BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1091 von 1350 ErsteErste ... 9159199110411081108710881089109010911092109310941095110111411191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.901 bis 10.910 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.937 Aufrufe

  1. #10901
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Selbst die Makedonen die sich für Griechen halten sprechen von Mutter aus eine slawische Sprache. Das griechische hat er in der Schule gelernt.

    Pozdrav

    Anhang 30023
    Und schon wieder Ausschnitte aus irgend welchen Blogs; du machst einem geisteskranken Donski alle Ehre, Lattenheinrich.

    Makedonen sind Griechen; völlig normal dass sie sich auch für Griechen halten.

  2. #10902
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und schon wieder Ausschnitte aus irgend welchen Blogs; du machst einem geisteskranken Donski alle Ehre, Lattenheinrich.

    Makedonen sind Griechen; völlig normal dass sie sich auch für Griechen halten.
    Das lass mal den Makedonen selbst sagen:

    Philip-Macedonia-greeks-called-me-barbarian.jpg

  3. #10903
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Und schon wieder Ausschnitte aus irgend welchen Blogs; du machst einem geisteskranken Donski alle Ehre, Lattenheinrich.

    Makedonen sind Griechen; völlig normal dass sie sich auch für Griechen halten.
    einigen flüchtlingen mussten sie erst wieder griechisch beibringen. hat nix mit "blog-propaganda" zu tun.
    Es ist ein Mythos, dass der Bevölkerungsaustausch eine harmonische Einheit gewährleistete bzw. dass die Flüchtlinge problemlos in die griechische Gesellschaft integriert wurden. Das Kriterium für den Austausch war eher auf Religion bezogen. In vielen Fällen konnten die Flüchtlinge kaum die griechische Sprache. Obwohl die Pontier aus Kleinasien oft als kollektive Einheit angesehen wurden, wahrheitshalber kamen sie jedoch aus verschiedenen kulturellen, sprachlichen, sozialen und regionalen Schichten. Herzfeld (1991), Hirschon (1989), Karakasidou (1997) haben dokumentiert, wie die Festlandgriechen die Flüchtlinge oft als Türken bezeichneten.
    Mediating the Nation - Mirca Madianou - Google Books
    Seite 31.

  4. #10904
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.961
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    einigen flüchtlingen mussten sie erst wieder griechisch beibringen. hat nix mit "blog-propaganda" zu tun.

    Mediating the Nation - Mirca Madianou - Google Books
    Seite 31.

    Das ist schon klar. Es kamen ja sehr viele Griechisch-Orthodoxe, die mittlerweile nur türkisch konnten.

  5. #10905
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.029
    Hier eine Seite für Kinder, so lernt auch mal Zoran das Makedonien griechisch ist...

    Kinderzeitmaschine -  Griechen  - Alexander und Hellenismus

    Schön das man im Internet seinen Kindern propagandafrei die wahre Geschichte beibringen kann.

  6. #10906
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    Zitat Zitat von Kalampakiotis Beitrag anzeigen
    Das ist schon klar. Es kamen ja sehr viele Griechisch-Orthodoxe, die mittlerweile nur türkisch konnten.
    ist auch kein wunder bei der tourkokratia, nur braucht hellenic nicht vorweg alles immer als blogscheiße halten.

    - - - Aktualisiert - - -

    wenn wir schon bei der bloggerei sind

    für laola sicher sehr faszinierend und vor allem spannend zu lesen!




    - - - Aktualisiert - - -

    ellhnopoulon kai makedonopoulon, um himmels willen

  7. #10907

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Hier eine Seite für Kinder, so lernt auch mal Zoran das Makedonien griechisch ist...

    Kinderzeitmaschine - Griechen - Alexander und Hellenismus

    Schön das man im Internet seinen Kindern propagandafrei die wahre Geschichte beibringen kann.
    Ich glaub das hilft bei unseren Diskussionspartnern auch nicht mehr. Schau dir mal das Video ab 3:45 rum an.

    Ob ihnen die Diskrepanz zwischen ihrem exkusiven "Wissen" und der gängigen Schulbildung bewusst ist?



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    ist auch kein wunder bei der tourkokratia, nur braucht hellenic nicht vorweg alles immer als blogscheiße halten.

    - - - Aktualisiert - - -

    wenn wir schon bei der bloggerei sind

    für laola sicher sehr faszinierend und vor allem spannend zu lesen!




    - - - Aktualisiert - - -

    ellhnopoulon kai makedonopoulon, um himmels willen
    Dieses Thema ist zu wichtig um es hier zu besprechen.

    Ich sage nur eines. Meine Onkel , heute 80 und 74 Jahre alt, haben sich vor den "Andartes" versteckt 1948. Zwei Kinder wurden damals nachweislich mitgenommen, ich habe heute Verwandte in Ungarn.

    Wie erklärst du dir eigentlich an dem Bild unten rechts, dass auch Griechen vertrieben wurden ins gemeinsame Ferienlager?

  8. #10908
    Avatar von artemi

    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    9.636
    versteh die frage nicht ganz. "half of the refugee children were native speakers of Macedonian and came from families who defined themselves as Macedonians". somit die andere hälfte wohl ellhines.
    aber warum haben sich diese diese familien nur als mazedonier ausgegeben? das gebiet gehört zu griechenland, da hatte tito/jugoslawien keinen einfluß. 1944, sechs jahre vor dem foto da oben, wurden wir exbulgaren aus vardarska zu makedonskis. gabs agenten, die über die grenze rübergehuscht sind und das trinkwasser mit drogen verseucht haben?

  9. #10909
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    8.537
    Zitat Zitat von jopδαn Beitrag anzeigen
    einigen flüchtlingen mussten sie erst wieder griechisch beibringen. hat nix mit "blog-propaganda" zu tun
    Schon klar, jedoch ging es in meiner Unterhaltung mit dem Lattenheinrich darum, dass Makedonen sich selbstverständlich für Griechen halten. Lattenheinrich kommt aber wieder mit Blogmaterial angekrochen, auf dem anatolische Griechen abgebildet werden. Hat das nun was mit der Unterhaltung, bei der es um Makedonen ging, irgend etwas zu tun? Nein!

  10. #10910
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.754
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Schon klar, jedoch ging es in meiner Unterhaltung mit dem Lattenheinrich darum, dass Makedonen sich selbstverständlich für Griechen halten. Lattenheinrich kommt aber wieder mit Blogmaterial angekrochen, auf dem anatolische Griechen abgebildet werden. Hat das nun was mit der Unterhaltung, bei der es um Makedonen ging, irgend etwas zu tun? Nein!

    Amen

    Mein Makedonien: AMEN! Schon die Bibel differenzierte Makedonien und Griechenland!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Ich glaub das hilft bei unseren Diskussionspartnern auch nicht mehr. Schau dir mal das Video ab 3:45 rum an.

    Ob ihnen die Diskrepanz zwischen ihrem exkusiven "Wissen" und der gängigen Schulbildung bewusst ist?



    - - - Aktualisiert - - -



    Dieses Thema ist zu wichtig um es hier zu besprechen.

    Ich sage nur eines. Meine Onkel , heute 80 und 74 Jahre alt, haben sich vor den "Andartes" versteckt 1948. Zwei Kinder wurden damals nachweislich mitgenommen, ich habe heute Verwandte in Ungarn.

    Wie erklärst du dir eigentlich an dem Bild unten rechts, dass auch Griechen vertrieben wurden ins gemeinsame Ferienlager?

    Da gibt es nicht viel zu erklären, es gab auch Griechen Kommunisten.


    Pozdrav

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31