BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1031 von 1350 ErsteErste ... 315319319811021102710281029103010311032103310341035104110811131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.301 bis 10.310 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.432 Aufrufe

  1. #10301
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Warum einen Quantensprung in die heutige Zeit?
    Um mit einfachster Logik verdeutlichen zu können dass du grundsätzlich Scheiße fabrizierst.

    In französischen Kolonien ist stets französisch die Amtssprache; in den ehemals spanischen war logischerweise spanisch die Amtssprache usw. - auch in diesem Punkt haben die Eroberer - denn es handelt sich eben um Eroberer - ihre Sprache hinterlassen oder haben die Südamerikaner bspw. vom lieben Gott spanisch gelernt? Wie man klar sieht scheint logisches Denken nicht deine Stärke zu sein, du Schwätzer.

    Zitat Zitat von Zoran
    Sind deine Antiken Argumente am Ende?
    Für dich braucht man keine großartigen Argumente. Du führst dich doch ausschließlich selbst vor, mit deinen "handfesten Beweisen".

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

    Zitat Zitat von Zoran
    Hellenismos wird auch "als Nachahmung des griechischen" definiert. Somit haben die Makedonen gut nachgeahmt
    Wie auch sonst der Fall, auch hier ... Schwachsinn!

    Zitat Zitat von Zoran
    Du warst dir einst auch sicher bei rot, aber dann war es doch orange...
    Und? Ich habe mich bei der Farbe getäuscht; ändert letzten Endes nichts an der Karte auf der klar und deutlich von griechischen Kolonien die Rede ist. Ich weiß gar nicht wieso du immer auf mein Versehen aufmerksam machst. Du Trottel ...

    Zitat Zitat von Zoran
    Kein Schwachsinn, Quelle: Eugene Borza
    Du und deine Quellen ...

    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    "Mit dem Begriff Hellenismus werden im Allgemeinen die dreieinhalb Jahrhunderte vor Christi Geburt bezeichnet, von Alexander dem Großen bis Christi Geburt. In dieser Zeit drangen die Griechen weit in die Welt des Orients ein und prägten die geistige und politische Kultur im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus."

    Kleines Lexikon des Hellenismus. Studienausgabe: Amazon.de: Hatto H. Schmitt, Ernst Vogt: Bücher

    Meinst du dieses Buch?
    Propaganda!!!

  2. #10302
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    "Mit dem Begriff Hellenismus werden im Allgemeinen die dreieinhalb Jahrhunderte vor Christi Geburt bezeichnet, von Alexander dem Großen bis Christi Geburt. In dieser Zeit drangen die Griechen weit in die Welt des Orients ein und prägten die geistige und politische Kultur im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus."

    Kleines Lexikon des Hellenismus. Studienausgabe: Amazon.de: Hatto H. Schmitt, Ernst Vogt: Bücher

    Meinst du dieses Buch?
    Ja genau dieses.
    Das hab ja auch ich geschrieben. Was du geschrieben hast war ja Blödsinn.
    Kein Blödsinn, wie oben zB erwähnt als Quelle, Eugene Borza.


    Im welchem akademischen Historienbuch steht denn, dass das russische eine makedonische Sprache sei?

    Zeig mir einfach das Buch, wo die Tabelle drin ist, oder hast wieder kalte Füsse gekriegt?
    Ui jetzt kommt der Grieche mit billige Tricks weil er wohl nichts mehr zu melden hat, mein Angabe der Quelle betraf die Angelegenheit mit den Griechen in der persischen Armee.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Um mit einfachster Logik verdeutlichen zu können dass du grundsätzlich Scheiße fabrizierst.

    In französischen Kolonien ist stets französisch die Amtssprache; in den ehemals spanischen war logischerweise spanisch die Amtssprache usw. - auch in diesem Punkt haben die Eroberer - denn es handelt sich eben um Eroberer - ihre Sprache hinterlassen oder haben die Südamerikaner bspw. vom lieben Gott spanisch gelernt? Wie man klar sieht scheint logisches Denken nicht deine Stärke zu sein, du Schwätzer.
    Wo ist da die Logik wenn du die Neuzeit mit der Antike vergleichst???

    Du bist ja echt ein Spatzenhirn

    Für dich braucht man keine großartigen Argumente. Du führst dich doch ausschließlich selbst vor, mit deinen "handfesten Beweisen".

    Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Es gäbe ja noch weit mehr, aber du hast ja nicht nachgefragt.



    Wie auch sonst der Fall, auch hier ... Schwachsinn!
    Kein Schwachsinn, steht glaub ich sogar in Wikipedia, der Top Quellen-Seite der griechischen User hier

    Und? Ich habe mich bei der Farbe getäuscht; ändert letzten Endes nichts an der Karte auf der klar und deutlich von griechischen Kolonien die Rede ist. Ich weiß gar nicht wieso du immer auf mein Versehen aufmerksam machst. Du Trottel ...
    Ja du meinst öfter du hast recht, aber dann kommt Zoran und muss dich wieder aufklären das rot eigentlich orange ist.

    Du und deine Quellen ...
    Sagt der der aus billige griechische Blogs kopiert und diese nicht ein mal verlinkt. Witz lasssssssssssssssss nach



    Propaganda!!!

  3. #10303
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja genau dieses.
    Wieso steht dann nichts von deinen Slawen?


    "Kein Blödsinn, wie oben zB erwähnt als Quelle, Eugene Borza."
    https://www.google.de/#hl=de&tbo=d&s...w=1366&bih=655


    Soviel zu Borza


    Ui jetzt kommt der Grieche mit billige Tricks weil er wohl nichts mehr zu melden hat, mein Angabe der Quelle betraf die Angelegenheit mit den Griechen in der persischen Armee.
    Das mit den billigen Tricks überlass ich lieber dir.

    Zeig einfach mal das Buch wo drin steht, dass das russische eine makedonische Sprache sei. Das wäre ja eine wissenschaftiche Sensation. Muss ja richtig bekannt sein das Buch....

  4. #10304
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    9.098
    Zoranowitsch....eigentlich ZORANO-WITZ,
    DU laberst ja heute wieder mal soviel Kacke, das schafft keine Kläranlage mehr zu reinigen.

    Hellenismus ist ist erst durch Alex begründet worden, alles andere ist SUPERSCHEISSE was Du laberst.
    Dann schreibst DU, man habe ja Griechisch gesprochen weil es Weltsprache war....sag mal Z-Witz ( gesprochen: "Zettwitz" weil mehr kann ich so nicht für Dich empfinden), willst Du nun völlig durchdrehen ???

    WER hat denn Griechisch zur Weltsprache gemacht?? Doch wohl Alexander, Du Nappo.

    Und diese absichtliche Slawisierung seines Namen zu Alaxandar oder so, die kannst Du Dir in den FYROM-POPO schieben,bis die Kacke am Dampfen ist und die skopianischen Figuren herausquillen.

    Zeus-Blitz soll Euch beim Kacken treffen.

  5. #10305
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wo ist da die Logik wenn du die Neuzeit mit der Antike vergleichst???
    Ach, ich finde es so herrlich wie du dich jedes mal nachdem du Scheiße laberst versuchst rauszureden. Du hast die Logik verstanden, ich weiß es. Fakt ist, Alexander verbreitete die griechische Kultur aus einfachem Grund: er war Grieche/Hellene.

    Du bist so unfassbar peinlich!

    PS: Und jetzt kannst du wieder Smileys und Bildchen verteilen, armer kleiner Lügner du ...

  6. #10306
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Wieso steht dann nichts von deinen Slawen?
    Frag den Autor, nicht mich. Ich habs ja nicht geschrieben.



    Ich sagte ja zB, willst du etwa Nachschub???

    Das mit den billigen Tricks überlass ich lieber dir.

    Zeig einfach mal das Buch wo drin steht, dass das russische eine makedonische Sprache sei. Das wäre ja eine wissenschaftiche Sensation. Muss ja richtig bekannt sein das Buch....
    Wieso soll ich zeigen? Oh_Man hat doch diese Seite ohne Quellenangabe gepostet. In meinen Beiträgen steht die Quellenangabe drin.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ach, ich finde es so herrlich wie du dich jedes mal nachdem du Scheiße laberst versuchst rauszureden. Du hast die Logik verstanden, ich weiß es. Fakt ist, Alexander verbreitete die griechische Kultur aus einfachem Grund: er war Grieche/Hellene.

    Du bist so unfassbar peinlich!

    Wer peinlich ist kann ja jeder nachlesen. Das ist ja das schöne daran, wie du meintest es sei rot (aber dann war es doch orange), so meinst du jetzt ich bin peinlich...


    Tja, mit dir wird es nie un-lustig

  7. #10307
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Frag den Autor, nicht mich. Ich habs ja nicht geschrieben.
    der spricht von den Griechen, mehr muss ich nicht wissen. Du behauptest ja, dass es keine waren.





    Ich sagte ja zB, willst du etwa Nachschub???

    Was für Nachschub? Dass Alexandros in Wirklichkeit Alexandar hieß?



    Wieso soll ich zeigen? Oh_Man hat doch diese Seite ohne Quellenangabe gepostet. In meinen Beiträgen steht die Quellenangabe drin.

    Pozdrav

    Dann wird es kein Problem für dich sein, mir eine Quelle zu diesem Buch zu posten, wo diese Tabelle drin ist. Ich finde leider keine...

  8. #10308
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    eure seitenlangen scharmützln jeden tag sind dermaßen fad.

  9. #10309
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    der spricht von den Griechen, mehr muss ich nicht wissen. Du behauptest ja, dass es keine waren.

    Schwachsinn, Perser werden auch genannt das sind jetzt wohl die nächsten stolzen Hellenen nach den Thrakern oder was?





    Was für Nachschub? Dass Alexandros in Wirklichkeit Alexandar hieß?
    Schön wie du immer versuchst auszuweichen, Nein, mehr Quellen bezüglich meines Arguments das mehr Griechen für die Perser als für die Makedonen kämpften. Aber selbst wenn du jetzt Fragen würdest, müsste ich zwei mal überlegen...




    Dann wird es kein Problem für dich sein, mir eine Quelle zu diesem Buch zu posten, wo diese Tabelle drin ist. Ich finde leider keine...
    Tja mei, wer suchet der findet

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    eure seitenlangen scharmützln jeden tag sind dermaßen fad.
    Ja voll. Tagelang werden sie in Historie belehrt aber lernen wollen sie nichts.

  10. #10310
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen



    Was für Nachschub? Dass Alexandros in Wirklichkeit Alexandar hieß?
    falsch

    Es heißt Aleksandar!

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31