserer Diskussion voran zu kommen, Arrians Text vorgelegt, der im übrigen nicht meine Übersetzung widerspricht, da die Kernaussage in allen drei Beispielen die gleiche ist. Auch das hatten wir aber selbst das geht nicht in dein Spatzenhirn, was auch hier niemanden wundert.

  8. #108

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Vorneweg zum Interview, es wurde von einem Griechen ein "Bulgarophroner" interviewt.

    Übrigens, in der Übersetzung ins Englische von den Fachjournalisten der EJRM haben sich eklatante Fehler eingeschlichen.

    Bei Durchsicht des hier so gern gepostete Interviews fällt jemandem der des Griechischen mächtig ist auf, dass da nicht ganz korrekt übersetzt wurde:



    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    interview mit Nikola Karev (mazedonischer revolutionär) in 1903 :

    Anhang 10294
    Anhang 10295
    Er sagte, laut oben gepostetem Scan:

    Ό,τι κι αν είναι αυτό το πότισμα,αυτό μας δροσίζει και μας έκανε να στρέψουμε τα κλαδιά μας προς εκείνο το μέρος προς το οποίον ομολογούμεν ότι τίποτε δεν μας συνδέει και να φύγουμε από σας με τους οποίους έχομεν ένα αίμα και μία ιστορία

    Whatever it is that watering, it refreshes us and made us turn our branches to that part which is to confess that nothing unites us and to run from you with which we share the same blood and the same history

    Ein kleiner Unterschied zu and to run from you with which we do not share the same blood and history.

    Des weiteren steht im griechischen Text:

    "αυτό είναι τρόπον τινά μία διαμαρτυρία εναντίον της ελληνικής αδιαφορίας"

    Korrekt übersetzt heißt das:
    "This is in some way a protest against Greek indifference (for us)" und nicht
    "This is in some way a protest against Greek interest (in us)".

    Das ist Propaganda, Freunde der Sonne.

    Schon peinlich...

    Stimmt es eigentlich, dass die Brüder von diesem Ehrenhaften Helden als Bulgaren in Jugoslawien exekutiert wurden, laut wikipedia?

    His two brothers, Petar and Georgi also participated in IMARO.[2] During the First and the Second world wars, when Vardar Macedonia was anexed by Bulgaria, they supported Bulgarian authorities.[3] As result, after 1944 they were imprisoned in SFR Yugoslavia in concentration camps, where both were killed in 1950 and 1951 respectively.[4]

  9. #109
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Hätte doch nichts an deiner Ignoranz geändert, hätte ich Arrians Text früher gepostet, Slawe. Letzten Endes - und darauf kommt es doch an - habe ich, um in unserer Diskussion voran zu kommen, Arrians Text vorgelegt, der im übrigen nicht meine Übersetzung widerspricht, da die Kernaussage in allen drei Beispielen die gleiche ist. Auch das hatten wir aber selbst das geht nicht in dein Spatzenhirn, was auch hier niemanden wundert.

    Die Kernaussage ist im Moment die, du schießt dich auf meinen Beitrag ein, lässt aber die Kernaussage - also den vorhergegangen Dialog - bei Seite.


    Sehr durchschaubar das Ganze

  10. #110
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.524
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Arrian hat auch nicht ALLE sondern DER wie alle anderen akademischen Quellen die ich vorgelegt habe.
    Du Troll solltest vielleicht dein griechisch aufbessern, denn wie man sehen kann ist dein griechisch schlecht. Da will mir allen Ernstes ein kleiner, verblendeter Ex-Jugoslawe was auf griechisch erklären!



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Die Kernaussage ist im Moment die, du schießt dich auf meinen Beitrag ein, lässt aber die Kernaussage - also den vorhergegangen Dialog - bei Seite.


    Sehr durchschaubar das Ganze
    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Lass deine ständigen Ablenkungen, kleiner Slawenjunge. Es ging immer um die Kernaussage unserer Übersetzungen und die des originalen Textes. Alle drei Texte beinhalten die gleiche Kernaussage. Dass du einfache Texte nicht richtig interpretieren willst - Dank deinem nationalistischem Weltbild - ist ganz allein dein Problem und konnte unter anderem jeder hier beobachten. (siehe Link oben)


Ähnliche Themen

  1. Jugoslawien ohne Ethnien
    Von USER01 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 300
    Letzter Beitrag: 24.10.2012, 13:55
  2. Mit welchen Ethnien kommt ihr gar nicht aus?
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 23:16
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 12:41
  4. Sicht eines Bulgaren über die "Makedonier"
    Von Albanesi im Forum Politik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.07.2005, 21:21