BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1007 von 1350 ErsteErste ... 7507907957997100310041005100610071008100910101011101710571107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.061 bis 10.070 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.337 Aufrufe

  1. #10061
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Woher diese Affinität zu Bulgarien kommen mag. Selbst die "ethnischen" Revolutionäre um 1900, bulgarische Schulen, bulgarisches Militär.

    Faszinierend
    zeig mal, was du von makedons.de alles gelernt hast.

  2. #10062

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    das einbringen von solchen studien macht einen noch lange nicht zum rassisten. wohl eher schmecken dir manche ergebnisse nicht. wenn du sagst "du bist ein slawe aus dem 6ten jhdt." und ich aber kontern kann mit griechischen studien, dass ich eben kein einwanderer aus dem 6ten jhdt. bin, dann ist es eben so. mir als slavophonen bleibt nicht viel spielraum über zum gegenschlag. gleich rassisten jmd. zu nennen... das geht extrem zu weit. wohl eher zeigen eben genau diese studien, dass wir miteinander verwandt sind und es auch nicht kulturell um komplett zwei verschiedene völker handelt. die erkenntnis macht einen eigentlich zum gegenteil eines rassisten, oder wie wirst du jetzt das wieder umdrehen?



    Dienekes’ Anthropology Blog: 11/2009
    --

    keine sorge, ich halt mich noch immer nicht für einen urenkel alexanders, aber ich kann nichts dafür, wenn ich mit völkern aus der antike in engerer verwandschaft stehe als slavischen völkerschaften aus dem 6ten jhdt. ich schreib das nicht, weil ich mir damit besser vorkomm, diese "dna-beweise" helfen mir in meinem leben auch nicht weiter, nur wenn eine sache so ist, wie sie ist, dann geht's mir auf die nerven, wenn choleriker im internet mir was anderes einreden wollen. du kannst den türken ohne probleme griechische, armenische und kurdische wurzeln nachrufen, bei den slawen aus fyrom aber.... alles nur slaven, alle anderen einflüsse sind wurscht, interessiert ja niemanden...

    wären die rollen vertauscht, gäbe es irgendeinen namensstreit mit türken, würdest du uns ebenso griechische wurzeln nachsagen. ganz sicher.
    Mich würde sehr interessieren, wie du zu dieser Gewissheit kommst. Du hast doch nicht etwa einen Speicheltest gemacht um das in Erfahrung zu bringen?

  3. #10063
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Todor Petrov – „Wenn Griechenland die EJRM nicht als Mazedonien anerkennt, verliert es seine Grenzen“

    Ungeheuerlich, beleidigend und provokativ gegenüber dem griechischen Volk, sind die letzten Aussagen von Todor Petrov – Vorsitzender des selbstdeklarierten „mazedonischen Kongress“ der ehemaligen Jugoslawen in den USA. Petrov offenbarte in einem Interview der ebenfalls selbsternannten „macedonian information agency“ indirekt, die wahren Absichten und Ambitionen der ehemaligen Jugoslawen der EJRM.
    Todor Petrov



    - - - Aktualisiert - - -

    Expansionsgelüste der EJRM gegenüber Griechenland - Der Populismus trägt Früchte

    --

    die ganzen beiträge in diesem schwachsinnsblog lesen sich ungefähr wie malakedonians beiträge. er kopiert diese schreibstile

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Mich würde sehr interessieren, wie du zu dieser Gewissheit kommst. Du hast doch nicht etwa einen Speicheltest gemacht um das in Erfahrung zu bringen?
    ich habe lange gespart für den 3,599€ euren teuren dnatest, sie wollten nicht nur einen speichelprobe. ich hab auch in einen becher einiges abspritzen müssen, in einen kübel reinschiffen und aa machen musste ich auch. je mehr material zur verfügung, desto genauer die ergebnisse.

  4. #10064

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Jetzt sag schon, woher hast du diese Gewissheit, dass du das so sicher behaupten kannst?

  5. #10065
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Jetzt sag schon, woher hast du diese Gewissheit, dass du das so sicher behaupten kannst?
    die gewissheit kann man nie haben, vlt. hab ich den "ich"-satz stellvertretend für die mazedonier im allgemeinen verwendet.

  6. #10066

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    die gewissheit kann man nie haben, vlt. hab ich den "ich"-satz stellvertretend für die mazedonier im allgemeinen verwendet.
    Gewagte Thesen, so ganz ohne DNA-Beweise. Aber warum dieses 6. Jahrhundert im Vergleich zur Antike. Makedon.bumum und so weiter gehen ja von proto-Slawen aus in Makedonien.

    Z.b. auf die schnelle aus der Vorlesung "proto-slawen waren vor allen anderen da"

    Päonien war ein antikes slawisches Königreich | Makedonien - Vom Adlerhorst zum Weltreich

    Insofern ein Widerspruch.

  7. #10067
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Gewagte Thesen, so ganz ohne DNA-Beweise. Aber warum dieses 6. Jahrhundert im Vergleich zur Antike. Makedon.bumum und so weiter gehen ja von proto-Slawen aus in Makedonien.

    Z.b. auf die schnelle aus der Vorlesung "proto-slawen waren vor allen anderen da"

    Päonien war ein antikes slawisches Königreich | Makedonien - Vom Adlerhorst zum Weltreich

    Insofern ein Widerspruch.
    Faszinierend, wenn artemi seine "DNA Beweise" bzw Argumente vorlegt sieht man dich weit und breit nicht ...

  8. #10068
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Gewagte Thesen, so ganz ohne DNA-Beweise. Aber warum dieses 6. Jahrhundert im Vergleich zur Antike. Makedon.bumum und so weiter gehen ja von proto-Slawen aus in Makedonien.

    Z.b. auf die schnelle aus der Vorlesung "proto-slawen waren vor allen anderen da"

    Päonien war ein antikes slawisches Königreich | Makedonien - Vom Adlerhorst zum Weltreich

    Insofern ein Widerspruch.
    und wenn ich dir schwarz auf weiß was liefern kann, wird es für dich sowieso nix bedeuten, da du ausweichen wirst auf "ähm, naja, man definiert sich über die sprache, und du sprichst slawisch also bist du ein slawe usw.."

    der makedon. eu heini interessiert mich nicht, ich hab den mal auf youtube angeschrieben, er soll sich im balkanforum anmelden, was er dann auch anscheinend gemacht hat. ihr hattet seinen spaß mit ihm.

  9. #10069
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    DNA-Tests

    Ach bitte Leute. Wir sind doch keine Rassenhunde.

  10. #10070
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    DNA-Tests

    Ach bitte Leute. Wir sind doch keine Rassenhunde.
    ist schon klar, dass das kommen musste ich hab sie auch nicht gern, aber was soll man machen....

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31