BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1029 von 1350 ErsteErste ... 295299299791019102510261027102810291030103110321033103910791129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.281 bis 10.290 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 461.271 Aufrufe

  1. #10281
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Darf ich ein paar Beiträge in die Endlosschleife verschieben. Wir sind eh wieder dabei
    Darf ich eigentlich mal deine Meinung zu Zorans Quelle wissen?

    Wie du siehst, ist auch russisch "macedonic"


  2. #10282
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Darf ich eigentlich mal deine Meinung zu Zorans Quelle wissen?

    Wie du siehst, ist auch russisch "macedonic"
    Ich hatte ihr diesbezüglich schon mal einen Tip gegeben. Das albanische Element im modernen Griechenland

    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Welche Paranoia?



    Wenn du jeden Mist glaubst der dir erzählt wird, ist das dein Problem. In den Moskauer Analen aus dem 15 Jhdt könntest du mit deinen russisch Kenntnissen nachforschen und sehen das die Moskoviter damals schon behaupteten "sie sprechen die Sprache von Makedoniens König Filip II", Griechisch???


    Was das andere betrifft, schau mal hier: http://www.balkanforum.info/f11/disk...ml#post3307828

    Dort habe ich gezeigt wie du die BF Griechen nachäffst und ihnen glauben schenkst
    Pozdrav

  3. #10283
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ich hatte ihr diesbezüglich schon mal einen Tip gegeben. Das albanische Element im modernen Griechenland



    Pozdrav
    Mir gefällt ja der Gedanke, dass auch meine Sprache vom antiken Makedonisch abstammt! Beim nächsten Abendessen bei meinen griechischen Schwiegereltern in spe werde ich damit ordentlich Eindruck machen!

  4. #10284
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.378
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ist doch logisch, schau mal wie soll ich dir das erklären, ach genau, wenn wir Makedonier heute Aleksandar nachahmen würden und die "halbe bekannte Welt" erobern würden, würden wir in das neue geschaffene makedonische Reich englisch als Amtssprache einführen. Hätte praktische Vorteile, stell dir vor wir müssten diese alle Unterworfenen in makedonisch Unterrichten

    Tja nur das Griechisch vor Alexanders eroberungen keine Lingua Franca ( weltsprache) war wie heute das Englisch... Griechisch wurde erst zur weltsprache durch Alexander.

    Die meisten Weltsprachen entstanden durch kriegerische Expansion von Staaten, in denen die entsprechende Sprache gesprochen wurde, und anschließende langdauernde Hegemonie der eroberten Gebiete.
    Weltsprache


    Das Koine-Griechisch (neugriechisch auch Kiní Alexandriní ‚Alexandrinische Gemeinsprache‘) entstand durch die Vermischung der einzelnen griechischen Dialekte (Attisch,Dorisch, Ionisch, Äolisch) während der mehrere Jahre dauernden Feldzüge Alexanders des Großen, durch die Eroberungen Alexanders des Großen im 4. Jahrhundert v. Chr. wurde es zur Weltsprache und lingua franca .

    Griechische Sprache

  5. #10285
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.032
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Tja nur das Griechisch vor Alexanders eroberungen keine Lingua Franca ( weltsprache) war wie heute das Englisch... Griechisch wurde erst zur weltsprache durch Alexander.
    Genau das wollte er ja auch nicht checken!

  6. #10286
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Tja nur das Griechisch vor Alexanders eroberungen keine Lingua Franca ( weltsprache) war wie heute das Englisch... Griechisch wurde erst zur weltsprache durch Alexander.

    Die meisten Weltsprachen entstanden durch kriegerische Expansion von Staaten, in denen die entsprechende Sprache gesprochen wurde, und anschließende langdauernde Hegemonie der eroberten Gebiete.
    Weltsprache


    Das Koine-Griechisch (neugriechisch auch Kiní Alexandriní ‚Alexandrinische Gemeinsprache‘) entstand durch die Vermischung der einzelnen griechischen Dialekte (Attisch,Dorisch, Ionisch, Äolisch) während der mehrere Jahre dauernden Feldzüge Alexanders des Großen, durch die Eroberungen Alexanders des Großen im 4. Jahrhundert v. Chr. wurde es zur Weltsprache und lingua franca .

    Griechische Sprache
    Alexander sprach ja auch griechisch, aber er war eben nur kultureller Hellene, so wie Französisch damals sehr beliebt war auch beim deutschen Adel:

    da nach dem Dreißigjährigen Krieg an vielen Höfen Französisch gesprochen wurde und selbst preußische Könige diese Sprache besser beherrschten als Deutsch

  7. #10287
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.964
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Darf ich eigentlich mal deine Meinung zu Zorans Quelle wissen?

    Wie du siehst, ist auch russisch "macedonic"

    Vom welchem Buch stammt diese öminöse Seite.

    Die schreiben einfach irgendwas als Fakt rein, was die Geschichte auf dem Kopf stellt, ohne es zu erklären.

    Btw: Der Typ hieß Alexandros

  8. #10288
    Avatar von Makedonec do Koska

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    4.896
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Wenn er ein Clown ist, was bist du hirnloser Volltrottel dann eigentlich? Ups ... schon gesagt ...



    The beautiful and intelligent has spoken

  9. #10289
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    6.378
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Alexander sprach ja auch griechisch, aber er war eben nur kultureller Hellene, so wie Französisch damals sehr beliebt war auch beim deutschen Adel:
    Genau da sind wir beim punkt, was bedeutet für dich kulturell Hellene, willst du damit andeuten das er noch eine andere Muttersprache hatte die mit dem Griechischen nichts zu tun hatte??
    1) Wen du das andeuten willst dann ist das kein historischer Fakt.

    "Immer noch diskutiert wird die Frage, ob das Makedonische ein griechischer Dialekt oder eine mit dem Griechischen verwandte eigenständige Sprache war.

    Nach Auffassung des Linguisten Otto Hoffmann (Lit.: 1906) ergibt sich aus dem Namenmaterial, insbesondere den Personennamen, aber auch den Orts- und Monatsnamen, dass das Makedonische ein griechischer Dialekt sei. Der Linguist R.A. Crossland bezeichnet diese Auffassung als fragwürdig, da man von ungefähr 130 Namen und Inschriften nicht mit Sicherheit auf eine gesamte Sprache schließen kann."
    Makedonische Sprache

    Neuere Forchung zum thema, gehen wohl eher auf einen Griechischen Dialekt hin:
    «Neueste Forschungen haben noch einmal ganz klar ergeben, dass die Mazedonier zur Zeit Alexanders und die damaligen Griechen eng verwandt waren» «Im Altertum konnten sich Griechen und Mazedonier gut verständigen, weil sie dieselbe Sprache sprachen.»
    20 Minuten Online - Alexander der Grosse war «eher ein Grieche» - News


    Und das einzige Antike Makedonische Schrieftstück was von einem normalen Bürger und keinen Adligen geschrieben wurde ist die Pella Fluchtaffel und diese ist im jahr 375 vor Christie in einem Dorischen dialekt des Griechischen Geschrieben.
    "
    The Pella curse tablet is a text written in a distinct Doric Greek idiom, found in Pella, the ancient capital of Macedon, in 1986.[1] Ιt contains a curse or magic spell (Greek: κατάδεσμος, katadesmos) inscribed on a lead scroll, dating to first half of the 4th century BC (circa 375–350 BC)."
    Pella curse tablet - Wikipedia, the free encyclopedia



    Und selbst wen wir all diese indizien auser acht lassen und die Antiken Makedonen hätten eine dem Griechischen nur verwande eigenständige Sprache gesprochen trozdem hätte diese sprache mit der heutigen sogennanten "Mazedonischen" sprache nichts zu tun!!!


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Genau das wollte er ja auch nicht checken!
    Genau das wollen die meisten aus Fyrom mit den ich darüber spreche nicht verstehen..

  10. #10290
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.638
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    In seinen Quellen steht nirgends die Zahl von 600000 Pontiern, die vertrieben wurden, diese hat er wahrscheinlich erfunden

    Außer du hast weitere Quellen, bin gespannt.
    was heißt nirgends?

    Greek refugees: Facts, Discussion Forum, and Encyclopedia Article

    Areas of settlement

    Macedonia: 638,253 52.2% (with 270,000 in Thessaloniki alone)
    --

    du sprichst von irgendeiner zahl um die 300.000. in deinem wikipedia link les ich das nirgends, ausser das hier:

    Als Folge des Aufstiegs der Jungtürken im 20. Jahrhundert wurden viele der ursprünglich mehr als 600.000 Pontier, wie auch Armenier und Aramäer, Opfer von Deportationen. Seit den 1980er Jahren nimmt die Diskussion zu, ob es sich dabei auch um einen Völkermord handelte. Die Befürworter der These sprechen von 353.000 Pontos-Griechen, die ihr Leben verloren.
    kann's sein, dass du was falsch verstanden hast? wenn nicht, zeig mir die exakte passage aus deinem link, dass ca. 300.000 nach makedonien umgesiedelt worden sind.

    Pontos-Griechen

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31