BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1052 von 1350 ErsteErste ... 5255295210021042104810491050105110521053105410551056106211021152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.511 bis 10.520 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.405 Aufrufe

  1. #10511
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Laut UN?

    Schau doch wie du dich vor einer einfachen Frage drückst; ist das so üblich bei euch dass man scheinbar unangenehme Fragen unbeantwortet stehen lässt? Ich meine, du bist auf das Video eingegangen und jetzt ... nun ja, es ist offensichtlich. Glaub mir, mich interessiert Handball nicht und auch nicht dass euch über 130 Staaten anerkannt haben, denn letzten Endes

    a) bringen euch diese 130 "Anerkennungen" weder in die EU, noch in die NATO

    b) seit ihr bei der UN unter Former Yugoslavic Republic of Macedonia (FYROM) eingetragen

    also kannst du dir deine lächerlichen und provozierenden Versuche wie "FOROY" sonst wohin schieben. Anyway, denn du weichst meiner Frage aus. Anscheinend doch unangenehm?

    Was hältst du denn davon dass so etwas im TV bei euch in FYROM läuft?

    Ist schon sehr merkwürdig dass ihr überwiegend die Klappe bei solchen Fragestellungen haltet - einer nach dem anderen, wohlgemerkt!!!
    Wundert mich aber nicht ... hätte ich wie du keine Eier in der Hose, würde ich genau so reagieren.



    1.) FYROM betreibt Kulturdiebstahl! Tatsache ... oder brauchst du jetzt allen ernstes Beweise dafür?

    2.) Ich sehe euch nicht als Makedonen an; so wie du ständig versuchst griechische Makedonen zu negieren, negiere ich euch. Ihr seid Slawomazedonier, das ja - mehr auch nicht.



    Abgesehen davon dass es kein Stuss ist was ich schreibe - völlig egal ob du Verblendeter das anders siehst - sind wir hier in einem öffentlichen Forum und ich darf, solange es den Regeln entspricht, schreiben worauf ich Lust habe. Du selbst verbringst doch den ganzen Tag damit Griechen-Bashing zu betreiben. Also?



    Ausgerechnet du schreibst von Kernaussagen. Dass genau du keine Ahnung von Kernaussagen hast - Dank deiner glänzenden Fehlinterpretation - wissen wir hier alle bereits. Bzgl. Arrian - Anabasis hast du Kernaussage-mäßig ja schon was von mir auf den Deckel bekommen, kleiner Mann. Jedenfalls ... in Zukunft bitte das ganze Video posten oder ggf. auch die andere Seite der Medaille beachten, denn im anderen Video spricht der gute Mann davon dass Makedonien griechisch ist; eben das Gegenteil was du dauernd behauptest.



    Ich sehe nur dass du wieder fehlinterpretierst und eine kleine "Hausarbeit" über die Geschichtswissenschaft stellst. Besuche mal ein Museum über das Antike Makedonien; da kannst du sehen ob Makedonen Hellenen waren oder nicht, nördlicher Nachbar aus Skopje.


    Ja, die hätte ich gerne. Bitte detailliert aufführen.

    Danke.

    - - - Aktualisiert - - -

    PS: Aber Bitte übersichtlicher als hier zB http://www.balkanforum.info/f17/gesc...allery-206966/

    - - - Aktualisiert - - -

    406035_452089051513710_1430664050_n.jpg

  2. #10512
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    UN auch unsere Anhänger? Interessant.
    Habe ich den die UN erwähnt?!

    Für die Katz, denn

    EU & NATO - NO ENTRY
    Es gibt genug Länder ,die in der EU und Nato Mitglied sind und die uns als Makedonien bezeichnen. Letztendlich sind es nur die Griechen die was gegen uns haben ,denn hätte Griechenland nichts gegen unseren Namen ,würde es die Franzosen und eure anderen "Anhänger" ebenflalls nicht interessieren.

  3. #10513
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Habe ich den die UN erwähnt?!



    Es gibt genug Länder ,die in der EU und Nato Mitglied sind und die uns als Makedonien bezeichnen. Letztendlich sind es nur die Griechen die was gegen uns haben ,denn hätte Griechenland nichts gegen unseren Namen ,würde es die Franzosen und eure anderen "Anhänger" ebenflalls nicht interessieren.
    Die Franzosen interessierts auch nicht wirklich. Nach dem Veto damals hatte man die unterstützung der Franzosen aber anschliessend gingen die Griechen auf Shoping-Tour und kauften Waffen bei ihnen.

    Alles aus Interesse warum sollte der namensstreit andere interessieren

  4. #10514
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Habe ich den die UN erwähnt?!



    Es gibt genug Länder ,die in der EU und Nato Mitglied sind und die uns als Makedonien bezeichnen. Letztendlich sind es nur die Griechen die was gegen uns haben ,denn hätte Griechenland nichts gegen unseren Namen ,würde es die Franzosen und eure anderen "Anhänger" ebenflalls nicht interessieren.

    Du, wenn Hellenic Bride die UN erwähnt, macht er das immer mit weiche Knie. Er weiß halt zu gut das auch andere UN Dokumente existieren die er niemals erwähnen würde, und ganz andere von den er Nachts kein Auge zu bekommt...da hatte sogar Frau Moderatorin kein Kommentar mehr drauf

    Aber was erzähl ich, Hauptsache alles fYRoM!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Die Franzosen interessierts auch nicht wirklich. Nach dem Veto damals hatte man die unterstützung der Franzosen aber anschliessend gingen die Griechen auf Shoping-Tour und kauften Waffen bei ihnen.

    Alles aus Interesse warum sollte der namensstreit andere interessieren

    Erschwerend kam hinzu das Sarkozy ein "Saloniki Jude" ist.

  5. #10515
    Avatar von mk1krv1

    Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    3.307
    Die Franzosen interessierts auch nicht wirklich. Nach dem Veto damals hatte man die unterstützung der Franzosen aber anschliessend gingen die Griechen auf Shoping-Tour und kauften Waffen bei ihnen.

    Alles aus Interesse warum sollte der namensstreit andere interessieren
    .

  6. #10516
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Ja, die hätte ich gerne. Bitte detailliert aufführen.

    Danke.
    Dir Lattenheinrich brauche ich eigentlich keine Beweise zu liefern, da du diese eh nicht akzeptieren wirst. Daher mache ich mir auch nicht die große Mühe detaillierte Beweise zu posten. Dass FYROM Kulturdiebstahl betreibt, was Skopje 2014 beweist, ist eine Tatsache die nicht verschwiegen werden kann. FYROM usurpiert die makedonische Geschichte - selbst bekannte Persönlichkeiten FYROMs behaupten das (Georgievski, Grcev - um nur zwei zu nennen). Um aber nicht meine Zeit unnötig zu verschwenden, kannst du dich hier ein wenig einlesen, kleiner Troll.

    lepointmac1-789x1024.jpglepointmac2-790x1024.jpg

    Zitat Zitat von mk1krv1 Beitrag anzeigen
    Habe ich den die UN erwähnt?!
    Also, du schriebst davon dass nur Griechen und deren Anhänger FYROM benutzen. Das stimmt nicht, denn ihr wurdet bei der UN unter FYROM aufgenommen und nicht unter "Macedonia". Verständlich?

    Zitat Zitat von mk1krv1
    Es gibt genug Länder ,die in der EU und Nato Mitglied sind und die uns als Makedonien bezeichnen. Letztendlich sind es nur die Griechen die was gegen uns haben ,denn hätte Griechenland nichts gegen unseren Namen ,würde es die Franzosen und eure anderen "Anhänger" ebenflalls nicht interessieren.
    Völlig irrelevant ob nun 100 Länder unsere Position vertreten oder keines, denn auch wenn wir alleine da stehen würden - was ja nicht der Fall ist - würde es vollkommen reichen euch zu blockieren. Abgesehen davon werden wir euch in naher Zukunft gar nicht zu blockieren brauchen, denn vor lauter rassistischen Fernsehausstrahlungen aus dem Hause Dimovski und der permanenten Geschichtsvergewaltigung die die Regierung betreibt, werdet ihr euch euren Weg schon selber verbauen; und wenn das der Fall sein sollte, klärt sich das Problem mit 100%iger Wahrscheinlichkeit von alleine ... aber eben auf albanische Art.

  7. #10517
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.739

    Daumen hoch

    Bulgaria adopts Greece’s theses about Skopje 2014 (media commentaries)
    20 January 2013 | 11:56 | FOCUS News Agency
    Home / Southeast Europe and Balkans

    icon14.png
    Skopje.“Bulgaria adopted the Greek vocabulary,” the media in Skopje say commenting on the interview of Bulgarian President Rosen Plevneliev for the Bulgarian National Television on Friday, in which he commented on the bilateral relations between Macedonia and Bulgaria.
    “Plevneliev used Papoulias’ theses,” says Kanal5 TV.
    Bulgaria will observe Macedonia’s progress towards the EU under three parameters. President Rosen Plevneliev – with Greek terms about Macedonia, where his family descends from. Plevneliev’s interview on BNT comes a day after Macedonian President Gjorge Ivanov called his counterpart not to solve the problems through the media but at meetings, Kanal5 comments.
    Answering to a question in the interview, Plevneliev made criticism at the Skopje 2014 project and at “the falsification of history”.
    On Friday, the famous bilateral Macedonian-Bulgarian meeting was held in the Bulgarian town of Kyustendil. The purpose of the meeting was to improve the relations between the two countries, Kanal5 says.
    “Plevneliev: Skopje 2014 Project and antiquisation are provocative”, reads a title of an article in Libertasonline edition.
    “Plevneliev shares same theses as Papoulias,” writes the online edition Republika.
    President Plevneliev said the progress of Macedonia towards the EU accession will be observed and monitored according to three parameters, the article says further.
    “Plevneliev: We blocked Macedonia to protect the EU,” reads the title of an article in the online editionEvesti.
    Bulgaria did not impose a veto but pointed at the problems with Macedonia and the country cannot get a date for launching the EU accession talks until it solves them, Plevneliev was quoted as saying.
    Bulgarian president, in an interview with BNT, confirmed that Bulgaria will be against setting a date for Macedonia to start the EU accession talks until the historical problems are solved.
    “Declaring he does not have the Balkan politician syndrome Plevneliev, just like the Greek authorities, found some remarks about the Skopje 2014 Project,” the news edition writes.
    “Plevneliev: Skopje 2014 is a provocation and we should protect our interests,” 24 Vesti reads.
    icon14.png

    Quelle: http://www.focus-fen.net/index.php?id=n297360







    ​Macedonian

  8. #10518
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Dir Lattenheinrich brauche ich eigentlich keine Beweise zu liefern, da du diese eh nicht akzeptieren wirst. Daher mache ich mir auch nicht die große Mühe detaillierte Beweise zu posten. Dass FYROM Kulturdiebstahl betreibt, was Skopje 2014 beweist, ist eine Tatsache die nicht verschwiegen werden kann. FYROM usurpiert die makedonische Geschichte - selbst bekannte Persönlichkeiten FYROMs behaupten das (Georgievski, Grcev - um nur zwei zu nennen). Um aber nicht meine Zeit unnötig zu verschwenden, kannst du dich hier ein wenig einlesen, kleiner Troll.

    Wo denkst du hin? Du denkst wirklich wenn du hier einen Beitrag schreibst werde "ich das akzeptieren"? Nö, viel mehr ging es mir ums diskutieren.

    Du bist derjenige der in jedem zweitem Beitrag was von "Kultur Diebstahl" faselt, ich wollte Details von dir hören.

    Aber vermutlich gibt es keine Beweise, deswegen wohl so ein Kommentar.

    Pozdrav

  9. #10519
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.522
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Wo denkst du hin? Du denkst wirklich wenn du hier einen Beitrag schreibst werde "ich das akzeptieren"? Nö, viel mehr ging es mir ums diskutieren.

    Du bist derjenige der in jedem zweitem Beitrag was von "Kultur Diebstahl" faselt, ich wollte Details von dir hören.

    Aber vermutlich gibt es keine Beweise, deswegen wohl so ein Kommentar.

    Pozdrav
    Ich weiß dass du Trottel deine Augen verschließt sobald deine liebe Gruevski-Regierung in die Mangel genommen wird aber das ist ganz allein dein Problem, nicht meins. Das was eure Regierung betreibt - einer slawischen Bevölkerung mit einem antiken (griechischen) Stempel zu versehen und dabei aber das griechische durchgehend zu negieren - ist faktisch Kulturdiebstahl. Beweise sind genügend da; dass du sie aber nicht siehst, ist mir schon klar.

    hpim6461lq9.jpg


  10. #10520
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Ich weiß dass du Trottel deine Augen verschließt sobald deine liebe Gruevski-Regierung in die Mangel genommen wird aber das ist ganz allein dein Problem, nicht meins. Das was eure Regierung betreibt - einer slawischen Bevölkerung mit einem antiken (griechischen) Stempel zu versehen und dabei aber das griechische durchgehend zu negieren - ist faktisch Kulturdiebstahl. Beweise sind genügend da; dass du sie aber nicht siehst, ist mir schon klar.

    hpim6461lq9.jpg


    1. Dieses Statue steht schon vor Gruevskis Zeit
    2. Auch in anderen Städten Europas stehen Statuen von Alex

    Fazit: Erstes Argument abgelehnt.
    Denkanstoß: bei Unterstellung eines Kulturdiebstahls müssten Handfestere Beweise her, wie zB ein rechtskräftiges Urteil, etc...

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Bulgaria adopts Greece’s theses about Skopje 2014 (media commentaries)
    20 January 2013 | 11:56 | FOCUS News Agency
    Home / Southeast Europe and Balkans

    icon14.png

    icon14.png

    Quelle: http://www.focus-fen.net/index.php?id=n297360







    ​Macedonian


    Ich denke eher du hast keine Ahnung. Denn selbst bei den Bulgaren habt ihr "Konfliktpotential"

    59a94d43488029b103d92fcf856e7477.jpg

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31