BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1100 von 1350 ErsteErste ... 100600100010501090109610971098109911001101110211031104111011501200 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.991 bis 11.000 von 13499

Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen

Erstellt von Mudi, 09.12.2011, 08:01 Uhr · 13.498 Antworten · 460.547 Aufrufe

  1. #10991
    Avatar von Godzilla

    Registriert seit
    02.04.2011
    Beiträge
    12.023
    Makedonien liegt in Griechenland!

  2. #10992
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Mein Makedonien: Der letzte Mazedonier


    http://www.justexpertise.de/library/...itz_inside.pdf

    "Mazedonier" :

    Ist der berühmte Dirigent Karajan armenischer oder grichischer? - Yahoo! Clever

    er war der erste Dirigent mit Pilotenschein Karajan arbeitet als Chefchirurg am Landeskrankenhaus. Er liebt Musik und spielt in seiner Freizeit Klarinette. Seine Leidenschaft gibt er an Herbert weiter, der schnell als Wunderkind gilt: Bereits mit vier Jahren bekommt er Klavierunterricht. Außerdem interessiert er sich für Naturwissenschaften – und Sport: Er fährt Ski, segelt und ist als Fußballtorwart „ein kühner Hechter“, wie ein Freund aus Jugendtagen sagt.

    :




    Du immer mit deine Kinderseiten, wie wärs mal direkt von der griechischen Zentrale?

    Magazin - Die Griechische Botschaft
    Herbert von Karajan entstammte einer ur- sprünglich aus der nord- griechischen Provinz Ma- kedonien stammenden Familie armenischer bzw. aromunischer Herkunft, die 1743 in Kozani erst- mals urkundlich erwähnt wird. Er war der Ur-Ur- enkel des Kaufmanns Georg Karajan (eigentlich Georgios Karajannis, Inhaber einer Baumwoll- handlung im kursächsischen Chemnitz) und Ur- enkel von Theodor von Karajan.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Archimedes Beitrag anzeigen
    Makedonien liegt in Griechenland!
    nur zu 51%.

    Pozdrav

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Geh´spielen ...

    Klar

    Zitat Zitat von Tiraner Beitrag anzeigen
    hör endlich auf mit mazedonier-hetze das nervt.

  3. #10993

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Du immer mit deine Kinderseiten, wie wärs mal direkt von der griechischen Zentrale?

    Magazin - Die Griechische Botschaft
    Herbert von Karajan entstammte einer ur- sprünglich aus der nord- griechischen Provinz Ma- kedonien stammenden Familie armenischer bzw. aromunischer Herkunft, die 1743 in Kozani erst- mals urkundlich erwähnt wird. Er war der Ur-Ur- enkel des Kaufmanns Georg Karajan (eigentlich Georgios Karajannis, Inhaber einer Baumwoll- handlung im kursächsischen Chemnitz) und Ur- enkel von Theodor von Karajan.
    Herbert Von Karajan Video | Concerts, Interviews, Music Videos

    Herbert von Karajan (German pronunciation: [ˈhɛɐbɛɐt fɔn ˈkaʁaˌjan]; 5 April 1908 – 16 July 1989) was an Austrian orchestra and opera conductor. To the wider world he was perhaps most famously associated with the Berlin Philharmonic, of which he was principal conductor for 35 years. Although his work was not universally admired, he is generally considered to have been one of the greatest conductors of all time, and he was a dominant figure in European classical music from the 1960s until his death. Part of the reason for this was the large number of recordings he made and their prominence during his lifetime. By one estimate he was the top-selling classical music recording artist of all time, having sold an estimated 200 million records. The Karajans were of Greek-Macedonian or Aromanian ancestry. His great-great-grandfather, Geórgios Ioánnes Karagiánnis (Greek: Γεώργιος Ιωάννης Καραγιάννης), was born in Kozani, a town in the then Ottoman province of Rumelia (present West Macedonia in today's Greece), leaving for Vienna in 1767, and eventually Chemnitz, Electorate of Saxony. He and his brother participated in the establishment of Saxony's cloth industry, and both were ennobled for LESS



    http://www.schlossbergmuseum.de/libr...g_05.12.12.pdf

    Originalski Karajanski :

  4. #10994
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    Herbert Von Karajan Video | Concerts, Interviews, Music Videos

    Herbert von Karajan (German pronunciation: [ˈhɛɐbɛɐt fɔn ˈkaʁaˌjan]; 5 April 1908 – 16 July 1989) was an Austrian orchestra and opera conductor. To the wider world he was perhaps most famously associated with the Berlin Philharmonic, of which he was principal conductor for 35 years. Although his work was not universally admired, he is generally considered to have been one of the greatest conductors of all time, and he was a dominant figure in European classical music from the 1960s until his death. Part of the reason for this was the large number of recordings he made and their prominence during his lifetime. By one estimate he was the top-selling classical music recording artist of all time, having sold an estimated 200 million records. The Karajans were of Greek-Macedonian or Aromanian ancestry. His great-great-grandfather, Geórgios Ioánnes Karagiánnis (Greek: Γεώργιος Ιωάννης Καραγιάννης), was born in Kozani, a town in the then Ottoman province of Rumelia (present West Macedonia in today's Greece), leaving for Vienna in 1767, and eventually Chemnitz, Electorate of Saxony. He and his brother participated in the establishment of Saxony's cloth industry, and both were ennobled for LESS



    http://www.schlossbergmuseum.de/libr...g_05.12.12.pdf

    Originalski Karajanski :

    Du, nur als Beispiel weil im Musikthema erst der Name Stamkos fiel, ist auch nix mit Stamkovski aber trotzdem original Makedonski

  5. #10995

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen



    Du immer mit deine Kinderseiten, wie wärs mal direkt von der griechischen Zentrale?

    Magazin - Die Griechische Botschaft
    HOME - Die Griechische Botschaft

    Unsere neuen Kontaktdaten: Tel.: 0511/ 8999 140
    Fax: 0511/ 8999 150
    Per Post:
    Ouzeri GmbH
    Hildesheimer Str. 335-337
    30519 Hannover


  6. #10996
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen
    HOME - Die Griechische Botschaft

    Unsere neuen Kontaktdaten: Tel.: 0511/ 8999 140
    Fax: 0511/ 8999 150
    Per Post:
    Ouzeri GmbH
    Hildesheimer Str. 335-337
    30519 Hannover


    Wahnsinn a knappe Stunde

  7. #10997

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970

  8. #10998
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Hatten wir doch schon, mach was neues.

  9. #10999

    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Zoran Beitrag anzeigen
    Der letzte Mazedonier

    Susanne Mayer und ihre Arbeit als Restauratorin im Schloßbergmuseum
    Der letzte Mazedonier
    Obwohl weder Person noch Maler bekannt sind, ist der siebente und letzte Mazedonier der eindrucksvollste. Darin stimmen der stellvertretende Leiter des Schloßbergmuseums Peer Ehmke und Susanne Mayer überein. Seine Restaurierungskosten inklusive Rahmen liegen bei 5.000 Euro - 50 Prozent aus dem Musumsetat, die übrigen von Sponsoren. Wie Peer Ehmke versichert, werde das Kleinod im Depot gelagert, bis ein würdiger Platz in der Ausstellung gefunden ist - spätestens 2014. Foto: Falko Schwarz

    Ellen Friedrich
    Schloßchemnitz | 26.01.2013

    Susanne Mayer lebt in Freiberg und arbeitet seit 21 Jahren als freie Restauratorin für das Schloßbergmuseum Chemnitz. Ihr Debüt gab sie bereits vorher im Rahmen ihrer Diplomarbeit bei der Restaurierung des Erdmannsdorfer Altars, der seitdem die Ausstellung bereichert. Als „klein und fein" umreißt sie ihre Tätigkeit an den verschiedensten Bildern und Skulpturen. „Ich arbeite viel mit Vergrößerungen, kleinen Pinseln und Wattebauschen, winzigen Spachteln sowie Dental-Werkzeugen", verrät sie.
    Am morgigen Sonntag um 11 Uhr übergibt Susanne Mayer ein wiederhergestelltes Gemälde an das Schloßbergmuseum. Es handelt sich um das Porträt eines mazedonischen Kaufmannes, der um 1800 in Chemnitz als Baumwollhändler tätig war. Das Gemälde gehört zu einer Gruppe von sieben Mazedonier-Bildnissen, die sich bereits seit dem 19. Jahrhundert in den Sammlungen des heutigen Schloßbergmuseums befinden. Seit Eröffnung der ständigen Präsentation Chemnitzer Geschichte 2007 sind sechs davon dauerhaft zu sehen. Die jetzt erfolgte Fertigstellung des siebenten ist der Höhepunkt und vorläufige Abschluss der Restaurierungsmaßnahmen, für die sich die BMW-Niederlassung Chemnitz als Hauptsponsor engagierte. Susanne Mayer: „Der letzte Mazedonier war in einem besonders schlechten Zustand." Seine Restaurierung bedurfte vieler Trockenzeiten und habe einige Überraschungen ans Licht gebracht. So beispielsweise das Oval des Bildes, das die rechteckige Leinwand zunächst nicht vermuten ließ. Dies gab letztlich auch den Ausschlag, den fehlenden Bilderrahmen neu anzufertigen. Dazu wurden vergleichbare Bilder und Literatur aus der Zeit um 1800 herangezogen. An der Ausführung - vergoldet mit ovalem Passepartout und vier winzigen Rosetten - waren regionale Meisterbetriebe beteiligt.
    Für Susanne Mayer begann die fast dreijährige Restauration mit dem Festigen der vorhandenen Substanz, dem Reinigen und Stabilisieren der Leinwand sowie dem Aufkleben auf eine zweite Leinwand. Nach dem Entfernen der Firnis, einem stark vergilbten Schutzüberzug, ging es an die Farbe. Über all dem stand die exakte Dokumentation der Vorgänge.

  10. #11000
    Avatar von Zoran

    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    27.750
    Zitat Zitat von laola999 Beitrag anzeigen

    Stolzer Makedonier, sehr gut

Ähnliche Themen

  1. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Diskussionen Griechenland vs. Mazedonien
    Antworten: 8527
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 14:09
  2. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Politik
    Antworten: 2149
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:44
  3. Endlosschleife: Mazedonier vs. Griechen
    Von Burgas im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 1646
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 21:15
  4. An die Griechen und Mazedonier
    Von Karim-Benzema im Forum Politik
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 10:55
  5. Griechen sind Mazedonier/Makedonier und Mazedonier sind Polynesier
    Von Silver im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:31